VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz – Toller Linux Receiver mit viel Potenzial

Der vu+ solo se v2 ist ein schicker receiver mit kleinen abmessungen. Auch die fernbedienung liegt gut in der hand und fühlt sich wertig an. Der receiver bietet einem super viele optionen, die man noch einstellen und ergänzen kann. Man muss sich ein bisschen länger durchs menü klicken, bis man die grundeinstellungen hat, die man haben möchte (senderplatzierung, nicht benötigte sender löschen. Viel mehr sollte man als normaler nutzer auch nicht erwarten. Aufnehmen ist mit der originalen firmware nicht vorgesehen (warum dann zwei usb anschlüsse und 2 sat-eingänge?). Ich bin ein wenig computer affin aber bei weitem kein experte. Somit habe ich nach mehreren stunden recherche herausgefunden, dass das gerät als so genannter zapper angeboten wird, bei dem die aufnahme nicht vorgesehen ist (ggf. Also über foren recherchiert und bei openatv gelandet. Wenn man einige schritte beachtet bekommt man die firmware gut auf die box.

Nach den mein alten receiver langsam den geist aufgegeben hat, nach nur 3 jahren, habe ich mich auf der suche nach ein neuen gemacht. Da ich kein smart tv habe: war ein wichtigen parameter,das der receiver das weitgehend ausgleicht und timeshifting sollte auch möglich sein. Nach intensiver suche ist meine wahl auf den vu+ solo se v2 gefallen. Lieferung durch amazon, wie immer super schnell. Receiver kommt gut verpackt und macht ein wertigen eindruck. Wie in den vorhergehende rezessionen geschrieben, muss man sich mit den receiver schon (vorher) beschäftigen. Wer ein stand up receiver erwartet ist mit den vu+ fehl am platz. Die vorinstallierte image ist nicht zu gebrauchen, ich habe jetzt für den anfang das neue vti aufgespielt und bin angenehm überrascht was man alles damit machen kann 🙂 werde aber andere auch probieren. Receiver funktioniert tadellos, meine primäre parameter sind erfüllt und sind mit den möglichen einstellungen sogar übertroffen. Was jetzt zum mein glück fehlt: wären so features das amazon prime usw.

Meine linux zeiten auf der d-box sind schon etwas länger her. Aber das ding ist einfach genial. Vti image drauf , favoriten einstellen, mit oscam läuft auch die unitymedia karte (auch hd) tadellos im internen cardreader. Ir sensor in reichweite und die box verschwindet im schrank. Fernbedienung lässt sich programieren, somit tv und box bedienbar. . Gute umschaltzeiten, tolles bild und ton. Klingt so als wäre ich es, aber für das gerät würde ich ohne weiteres vertreter werden ;-). Hier sind die Spezifikationen für die VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • VU+ Solo SE V2 – Digitaler HDTV Receiver
  • Nicht geeignet für DVB-T2 HD in Deutschland
  • 1300 MHz Dual Core Mips Prozessor, Opera Browser, Transcoding Funktion, HbbTV, HD PIP, EPG
  • Anschlüsse: LNB IN/OUT, HDMI, Video, AUDIO L/R, 2 x USB, Ethernet, Netzanschluss
  • Lieferumfang: Receiver, Fernbedienung, Batterien, Bedienungsanleitung

Trotz der nur 100 mbit netzwerkschnittstelle sind parallel-aufnahmen von mehreren hd-sendungen möglich. Hervorzuheben ist auch nochmal die fernbedienung, die per code auch den tv steuern kannpunktabzug gibt es nur deswegen, weil die ausliefer-firmware nicht brauchbar ist (aber die will ja auch niemand ernsthaft nutzen) und weil man anhand der einen led nicht vernünftig feststellen kann, ob das gerät ein- oder ausgeschaltet ist.

