Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss : Gut, hat aber Vor- und Nachteile

Mein alter receiver hatte den geist aufgegeben. Ich wollte eine receiver der auch als mediaplayer arbeitet. Viel geld wollte ich aber auch nicht raushauen. . Nun gut er hat nicht viel schnick schnackaber respekt für so wenig geld soviel leistung. . Der mediaplayer frißt alle formate. Usb stick oder festplatte rein und ab geht der peter. Das einrichten war auch keine technische herausforderung. Der internet -anschluss ist eher pseudo. Intressant wird sowas eher wenn man auf mediatheken zugreifen will. Eine kleine app für den receiver wäre da mit sicherheit verkaufsfördernd zumal er einen sehr guten mediaplayer hat. Beeindruckend ist die größe ein richtig kleiner zwerg,obwohl er sich nicht verstecken brauch. Meine empfehlung für die käufer die nicht ganz soviele technische feinheiten suchen,aber alles für den normalen hausgebrauch haben wollen.

Die einrichtung war sehr einfach (alles schon für astra-1 eingerichtet), spontan-aufnahme und programmierung von sendungen ist unproblematisch, und man kann während eine aufnahme läuft auch umschalten, solange die sender auf dem gleichen transponder sind (nur mit sd-sendern getestet, nicht hd); zwei aufnahmen zugleich sind aber nicht möglich. Man kann während der aufnahme zurückspulen oder diese von anfang an wiedergeben, aber keine andere, frühere aufzeichnung ansehen. Man kann die festplatte auch einfach an den laptop anschließen und sich die filme dort ansehen (bspw. Unterwegs) und auch medien vom pc auf die platte kopieren und am fernseher abspielen — wirklich spaß macht das aber nicht, da der receiver recht langsam ist, beim umschalten etc. Was mich vor allem stört: es ist sehr mühselig in den aufnahmen zu navigieren. Man kann mit bis zu 32x geschwindigkeit vor- und zurück spulen, da der receiver das bild dabei aber nur ca. Sekündlich aktualisiert kann man dabei leicht über das ziel hinaus schießen. In 5- oder 10-minuten-schritten springen kann man nicht; die fernbedienung hat zwar tasten dafür, diese wechseln aber völlig sinnlos zur vorherigen/nächsten aufnahme. Stattdessen gibt es eine “goto”-taste, mit der man zu einer beliebigen zeit springen kann; das wäre allerdings praktischer, wenn die goto-taste und das zahlenfeld nicht an entgegengesetzten enden der fernbedienung wären, sodass man jedes mal umgreifen muss. Man kann die aufnahmen hinterher leider nicht bearbeiten (um puffer vor/nach der aufnahme und reklame herauszuschneiden) und man kann auch keine lesezeichen setzen, sodass man reklamepausen immer wieder “überspulen” muss.

Über die vorteile dieses receivers wurden schon viele bewertungen abgegeben, die ich zum größten teil nur bestätigen kann und welche dann für meine kaufentscheidung wichtig waren. Die nachteile sind relativ rar gesäht, aber umso nerviger. Das netzkabel ist fest verbaut und nur etwas länger als einen halben meter, was für jede nur mögliche anschlüssvariante viel zu kurz ist und nach einer klobigen verlängerung oder verteilung schreit. Der einzige usb-anschluss ist vorne. Ich benötige den anschluss ausschliesslich für die pvr-funktionen. Somit ist dieser anschluss dauerhaft mit einem kabel belegt, was irgendwie nach hinten umgelenkt werden muss. Egal ob oben drüber, unten drunter, links oder rechts dran vorbei. Es sieht billig und furchtbar aus. Sowas kann nur ein produktingenieur konstruieren, keinesfalls ein praktiker. Sieht man von den eklatanten konstruktionsfehlern einmal ab, gibt es derzeit keine preislich vergleichbare alternative zu diesem gerät auf dem markt, wenn man nur satelliten-free-tv anschauen, aufnehmen und sogar archivieren will, da die pvr-dateien unverschlüsselt auf der festplatte abgelegt werden.

