WWIO BrE2ze Linux Satelliten Receiver : kleiner solider Vielkönner

Softwareupdate dringend empfohlen. Samba-client drauf und ab ins homenetzwerk. Platte mit ntfs formatieren (damit der pc damit was machen kann). Auf dem pc das ding steuern und tv anschauen geht. Hinweis: wlan-usb stick geht nicht bei jedem produkt.

– zum lieferumfang gehört auch eine etwas billig aussehende fernbedienung und die beiden dazugehörenden batterien, was heute leider nicht mehr selbstverständig ist- übersichtlich angeordnet ist welches kabel wohin gehört- schnell wird klar, einige sender sind bereits installiert, auch astra empfangen wir glasklar- man muss keine technische leuchte sein um diesen receiver anzuschließen, wohl aber um zu kapieren was mit diesem kleinen vielkönner alles angestellt werden kann. Besonders nutzen wir ihn dazu um sendungen aufzuzeichnen und sie später anzuschauen.

Mit dem receiver bin ich zufrieden. Kleine abzüge gibt es wegen folgender punkte:- artiker wurde mit sehr alter software ausgeliefert. Dadurch ging erstmal einiges nicht. Vom onlineupdate riet das gerät wegen zu altem image selbst ab. Hab dann manuell aktualisert. – standardmäßig geht der receiver beim ausschalten in einen standbymodus. Dann ist er schnell wieder an, verbraucht aber noch recht viel strom und schaltet auch die usb-festplatte nicht ab. Das kann man umstellen, danach dauert das einschalten aber recht lange. Die open source routerfirmware ist im großen und ganzen ok (sobald sie aktualisiert wurde).

Der satelliten receiver bietet eine umfangreiche ausstattung, für mich mehr als genug. Der empfang ist sehr gut und hatte bisher keine “hänger” oder abbrüche trotz starkem gewitter. Die einrichtung erfolgte absolut problemlos und ging einfach, im notfall liegt die bedienungsanleitung bei. Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem receiver und würde ihn freunden weiterempfehlen 🙂 .

  • schicker kleiner Alleskönner
  • TOP IPTV BOX FÜR EXPERTEN !!!!
  • Läuft gut, für Anfänger möglicherweise kompliziert einzustellen

WWIO BrE2ze Linux Satelliten Receiver (HD-TV, DVB-S2, Enigma2, PVR-Ready, LAN, HDMI, 2X USB 2.0)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der WWIO BRE2ZE ist ein HD DVB-S2 Satelliten-Receiver für den Empfang unverschlüsselter Satellitenprogramme in HD- und SD-Auflösung
  • Leistungsfähiger DualThread 750MHz Broadcom Chipsatz, 256 MB NAND Flash, 512 MB DDR3 Arbeitsspeicher
  • Linux Open Source Betriebssystem, USB-Aufnahme & Timeshift über externe USB Speicher (PVR Ready), Webinterface für PC oder Smartphonesteuerung, Unterstützt Einkabel-Empfangsanlagen (SCR EN50494)
  • Anschlüsse: HDMI, SCART, 2x USB 2.0, AV-Stereo, Digital Audio (S/PDIF COAX), RS232, LNB IN, Netzschalter rückseitig, LAN RJ45 (Ethernet) oder USB WLAN-Stick (separat erhältlich)

Zunächst einmal ist er bre2ze ein vollwertiger hdtv-receiver mit gutem bild, perfekter bedienung und ausreichenden anschlussmöglichkeiten. Von daher hätte das gerät schon mal die vollen 5 sterne verdient. Groß ist auch das interesse, was wohl das offene betriebssystem bieten mag, welches zusätzliche optionen als erweiterungen zum herunterladen verspricht. Doch hier stellt sich dann schnelle die enttäuschung ein: wenn man etwas auswählt, erscheinen zahlreiche zusätzliche verzeichnisse, und man hat keine hilfe oder planung, was man denn nun braucht und was nicht. Mir scheint, als ob die erweiterungs-geschichten allesamt nur für eingefleischte linux-experten gemacht wurden, die genau wissen was zu tun ist. Wer als zugegeben einfältiger normal-user erwartet, dass es hier z. Ein internetradio zum downloaden gibt, oder dass es einfach ist, sich eigene senderlisten zusammenszustellen oder dass man ggf. Youtube über den receiver laufen lassen kann (gibt es von der konkurrenz). Der wird hier leider nicht fündig.