Da mein alter dvb-s2 receiver mittlerweile in die jahre gekommen ist sollte nun ein neuer her mit erweiterten möglichkeiten. Leider scheint es nicht möglich zu sein vod sender wie amazon prime, netflix und co zusammen in einem sat receiver zu bekommen. Daher versuchte ich es mit der vu+ solo se um einen gewissen mehrwert zu bekommen. Bei der inbetriebnahme musste ich dann auch sehr schnell feststellen das hier die welt doch völlig anders tickt. Das erste problem kam gleich bei der einrichtung. Bevor die einrichtung beendet war verlangte die vu+ nach einem update. Das hatte zur folge das keine senderliste geladen wurde und das fernsehbild ausblieb. Spätestens jetzt muss man sich mit den besonderen bezeichnungen in der enigma2 welt auseinandersetzen den um fern zu sehen muss ein “bouquet ” eingerichtet sein (warum nennt man das nicht einfach senderliste?). Natürlich lädt man dann ein neues image auf die box zb. Das vti image da einem sonst nicht der komplette funktionsumfang zu verfügung steht.

Kommentare von Käufern :

  • Die VU+SE Vision2 ist durch die Dual Unterstützung Erwachsen geworden und zeigt ordenliche Leistung, Top.
  • Toller Linux Receiver mit viel Potenzial
  • sehr gut wenn man sich damit auskennt

Ich war auf der suche nach einem receiver, welcher folgende möglichkeiten bieten sollte:- aufnahme von hd (hd+ oder sky) inhalten direkt auf das nas per smb / nfs oder iscsi- aufnahme in einem format, welches auch andere geräte (pc/ipad/anderer mediaplayer) abspielen können. – gleichzeitige aufnahme und wiedergabe anderer inhalte und verschiedener sender. – abspielen diverser hd formate wie mkv usw. – bedienbarkeit auch ohne oder nur geringen linux kenntnissen. – steuerung per browser / app von unterwegs. All das kann der vu+ receiver. Nach dem kauf muss man sich etwas in die funktionsweise “einarbeiten” und sich entscheiden, welche “software” man auf dem receiver betreiben möchte. . Ich habe mich für das vti image entschieden. Nach aufspielen des images per usb stick ist der receiver im prinzip schon einsatzbereit und kann die sachen leisten welche ich oben beschrieben habe. Das alles geht ohne probleme per benutzeroberfläche und ohne großartige linux kenntnisse. Die community bietet jede menge plugins und erweiterungen so dass jeder selbst nach seinen eigenen ansprüchen den receiver erweitern kann. Nachfolgend noch einige worte zur entscheidungshilfe vu+ solo se v1 oder v2. Besten VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

Das gerät selbst macht schon einen guten job. Die umschaltzeiten sind kleiner 1sek und die bildqualität ist selbst bei sd super. Auch bei diesen minimalen abmessungen. Allerdings habe ich meine probleme mit der firmware. Das originale vu image lässt nicht alles zu, zb aufnehmen. Die aktuelle vti software ist vom handling eher umständlich. Ich bin die firmware von telekom media receiver gewohnt hier ist zwar alles langsamer aber an seinem platz zb der guide. Außerdem ist das design im vti image eher unschön. Momentan ist alles eingestellt und auch weitestgehend funktionell, ich bin aber am überlegen noch mal eine andere firmware zu testen.

Viel kleiner als seine artgenossen. Und das streaming auf pc und smartphone ist einfach genial. Mit vti7-oberfläche macht das aufnehmen und fernsehen einfach nur spass. In weiss hebt sich das teil von seiner umgebung schön ab – bis es dann dank ir-auge bald hinter dem tv klebt.

Die lieferung war sehr schnell und die ware ist einwandfreipositiv: super receiver. Ich bin froh das ich ihn gekauft habenegativ: leider kann der receiver nicht das neue deutsche digitale antennenfernsehen dvb-t2 empfangen.

Top gerät mein vater ist top zufrieden. Da er kaum zeit hat für filme & serien durch die arbeit kann er dank diesem gerät auch mal was für ihn interessantes aufnehmen & nach belieben schauen. Er würde ihn wieder kaufen vorher hatte er kurz einen günstigeren humax für ca 100€ der nicht annähernd seinen erwartungen erfüllt hat deshalb ging er zurück.