Wir haben das gerät als “refurbished” noch etwas günstiger bei amazon gekauft, der zustand der ware war trotzdem sehr gut. Es liefert ein besseres bild als der in unserem loewe-tv eingebauten receiver, der ausgefallen war. Bis auf die immer etwas nervige eigenheit, dass im programmvorschaumodus das scrollen durch die programme die umgekehrte reihenfolge hat wie beim sonstigen wechsel zwischen den programmen, funktioniert das gerät sehr gut. Man muss also einmal die obere pfeiltaste und einmal die untere pfeiltaste bedienen, je nachdem in welchem modus man eben das programm wechseln will. Wer denkt sich so etwas aus?.

  • Beide Modelle leisten (fast) hervorragende Arbeit: Ein Langzeiterfahrungsbericht
  • prima Qualität und super Preis
  • Für den Preis sehr gut

Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HD DVB-S2 Receiver für hochauflösendes, digitales Satellitenfernsehen
  • PVR Ready: USB Aufnahme und Timeshift
  • Unterstützt Einkabel-Empfangsanlagen (SCR EN50494/Unicable)

Ich habe länger nach einem neuen receiver für den schlafzimmer-tv gesucht,da beim alten (11 jahre) zwischendurch das bild kurz einfrohr und das epg auch nicht immerzufriedenstellend funktionierte. Überrascht war ich dann von der größe des gelieferten receivers,ich hatte diesen größer erwartet, aber so ist das auch voll okdie verarbeitung von gerät und fernbedienung ist wertig – 8 ,5 von 10,die bedienung ist einfach, die funktion hervorragend. Der receiver hat einen usb und einen lan-anschluss – für den der es braucht,die fernbedienung alle notwendigen funktionen u. 2 aaa batterien sind ebenfalls enthalten. Beim setup stehen dutzende satelliten zur auswahl,es werden alle programme gefunden – frei und verschlüsselt – kann man auswähleneinzig: die sortierung der tv senden müsste man sich auch alphabetisch anzeigen lassen können,dann wärs nahezu perfektepg wird immer gleich das jetzige und das folgende angezeigt,auch mit langer beschreibung (2x drücken) und mit “fortschrittsanzeiger”. Epg auch für den ganzen tag verfügbar. Für knapp 30 euro ein hervorragender kauf, würde ich mir nach jetzigem stand der dinge wieder zulegenbin sehr zufrieden.

Wir haben das gerät als drittgerät für unser schlafzimmer gekauft. Es sollte ein gerät sein, das einige funktionen besitzt, klein und handlich ist und nicht so wahnsinnig teuer ist. So sind wir, aufgrund der rezensionen, auf dieses produkt gestoßen. Die programme werden gespeichert, also nicht wie bei einigen anderen receivern, dass man sich die arbeit macht, das gerät ausstellt und beim anstellen merkt man, dass das ding einfach mal wieder alles auf anfang gesetzt hat. Solche receiver hatte ich auch schon. Die “pausefunktion” geht ohne probleme, wenn man weiß wie. Von mir eine klare weiterempfehlung, auch wenn es nach längerer benutzung hin und wieder mal zu kleinen rucklern kommt, wenn man den sender wechselt. Allerdings für den preis ein super receiver.

Der receiver tut genau das, was er soll. Die grundfunktionen sind intuitiv zu bearbeiten. Das menü ist übersichtlich und logisch aufgebaut. Die bildwiedergabe ist sehr gut. Der receiver spielt nahezu alle gängigen medien und formate (mkv, avi, usw. Lediglich der schnellvorlauf ist bei manchen formaten manchmal ein wenig langsam. Preis-leistung stimmt also volkommen.

Hd sat reciever von xoro mit usb anschluss und pvr aufnahmefunktion. Die einrichtung war ein bischen umständlich, das gerät hat das menü nicht sofort angezeigt, lief aber nach einigen versuchen. Fernbedienung und batterien sind dabei, nach der initialisierung kann man die programme nach eigenen wunsch zuordnen. Für den günstigen preis eine klare kaufempfehlung.

Auf grund der vielzahl von bewertungen, die von mir gefordert werden und, weil ich nicht weiß, wie ich diese meldungen dauerhaft entfernen kann, möchte ich auf diesem wege bitten, dies als bewertung anzusehen. Der artikel selbst ist wie von mir erwartet ausgefallen. Allerdings hat er nach einiger zeit im einsatz doch einige mucken gezeigt, manchmal ist er nicht in der lage, ein signal zu verarbeiten – erst nach ein- und ausstecken des antennenkabels verrichtet er dann seine dienste.