Nachdem ich eine enttäuschung mit meiner zuletzt bestellten iptv box hatte (sogno spark revolution) da er nicht ts streams abspielen konnte und somit für mich unbrauchbar war habe ich mich entschlossen diesen box zu kaufen und das tat ich auch. Ich war positiv überrascht da dieser box schon mit openatv vorinstalliert kam und technisch sehr schnell ist,einzige was war, das da eine alte openatv version drauf war (4. 2) habe es mit usb stick hoch upgedatet auf 5. 1umschatlzeiten sind flott und navigieren zwischen menues reibungslosspielt auch ts dateien ab was von einer iptv bezeichneten gerät endeffekt zu erwarten warda die meisten streams in ts formate sind ist es ein muss und das tut dieser gerät aucher kann auch viele andere formate ohne problem abspielen mkv, mp4, ts, und viele anderewer einen stabilen und guten gerät zum iptv gucken kaufen möchte denen kann ich diesen box nur weiter empfehlen.

Das einzige was ich zu bemängeln habe, ist die total unnütze gebrauchsanweisung. Die bilder sind klitzeklein und ohne technisches know-how bei problemen, kommt man mit dieser ungenügenden gebrauchsanweisung nicht weiter. Wir haben 3 tage gebraucht, um dahinter zu steigen. Viel schnickschnack, den man so nicht braucht. Man will ja schließlich ja nur fernsehen schauen.

Alles super gelaufen artikel wie beschriebengute bild und ton qualität schnelles umschalten aufnehmen auf usb platte ohne probleme möglich.

Die vorteile dieses gerät (ggü. Andere linux):- verwendet openatv als natives os- zwei usb-anschlüsse, kann man dauerhaft z. Mit memstick und keyboard belegen. – echte cinch – audio ausgänge, keine wackligen adapter provisorien- externes netzteil, kann man ersetzen bei ausfall (gehen gerne vor der zeit, besonders interne nt)- schnell: kaltstart bis zum bild ca. Zappen fast wieder wie analog früher. – fernbedienung: ist ok, einige wichtige tasten könnten größer sein (menu, exit), reichweite gut- gute erweiterbarkeit und updatesupport (schon den dritten majorupdate gemacht, da sollten telefonhersteller sich mal was abschauen)- kommt ohne lüfter aus (auch im sommer bei ü30°c, der stream steht)- und natürlich: super ton und bild , auch sd sieht gut aus. Nicht kompatibel mit hd+ karteich habe dieses gerät nach kurzem review des angebots hier bei amazon als das beste dieser klasse befunden, bestellt und ich wurde nicht enttäuscht.

Wir haben schon einige receiver getestet und waren jahrelang sehr zufrieden mit der marke comag (zuverlässig, leicht zu bedienen, übersichtliches menü und man konnte sogar die defekte festplatte tauschen). Im januar wollten wir und einen neuen zulegen von digital auf hd und haben uns auch wieder einen comag twin tuner hdtv bestellt. Waren aber sehr enttäuscht. Der receiver war es nur noch dem namen nach. Also haben wir uns für einen von samsung entschieden, den bd-h8909s hd-recorder mit twin tuner und 3d blu-ray player. Ein toller multimedia-alleskönner und wir konnten gleich 2 geräte weg räumen. Dieser hier kommt in einem kleinen komplett paket ins haus – inclusive fernbedienung (plus batterien), einem kleinen usb-kabel (damit kann man den usb-anschluss nach vorn verlegen) und einer guten anleitung komplett in deutsch für den ersten start (intern hat er noch diverse hilfemenüs). Der receiver ist klein und leicht und gut verarbeitet. Die fernbedienung handlich, gut strukturiert und über linux anpassbar an eigene wünsche. Die anschlüsse sind ausreichend – hdmi-anschluss (1080p), lnb-eingang, audio-video-chinch, s/pdif koaxialer ausgang, 2 x usb2.

Ist mein erster linux , das gerät wird mit openatv 4. Läuft jedenfalls , wenn man auch dazusagen muß , daß trotz linux auch nicht alles gold ist was glänzt. Manche (systemfremde) plugins , deren zahl quasi unendlich geworden ist , laufen nicht oder nur nach langwierigem herumprobieren. Man kann sich auch andere systeme (zb von den hdfreaks) ‘gönnen’. Wenn man die zeit und geduld hat. Das gerät ist mit av-cinch-out (kaufgrund) ausgestattet , was dämliche stereo-converter überflüssig macht. Dafür gehen die signalprozessoren ordentlich ins geld.

Für den preis bekommt man einen guten receiver. Ich habe nur eine sache zu bemängeln. Die softwareupdates kommen zu selten. Zum zeitpunkt der bewertung ist die aktuellste version für den receiver openatv 6. Juli 2017) obwohl andere receiver die neuste version haben (version 6. 0 hat ein schwerwiegenden fehler der zum absturz in speziellen fällen sorgt (vollständige sicherung erstellen). Plug-ins können wegen der etwas veralteten version auch nicht mehr gemacht werden da 90 % der openatv receiver die version 6.