Für nicht so technisch versierte oder interessierte menschen ist das nix. Ich habe viel mit technik und computern zu tun und habe auch ein paar stunden mit der inbetriebnahme verbracht. Für einen verhältnismäßig günstigen preis bekommt man ein zuverlässiges gerät. Wenn es einmal fertig installiert ist, ist es in der bedienung relativ einfach. Die bildqualität ist auch sehr gut. Ich bin sehr zufrieden damit und würde es wieder kaufen. Ich denke, dass den receiver der kaufen sollte, der interesse an technik hat und sich zeit nimmt für die recherche im internet und für das anschließende ausprobieren der vielen einstellungmöglichkeiten. Das zusammenstellen der favorisierten sender ist z. Nur mittels speziellem programm am dem pc praktikabel. Ohne dem wird’s, glaube ich, sehr zeitraubend und umständlich. Mit dem programm geht’s schnell. Man sollte sich auf jeden fall erstmal im internet schlau machen, damit man das gerät optimal nutzen kann und auch nicht sinnlos zeit vertrödelt.

Full hd pvr receiver unter 200€ und dann noch besser als meine alte dreambox 800se. Box ist somit klar zu empfehlen. Dazu gibt es auch im internet andere alternativ betriebssysteme für die vu+. Bei mir habe ich das vti installiert. Somit hat man noch mehr funktionsmöglichkeiten mit der vu+.

Aber aber man sollte sich unbedingt die “richtige software” vom “fachmann” draufspielen lassen. Die fernbedienung ist nicht so dolle. Man sieht fast keine beschriftung bei dem weissen teil und die funktionen sind auch nur durch versuch und irrtum und langes Üben einigermaßen in den griff zu kriegen. Am besten man programmiert das teil über’s heimnetz mit irgendeinem browser auf pc oder handy, das ist viel einfacher und nicht so mühsam wie “zu fuß”. Die bildqualität ist absolute spitze und ebenso die rauschfreiheit in bild und ton, also die empfindlichkeit der sat-module. Der ton selbstverständlich auch perfekt.

Leider funktioniert die fernbedienung überhaupt nicht. Auch nach einem firmwareupdate auf vit 11. Ich kann das gerät nur über den computer steuern. Wenn ich den fernseher ausschalte funktioniert die fernbedienung. So was hab ich noch nie gesehen. Ich hab bisher viele geräte mit fernbedienung in betrieb. Scheinbar tören sich die geräte. Edit: hab eine folie (verpackung elektronik) auf das ir auge geklebt.

Der lobgesang von vielen käufer ist meiner meinung nach zumindest leicht übertriebennach einigen schwierigkeiten mit der original firmware (kein streaming ins heimnetz und anscheinend wegen fehlender intuition meinerseits) habe ich die box nach der installation von alternative firmware (opentv) endlich zum laufen bekommen. Als ehemaliger kathrein benutzer fällt es mir schwer (fast) jeden tastendruck vorher überlegen zu müssen. Kathrein ist für mich eher intuitiver. )mittlerweile läuft die box über einen monat lang ohne probleme. + punkte:sehr leiser betriebgute bildqualitätguter soundsuper werbung (vor allem youtube) aber in der wirklichkeit braucht man doch mehr hirnschmalz als die nette dame. – punkte:original firmware (für mich) nicht zu gebrauchen. Verlangt bei der bedienung vieeeel intuition. Fernbedienung trotz externen empfänger nicht sensibel genug.

Receiver funktioniert erwartungsgemäß gut. Ich benutze ihn als clientbox an meiner duo2. Ausnahme hm-sat, die supporten auch bei vti-image)box wird mir persönlich etwas zu warm, aber über evtl. Lüftereinbau entscheide ich später. Sonst guten kleiner receiver mit dualtuner (bei mir)netzwerkgeschwindigkeit auch okay, konnte alles streamen was ich wollte. Transkodierung auch okay, allerding nicht sooo gut wie bei meiner duo2.

Habe das gerät ein paar tage getestet und dann wieder zurück gesendet, man muss schon in der materie sein um das gerät sinnvoll zu nutzen, was ich definitiv nicht bin. Das was ich machen konnte war gut und der reciver hat schnell reagiert. War mir aber keine 200€ wert. Kann aber jedem der sich damit auskennt oder langfristig auseinander setzen möchte empfehlen sich einen vu zu bestellen.