Wir haben nun seit einigen monaten beide modelle – mit pvr und ohne – im einsatz. Betrieben werden sie an einem dual lnb. Ich möchte meine erfahrungen nach ausführlichem test, kurz und bündig beschreiben und hoffe, dass das bei der kaufentscheidung hilft. ++ die receiver sind in der einrichtung problemlos gewesen, wenn man einmal weiß, welche art von lnb man einstellen muss. Unser standard-lnb ist bei uns “09750/10600”, 22khz auf “auto”, 13/18v und alles andere auf der rechten seite auf “nein”. Als satelit ist – und das trifft wohl hier auf die meisten fälle zu – “019,2e ku_astra 1h,1”. ++ der sendersuchlauf geht zügig vonstatten, es gibt vorprogrammierte standardlisten und man kann entscheiden, ob man nur die frei empfangbaren sender anzeigen lassen möchte. – im täglichen gebrauch fällt folgendes auf: die startzeit ist ziemlich lang, etwa gut 10-12 sekunden.

. Das gerät macht was es soll, ok – start dauert manchmal gefühlt etwas lang, aber da ich sowieso im bettchen liege, hab ich kein problem damit. Gekauft, weil an der neuen adresse kein kabel möglich und der philipps tv im schlafzimmer leider keinen eigenen sat-reciver hatte. Umgeschaltet wird recht flott, und aufnahmen gehen problemlos mit dem gerät. Empfehlen würde ich nur direkt aufnahmen, da die sender meist überziehen. . Weiß gar nicht, ob es überhaupt noch vps gibt ;)die bildqualität ist super, liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass wir die ausrichtung der schüssel mit twin lnb einer fachfirma überlassen haben und deshalb bisher, weder bei sturm, schnee, regen irgendwas negatives zu sat-empfang sagen könnte. Also, für mich deshalb eine klare kaufempfehlung. Toller reciver für kleines geld, wer mehr möchte sollte zur teureren varianten greifen.

Der receiver hängt ab und zu. Dann möchte man umschalten und drückt mehrere male und der receiver reagiert nicht. Dann funtioniert wieder alles und der receiver schaltet so oft um wie man zuvor gedrückt hat. Das ist etwas schade, weil sonst alles prolemlos läuft. Ich hatte erst probleme sender wie pro7, sat1, rtl etc zu finden. Es lag aber nicht am receiver, sondern an meinem antennenkabel. Mit neuem antennenkabel alles super.

Ich hatte das gerät als ersatz für einen receiver meiner eltern gekauft da dieser keine hd programme empfing. Die sind jetzt nicht so die technik-profis aber das selbständige anschließen lief ohne probleme und bisher habe ich nur die kurze postive reaktionen gehört. Das gerät funktioniert für ihre anwendungen. Das gerät hatte auch gleiche die senderliste gespeichert und ist sehr performant beim sender umschalten. Die fernbedienung ist im vergleich zu hochpreisigeren modellen etwas plastisch, aber tut bisher ihren dienst. Die aufnahmefunktion habe ich mit einem 64gb slimeline usb stick vorn getestet und hat im kurzen test funktioniert. Wer in diesem preissegment einen hd receiver mit aufnahmefunktion sucht dem kann ich dieses gerät empfehlen.

Ich bin bisher sehr zufrieden mit diesem gerät, es hat die funktionen, die mir wichtig sind,ist einfach zu bedienen und hat ein sehr gutes preis/leistungsverhältnis. Wir haben als zweitgerät noch ein sehr gut funktionierendes röhrengerät mit 100hz-technik. Da benötigte ich noch einen reciver mit scartanschluß ohne großartiges drum und dran. Unser alter topfield, hat nach fast 14 jahren seinen geist aufgegeben. Der xoro ist ein würdiger nachfolger,.