Das ist mein erster linux receiver. Ich hatte vorher schon zwei andere in der gleichen preisklasse, die waren dann aber ziemlich träge, dieser hier musste zwar erst mit einem aktuellen open-atv system bespielt werden aber seitdem ist das der beste receiver den ich jemals hatte, der kann alles was ich brauche und noch viel mehr, der ist sauschnell – systemstart in weniger als einer minute und zappen geht in bruchteilen von sekunden. Lediglich das mediaportal ist gewöhnungsbedürftig aber das muss ja schließlich auch mit so einer fernbedienung gesteuert werden. Hat man sich erst mal daran gewöhnt ist auch das sehr gut zu händeln. Danke für dieses großartige gerät.

Erstes gerät war leider binnen kürzester zeit defekt, wurde aber umgehend gegen ein neues gerät getauscht. Das gerät ist einfach in der bedienung und preis – leistung okay. Auch die bildqualität ist sehr gut.

Ich nutze das gerät als reine streamingbox über wlan/lan. Bisher sehr zufrieden – dream player via firetv und web funktioniert hervorragend, dank der sehr guten ubiquitigeräten. Vor allem die umschaltzeiten sind klasse, hat mich sehr positiv überraschtdas gerät erhält 5 punkte, wenn alles nach einem jahr immer noch rund läuft.

Am besten läuft wenn die original soft gewechselt wird. Finde die openatv zu langsam habe die soft mit hdmu gewechselt top.

Etwas einfacher als bei dem vu+ zero. Der sat-ip empfang über das stromnetz ist relativ stabil. Mit epg hab ich wieder gekämpft, das problem ist die systemzeit die vorzugsweise über ard das erste eingestellt wird. Da ich das nie benutze muß ich nach jedem start kurz auf das erste, dann kommen die epg einträge. Insgesamt, ein cleveres kistchen und bisher einwandfreie funktion.

Ich gehöre nicht zu den vine rezensenten (die die geräte gratis oder verbilligt bekommen) kann mich aber deren urteil anschliessen. Die excellente hotline von wwio hat mir sehr geholfen mit den updates klar zu kommen und somit meine zufriedenheit erst richtig herzustellen. Wenn eine hifi test seite schreibt die ” wwio bre2ze trumpft mit sehr guter bild- und tonqualität” ist sie sicherlich eine gute empfehlung.

Ich habe einige zeit den sky+-receiver im einsatz gehabt und war nicht wirklich zufrieden damit. Als ich mir dann einen neuen av-receiver angescafft habe und der sky-receiver mit dem 5. 1-ton gar nicht klar gekommen ist, es von sky auch keine zufriedenstellende lösung gibt, musste ein neuer receiver her. Nach einiger recherche bin ich auf dieses schätzchen gestossen. Die lieferung erfolgte gewohnt schnell. Das gerät ist extrem klein. Die installation ging sehr einfach von der hand. Da ich zu allererst das gerät zum laufen bringen und fernsehen wollte, habe ich mich erst später näher damit beschäftigt. Zuerst fiel mir positiv auf, dass das bild sehr gut ist, auch auf meinem älteren lcd-fernseher. Das starten des receivers geht deutlich schneller, als mit dem alten sky-ding und die umschaltzeiten sind in ordnung.

Das gerät ist eine vollwertige enigma2-box mit vielen extras. Von großem vorteil ist das openatv betriebssystem mit seiner logisch aufgebauten menüstruktur. Nach dem auspacken hatte ich den receiver per netzwerkkabel an die fritzbox und per koaxialkabel an die satschüssel angeschlossen. Beim ersten start wurden alle komponenten eingerichtet. Eine senderliste für astra und hotbird war bereits installert, so dass ein sendersuchlauf erst einmal nicht nötig war. Für pay-tv stehen sowohl ein ci-schacht als auch ein card-reader zur verfügung. Softcams werden von openatv nicht direkt unterstützt, können aber trotzdem leicht nachinstalliert werden. Timeshift und aufnahmen sind zwar auch im internen speicher möglich; es bietet sich aber der anschluß einer externen festplatte an. Updates und upgrades können sowohl über das internet als auch über einen angeschlossenen usb-speicher erfolgen. Die bedienung erfolgt in der regel über die fernbedienung.

Sehr umfangreiche einstellmöglichkeiten. Die aktuellste firmware sollte man auf jeden fall aufspielen. Es wurde an alles gedacht, somit ist jeder anspruch gewährleistet. Auf das gerät kann man sich verlassen (timer etc.

Summary
Review Date
Reviewed Item
WWIO BrE2ze Linux Satelliten Receiver (HD-TV, DVB-S2, Enigma2, PVR-Ready, LAN, HDMI, 2X USB 2.0)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 23 reviews