Wirklich ein sehr sehr sehr gutes gerät. Man muss allerdings einige wochenenden investieren und sollte schon mal ein betriebssystem installiert oder eine firmware geflasht haben, um sich hier zurechtzufinden. Bei mir läuft vti9, eine sehr schöne und funktionale oberfläche, welche an windows metro erinnert. Satellitenprogramme funktionieren einwandfrei, die decodierung von hd-sendern über ccam ist überhaupt kein problem und klappt zuverlässig (mit einer auf ebay ersteigerten hd02-karte). Die box wurde über den vu+ wlan-stick bei uns ins wlan gehängt. Das streaming der fernsehprogramme war ebenfalls schnell eingerichtet und funktioniert auf pc, laptop, iphone und windows phone (android konnten wir noch nicht testen). Qualität ist sehr gut, hängt aber von der wlan verbindung ab (bei uns wurde für’s schlafzimmer noch ein wlan-repeater nötig). Der elektronische programmguide wird über internet immer auf dem neuesten stand gehalten und ist auch im heimnetz als persönliche “fernsehzeitung” auf allen endgeräten verfügbar. Ausserdem habe ich eine foscam als babycam in die senderliste mit aufgenommen, so kann man abends schnell mal ins kinderzimmer “zappen” und sehen ob alles in ordnung ist. Es ist sogar möglich, die zoom- und schwenkfunktionen der kamera auf die fernbedienung zu legen.

Box für meinen freund mit prime bestellt. Er kann leider keine rezession schreiben, da kein verifizierter kauf?. Was soll das?nun zum produkt. Receiver wird in einem kleinen karton geliefert (receiver, fernbedienung, externes netzteil, ir verlängerung für fernbedienung und kabel). Version mit dvb-c dualtuner. Software ist im ausliferungszusatnd nicht zu gebrauchen. Flashen auf vti ging ohne probleme. Das vti wiki hat mir bei der einrichtung der tuner sehr geholfen, sonst findet man keine sender. Gerät wird mit unitymedia hessen betrieben, freie hd sender haben ein sehr gutes bild. Aufnahmen erfolgen über eine 1tb seagate festplatte.

Toller receiver mit vielen möglichkeiten. Lieferung erfolgte unverzüglich – darum die 5 sterne und kann ihn uneingeschränkt weiter empfehlen. Ps: unterseite des receivers wird sehr warm, darum gleich die schutzfolie entfernen.

Ich möchte gern diese rezension schreiben, da ich absoluter linux-anfänger bin und das für andere leute ohne linux-kenntnisse, die vielleicht auch überlegen sich einen vu+ zu kaufen, interessant sein könnte. Zuerst kaufte ich mir einen technisat technistar s2 receiver um damit über einen hdmi-splitter auf meinem fernseher oder meinem beamer fernsehen zukönnen. Um es kurz zu machen, war ich alles andere als überzeugt von dem technistar. Darüber kann man dann aber in der rezension zu dem technistar lesen. Ach ja, der hdmi-splitter war nicht schuld ;-)ich suchte nun einen receiver der mir das leben etwas einfacher machen könnte, er sollte folgendes könen: ci+/hd+ unterstützen, mkv-dateien und andere videodateien abspielen können, einen optischen soundausgang haben, mindestens zwei usb-eingänge haben, auf eine festplatte aufnehmen können, von der gleichen festplatte filme wiedergeben können uvm. Und das ganze sollte ins heimnetzwerk eingebunden werden, damit man mit dem pc ebenfalls auf die festplatte zugreifen kann. All dies und noch viel mehr kann der vu+ mit einer alternativen software. Und obwohl ich über keinerlei linux-kenntnisse verfüge, habe ich all das an einem tag hinbekommen. Die einstellungmöglichkeiten sind schier endlos, man kann aber auch einfach alles so lassen wie es ist. Das heißt man muss kein linuxprogrammierer sein um eine andere sofware zu installieren oder um den receiver mit dem fritzbox nas zuverbinden.