Nutze das gerät weniger als empfänger denn als mediaplayer. Da ich bereits an einem sat-anschluss einen (älteren) xoro-receiver mit pvr hängen habe, der meinen zweitfernseher im büro versorgt und vor allem zum aufnehmen genutzt wird, habe ich nach einer möglichkeit gesucht, die so aufgenommenen ts-dateien auch im wohnzimmer über meinen haupt-fernseher wiederzugeben. Wollte mir dafür erst einen rasberrypi mit mediaplayer-software besorgen, habe mich aber dann für einen weiteren xoro-receiver entschieden. Dieser war preisgünstiger, kann ebenfalls alles wiedergeben (diverse musik-, video- und bild-dateien) und darüber hinaus noch sat empfangen. Da man beim xoro zudem die sender komfortabel genau so sortieren kann, wie man es gern haben möchte, werde ich wohl auf den integrierten sat-empfänger meines hauptfernsehers verzichten (der kann das nämlich nicht) und komplett den xoro diese aufgabe überlassen. Fazit: wenn sat-receiver dann xoro.

Gutes aber günstiges gerät. Erst war ich etwas skeptisch, aber nach dem schrott, den ich zuletzt vom mediamarkt hatte war ich doch angenehm überrascht. Das gerät bietet alle funktionen, die man erwartet und die sonst nur bei teureren geräten findet. Die firmware scheint stabil und recht fehlerfrei zu sein – das kenne ich von der konkurenz auch anders.Die menüstruktur ist ganz gut durchdacht und das gerät ließ sich ohne lesen der gebrauchsanleitung bedienen. Sehr angetan von der problemlosen handhabung habe ich dann auch gleich noch einen kleinen 24″ fernseher für die küche von xoro gekauft. Auch hier funktioniert alles prima.

Funktioniert einwandfrei, installation ist wirklich simpel. Lediglich die fernbedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig da sie anscheinend nicht den direkten weg zwischen sender und empfänger bevorzugt. Hält man also die bedienung direkt auf das gerät gerichtet passiert nichts. Sucht man sich eine reflektionsfläche etwas seitlich ( bei uns ein fenster ) dann klappt es einwandfrei.

Insgesamt:kaufpreis 32 €, gebraucht. Kaufempfehlung für einen hervorragenden basis- bis relativ guten mittelklasse-receiver. Erfüllt demzufolge sehr zufriedenstellend seinen zweck, alles funktioniert und ist nachvollziehbar. Timeshift, pvr (programmierte aufnahme), hd, sendersuche und programmierung funktionieren gut. Größere speichermedien funktionieren scheinbar nicht immer bzw. Fernbedienung gut, aber man muss sich an das klick-geräusch gewöhnen. Hab firmware unkompliziert auf aktuellsten stand geupdated. Er hat auch einige nachteile, die sich aber alle auf details beziehen und die ganzen hauptfunktionen nicht beschränken. Kann man ohne bedenken als seinen “hauptreceiver” nutzen – funktionen und qualität sprechen dafür.

Xoro hrs 8540:vor 4 jahren habe ich einen xoro hrs 8540 gekauft. Nach ablauf der rückgabefrist fiel mir auf das er nicht zuverlässig sendungen aufnimmt. Manchmal ging es, manchmal fehlte die timeraufnahme ganz. Zu allem Übel bricht die normale aufnahme jedes mal nach exakt 6 stunden ab, obwohl 8 oder 12 stunden eingestellt sind. Nach der bedienungsanleitung müssten aufnahmen bis 99,99 stunden möglich sein. Am februar 2014 machte xoro ein update das jedoch den fehler nicht beseitigte. Der kunde soll doch ein neues gerät kaufen. Ich hatte dann 4 jahre einen online-videorecorder mit wesentlich höheren kosten. Xoro hrs 8660:wegen des niedrigen preis und den guten bewertungen versuche ich es jetzt mit dem xoro hrs 8660. Was hat sich verbessert ?die aufgenommenen ts-dateien vom 8540 sind mit dem 8660 nicht mehr abspielbar, wohl aber noch auf meinem computer.