Super bild (beinahe so gut wie bei meiner dm7020hd) und erstklassiger sound auch – hohe frequenzen und wenn leise – gut hörbar (für mich wichtig). Mit den richtigen images (openatv und/oder vti – habe beide mit openmultiboot) bietet der reveiver schier unbegrenzte möglichkeiten. Genügend speicher, flash sowie prozessorpower sind auch an bord. Ci+modul funktioniert bei den images “out of the box”. Einziger kleiner kritikpunkt ist die fb. Und positionierungen von tasten angeht. “menue” schon der linke daumen weh.

Für jemanden, der sich gerne ein wenig spielt ist dieser linux-receiver perfekt. Ich habe gleich das vti-image mittels usb-stick aufgespielt und cccam zum betreiebn der orf karte installier. Funktioniert einwandfrei und ist angenehm in der bedienung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 82 reviews

One thought on “VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz – Toller Linux Receiver mit viel Potenzial”

  1. Ich gebe nur vier von fünf sterne weil noch vielmals die einstellungen und plugins vom user selbst zu machen sind. Das gerät ist offen für alles und man muss zeit investieren um es so zum laufen zu bringen wie man es gerne wünscht.
    1. Ich gebe nur vier von fünf sterne weil noch vielmals die einstellungen und plugins vom user selbst zu machen sind. Das gerät ist offen für alles und man muss zeit investieren um es so zum laufen zu bringen wie man es gerne wünscht.
  2. Versand und ware einwandfrei. Für mich bleiben die vu boxen die besten. Vor allem mit dem vti image meiner meinung nach unschlagbar.
    1. Versand und ware einwandfrei. Für mich bleiben die vu boxen die besten. Vor allem mit dem vti image meiner meinung nach unschlagbar.
  3. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Vu+ solo se v2 we 1x dvb-c/t2 dual tuner linux receiver full hd 1080p weiß. Vu+ externer ir empfänger ist im lieferumfang enthalten.
    1. Vu+ solo se v2 we 1x dvb-c/t2 dual tuner linux receiver full hd 1080p weiß. Vu+ externer ir empfänger ist im lieferumfang enthalten.
  4. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Da ich besitzer von einer etwas älteren vu+ boxen wie der solo 2 oder duo2 bin habe ich hier eine kleine gute vergleichsmöglichkeit. Das kleine gerät hier hat alle grundfunktionen der andern modelle, sowie dem vti-image, und stehe ihnen in nichts nach. Die startzeiten und die umschaltzeiten, sowie das aufrufen der plugins über das vti-panel, quittieren von einstellungsänderungen, all das meistert dieses kleine gerät. Die einzigen unterschiede die ich bemerkt habe, sind die netzwerkgeschwindigkeiten. Wer aber seine festplatten nicht über den pc füllen möchte, oder terabyte große festplatten dranhängt, der hat mit diesem günstigen gerät die perfekte wahl getroffen. Das einfache aufnehmen von 2 verschiedenen programmen (sofern diese vom selben transponder angebunden sind z. B kombi zdf und kombi astro- tv) funktioniert sehr einfach und ist schnell einstellbar. Die fernbedienung ist sehr schick, und einfach zu bedienen. 0 schnittstelle ist perfekt für festplatten oder usb sticks.
  5. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Da ich besitzer von einer etwas älteren vu+ boxen wie der solo 2 oder duo2 bin habe ich hier eine kleine gute vergleichsmöglichkeit. Das kleine gerät hier hat alle grundfunktionen der andern modelle, sowie dem vti-image, und stehe ihnen in nichts nach. Die startzeiten und die umschaltzeiten, sowie das aufrufen der plugins über das vti-panel, quittieren von einstellungsänderungen, all das meistert dieses kleine gerät. Die einzigen unterschiede die ich bemerkt habe, sind die netzwerkgeschwindigkeiten. Wer aber seine festplatten nicht über den pc füllen möchte, oder terabyte große festplatten dranhängt, der hat mit diesem günstigen gerät die perfekte wahl getroffen. Das einfache aufnehmen von 2 verschiedenen programmen (sofern diese vom selben transponder angebunden sind z. B kombi zdf und kombi astro- tv) funktioniert sehr einfach und ist schnell einstellbar. Die fernbedienung ist sehr schick, und einfach zu bedienen. 0 schnittstelle ist perfekt für festplatten oder usb sticks.