Als ich umgezogen bin und ich in eine wohnung kam, bei der satellit auf dem dach ist, musste kurzfristrig ein receiver her. Budjet knapp durch den umzug. Ich dachte mir so “ach, wenn ich erstmal tv gucken kann, reichts”. Aber meine erwartungen wurden weit übertroffen. Angeschlossen, eingeschaltet, fertig. Programm schon vorsortiert (kannte ich von früheren modellen, als ich schonmal satellit hatte, nicht), er reagiert unglaublich schnell, ist super einfach zu bedienen, hat hdmi und scart und man kann sogar damit etwas aufnehmen. Mit meiner externen festplatte kommt er zwar nicht klar, aber den großen usb stick nimmt er problemlos. Und da er es auf einem gängigen videoformat aufzeichnet, kann man es notfalls einfach auf dem pc speichern und den stick danach löschen. Einziges problem, das standby lässt sich nicht ganz abschalten, außer man trennt ihn vom strom.

Nachdem mein tt-micro im schlafzimmer den geist aufgegeben hatte, war ich auf der suche nach einem günstigen ersatz ohne schnickschnack, da er nicht sehr oft genutzt wird. Am prime-day ist mir der der sehr günstige xoro aufgefallen. Versand und auch die verpackung – obwohl retoure-gerät – wie immer 1a. Warum das gerät zurückgeschickt wurde, wurde mir dann beim anschließen sofort klar. Es war alles verstellt, was verstellt werden konnte. Dass hier nichts mehr funktioniert hat, überrascht nicht. Das zurücksetzen auf werkseinstellung konnte da auch nichts mehr retten. Die korrekten einstellungen konnte ich aber aus einem anderen receiver auslesen, sie ließen sich problemlos am xoro einstellen – mit der beiliegenden anleitung wirklich idiotensicher.Die senderliste lässt sich kinderleicht einrichten und bearbeiten.

Erster eindruck: erstaunlich klein. Angeschlossen und eingeschaltet: sprache (deutsch) und land (deutschland) schon voreingestellt; vorprogrammierte senderliste ausgewählt und fertig. Von den ersten 50 sendern noch einige (verkaufssender) gelöscht. Läuft einwandfrei, ton und bild sehr gut. Externe festplatte angeschlossen und aufnahme gestartet; kleine hürde: festplatte muß in fat32 formatiert sein; formatierung ist aber mit dem gerät schnell erledigt. Aufnahmequalität sehr gut; nicht vom original zu unterscheiden. Einziges manko: der usb-anschluß sitzt an der gerätefront; stecker und kabel ragen als nach vorne; seitlicher anschluß wäre besser, ist aber nur ein optisches “problem”. Fernbedienung ist klein, aber handlich und das “klicken” der tasten stört nicht wirklich. Senderumschaltung über kanalwahl rauf/runter schnell; über eingabe mit zifferntaste etwas zu lange. Menü ist durchdacht und einfach zu bedienen.

Dieses gerät habe ich für meine eltern gekauf, da sie ihre lieblingssendungen aufzeichnen wollen. Eine terrabyte festplatte habe ich ihnen auch noch geschenkt. Das anschliessen ist sehr leicht, die inbetriebnahme auch. Die menüführung ist einfach und verständlich. Meine eltern, die sonst nichts mit technischen sachen am hut haben, haben es sehr schnell verstanden. Die bildqualität würde ich als gut bezeichnen, die aufnahmefunktion ist super, die programierung selbiger auch. Das verschieben der senderplätze ist auch sehr einfach. Beim betrieb mit einem speichermedium ist die “pause funktion” sehr angenehm und gefällt meinen eltern besonders. Die fernbedienung ist übersichtlich und logisch von der belegung her. 8 monaten läuft der receiver für mehrere stunden täglich, bisher gab es keine technischen probleme. Für den preis ein super gerät.

Ich hatte mir insgesamt für 3 fernseher 3 verschiedene geräte bestellt. Davon wurden 2 zurückgeschickt, weil ich natürlich jetzt den direkten vergleich hatte. Beim dem xoro 8660 war wirklich alles kinderleicht und verständlich einzurichten. Die grösse ist sehr winzig, daher unauffällig platzierbar. Die fernbedienung hat eine sehr gute haptik, was ebenfalls durch den direktvergleich zu den anderen beiden sofort gefällt. Auch sind die funktionstasten sinnvoll und verständlich angelegt. Die menüführung sowie die funktionen des gerätes sind auch für weniger versierte menschen völlig unkompliziert. Zur qualität der aufnahmen kann ich noch nichts sagen, nur dass die testaufnahme ergeben hat, dass die programmierung auf zwei wegen möglich ist, aber ebenfalls kinderleicht. Und etwas, das nicht zu unterschätzen ist: es gibt eine deutsche homepage mit deutschen tel. Nummern, kundendienst- sowie reparaturservice.