    1. Man kann damit 2 sender gleichzeitig aufnehmen/anschauen (dual dvb-c tuner). Kann den receiver empfehlen.
  6. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Man kann damit 2 sender gleichzeitig aufnehmen/anschauen (dual dvb-c tuner). Kann den receiver empfehlen.
    1. Der tuner ist von der bedienung etwas umständlich und nicht unbedingt intuitiv zu bedienen. Leider hatte ich auch mehrfach das problem, dass er sich aufgehängt hat. Für jemanden, der einen tuner sucht, der sich einfach bedienen lässt, kann ich das gerät nicht empfehlen. Die zeit zum booten fand ich etwas zu lange. Ich habe das gerät wieder zurück geschickt.
      1. Der tuner ist von der bedienung etwas umständlich und nicht unbedingt intuitiv zu bedienen. Leider hatte ich auch mehrfach das problem, dass er sich aufgehängt hat. Für jemanden, der einen tuner sucht, der sich einfach bedienen lässt, kann ich das gerät nicht empfehlen. Die zeit zum booten fand ich etwas zu lange. Ich habe das gerät wieder zurück geschickt.
  7. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Ich komme von einem sky-receiver. Auf empfehlung habe ich mir die vu+ und das sky+ ci modul bestellt. Mit dem vti image macht die box einiges her. In der kneipe vergessen die lieblingsserie aufzunehmen?.
    1. Ich komme von einem sky-receiver. Auf empfehlung habe ich mir die vu+ und das sky+ ci modul bestellt. Mit dem vti image macht die box einiges her. In der kneipe vergessen die lieblingsserie aufzunehmen?.
  8. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Prima tuner mit vielfältigen möglichkeiten. Macht was er tun soll und das ausgezeichnet. Einarbeitung dauert etwas, aber das sollte jedem bei einem linux receiver klar sein. Aufnehmen mit dual tuner funktioniert einfach und einwandfrei. Im betrieb gönnt er sich 15-20 watt und wird schön warm. Ansonsten eine kaufempfehlung.
  9. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Prima tuner mit vielfältigen möglichkeiten. Macht was er tun soll und das ausgezeichnet. Einarbeitung dauert etwas, aber das sollte jedem bei einem linux receiver klar sein. Aufnehmen mit dual tuner funktioniert einfach und einwandfrei. Im betrieb gönnt er sich 15-20 watt und wird schön warm. Ansonsten eine kaufempfehlung.
    1. Hallobetreibe die box mit den hdf image und ist ist für um kabel,und bin eigendlich sehr zufrieden mit der box. War am anfang etwas ungewohnt da zbs auf der fb einige tasten fehlen,das konnte ich mir aber mit hotkey/tastenbelegung selbst einstellen. Das die box kein display hat ist das natürlich am anfang seht gewöhnungsbedürftig,habe aber ein pearl display dran. So das ich sehen kann ob die box zbs aufnahmen macht,oder ob sie richtig in deepstandby ist. Um es kurz zu machen bin mit der box zufrieden,werde aber wohl bei der nächsten kabelbox wieder auf ein mit display zurück greifen. Sonst sehr schneller versand von händler,und für den preis vollkommen in ordnung.
  10. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Hallobetreibe die box mit den hdf image und ist ist für um kabel,und bin eigendlich sehr zufrieden mit der box. War am anfang etwas ungewohnt da zbs auf der fb einige tasten fehlen,das konnte ich mir aber mit hotkey/tastenbelegung selbst einstellen. Das die box kein display hat ist das natürlich am anfang seht gewöhnungsbedürftig,habe aber ein pearl display dran. So das ich sehen kann ob die box zbs aufnahmen macht,oder ob sie richtig in deepstandby ist. Um es kurz zu machen bin mit der box zufrieden,werde aber wohl bei der nächsten kabelbox wieder auf ein mit display zurück greifen. Sonst sehr schneller versand von händler,und für den preis vollkommen in ordnung.