Habe einen günstigen receiver gesucht, der dvb-s2 tauglich ist. Da wir nicht sehr viel vor der glotze sitzen, habe ich mich für dieses günstige model entschieden. Besonderst gut gefällt mir die geringe größedas einrichten der satelliten war einfach und es hatte alles sofort geklappt. Aus spaß habe ich einen usb stick eingesteckt, ohne weitere einrichtung ist timeshift sofort nutzbar. Schade ist, dass es nur einen usb anschluss an der vorderseite gibt, ist aber auf jeden fall besser als nur einen an der rückseite. Den einen stern abzug gibt es für die gelegentlichen ruckler beim programmwechsel. Edit: mittlerweile habe ich das gerät schon etwas in benutzung und muss doch noch einen stern abziehen. Manchmal kommt beim starten des receiver kein bild, kein ton oder beides nicht. Timeshift ist manchmal fehlerhaft. Aufnahme eines programms kann auch einfach mal abbrechen.

Die receiver von xoro sind wirklich empfehlenswert. Wir haben bereits drei stück von ihnen zuhause (in jedem zimmer einen) und sind hochauf begeistert. Die installation erfolgt innerhalb von max. 10 minuten, die bedienungsanleitung braucht man ehrlich gesagt nicht, da die bedienung intuitiv erfolgt. Der empfang der kanäle ist in sehr guter qualität, egal ob tv oder radio. Wir haben bereits andere receiver ausprobiert, waren aber von keinem so überzeugt wie vom xoro. Vor allem für diesen preis eine top leistung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 862 reviews

One thought on “Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss : Gut, hat aber Vor- und Nachteile”

  1. Also für das geld spitze produkt, funktioniert, mehr muss es nicht tun. Ich kann mich nicht beschweren, denn es macht was es soll.
  2. Rezension bezieht sich auf : Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz

    Also für das geld spitze produkt, funktioniert, mehr muss es nicht tun. Ich kann mich nicht beschweren, denn es macht was es soll.
    1. Einfach immer wieder weiter zu empfehlen. Gleichwertige geräte kosten im freien handel draussen fast das doppelte geld.
      1. Einfach immer wieder weiter zu empfehlen. Gleichwertige geräte kosten im freien handel draussen fast das doppelte geld.
  3. Rezension bezieht sich auf : Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz

    Leider habe ich zeit heute einen leicht blauen hintergrundhabe ich ihn vom netz genommen und nach 3 min wieder eingeschaltetjetzt ist wieder erst mal alles normal. Bitte um eine stellungsnahmedanke im vorrauß.
  4. Rezension bezieht sich auf : Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz

    Leider habe ich zeit heute einen leicht blauen hintergrundhabe ich ihn vom netz genommen und nach 3 min wieder eingeschaltetjetzt ist wieder erst mal alles normal. Bitte um eine stellungsnahmedanke im vorrauß.
    1. Ich habe noch einen alten plasma fernseher. Verbraucht strom, aber eine bildqualität, die ich nicht missen mag. Mit dem xoro 8660 habe ich einen einfachen sat-receiver, der ohne paytv alles so rüberbringt, wie ich es brauch.
      1. Ich habe noch einen alten plasma fernseher. Verbraucht strom, aber eine bildqualität, die ich nicht missen mag. Mit dem xoro 8660 habe ich einen einfachen sat-receiver, der ohne paytv alles so rüberbringt, wie ich es brauch.
  5. Rezension bezieht sich auf : Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz

    Schade das es nur eine app gibt, die dann noch nicht mal richtig funtioniert. Man könnte den receiver mit 100€< receiver vergleichen. Sehr gutes gerät bis jetzt.
  • Rezension bezieht sich auf : Xoro HRS 8660 digitaler Satelliten-Receiver mit LAN Anschluss (HDTV, DVB-S2, HDMI, SCART, PVR-Ready, USB 2.0) schwarz

    Schade das es nur eine app gibt, die dann noch nicht mal richtig funtioniert. Man könnte den receiver mit 100€< receiver vergleichen. Sehr gutes gerät bis jetzt.