    1. Nach aufspielen vom vti team image ist eine aufnahme inkl. Vorspulen von hd+ sendern möglich (auf “richtige” karte achten, kein ci+ modul notwendig), auch parallel auf beiden tunern. Habe mit diesem receiver einen htpc abgelöst, da wesentlich einfacher bedienbar. Nach ersteinrichtung (auch möglich für linux unerfahrene) absolut stabiler betrieb. Je nach dem welches image man verwendet gibt es auch genug dokumentation im netz (habe auch einige zeit damit verbracht, da sehr viele möglichkeiten vorhanden).
  11. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Nach aufspielen vom vti team image ist eine aufnahme inkl. Vorspulen von hd+ sendern möglich (auf “richtige” karte achten, kein ci+ modul notwendig), auch parallel auf beiden tunern. Habe mit diesem receiver einen htpc abgelöst, da wesentlich einfacher bedienbar. Nach ersteinrichtung (auch möglich für linux unerfahrene) absolut stabiler betrieb. Je nach dem welches image man verwendet gibt es auch genug dokumentation im netz (habe auch einige zeit damit verbracht, da sehr viele möglichkeiten vorhanden).
    1. Lange hab ich nach einen linux receiver gesucht. Vu+ ist der einzige seiner preisklasse der mit techn. Einzig die fernbedienung wär mit tastatur und aussehen wie bei der duo wäre nett. Aber das ist geschmack sache.
      1. Lange hab ich nach einen linux receiver gesucht. Vu+ ist der einzige seiner preisklasse der mit techn. Einzig die fernbedienung wär mit tastatur und aussehen wie bei der duo wäre nett. Aber das ist geschmack sache.
  12. Richtig toller reciever mit grossem flash speicher und schneller cpu. Zu empfehlen wäre das vti oder openatv image. Aber selbst das original image lässt sich schnell und einfach mit plugins erweitern.
    1. Richtig toller reciever mit grossem flash speicher und schneller cpu. Zu empfehlen wäre das vti oder openatv image. Aber selbst das original image lässt sich schnell und einfach mit plugins erweitern.
      1. Ich brauchte eine zweite box, um das tv-signal vom wohnzimmer ins schlafzimmer zu bekommen. Kabel legen geht nicht, also streaming. Die edision os mini zog deshalb ins schlafzimmer um, und die vu+ ist nun im wohnzimmer seit 6 wochen. Ausgepackt, openatv drauf geladen, usb-stick für aufnahmen angestöpselt, fertig. Es gibt zwar für die vu+ – boxen spezielle software, aber ich bin an die openatv schon gewohnt, und wenn dann das menu so unterschiedlich ist, kommt man eventuell durcheinander. So war es für mich auf jeden fall leichter, konnte ich mir doch die einstellungen von der edision abgucken. Einziges manko, das fehlende wlan und ein kleines display wäre auch ganz nett gewesen. Der von mir gekaufte stick funktioniert zwar für downloads der plugins, aber nicht fürs streaming. Das problem habe ich aber mittels dlan gelöst. Ich bin mit der box sehr zufrieden, sie ist noch nicht eingefroren, oder abgestürzt. Seit gestern hängt auch der edision optimuss dvb-c/t/t2 usb tuner combo stick als insgesamt 3. Lieber ein tuner mehr, und da ich die box jetzt per lan benutze, hatte ich einen usb-platz frei.
  13. Ich brauchte eine zweite box, um das tv-signal vom wohnzimmer ins schlafzimmer zu bekommen. Kabel legen geht nicht, also streaming. Die edision os mini zog deshalb ins schlafzimmer um, und die vu+ ist nun im wohnzimmer seit 6 wochen. Ausgepackt, openatv drauf geladen, usb-stick für aufnahmen angestöpselt, fertig. Es gibt zwar für die vu+ – boxen spezielle software, aber ich bin an die openatv schon gewohnt, und wenn dann das menu so unterschiedlich ist, kommt man eventuell durcheinander. So war es für mich auf jeden fall leichter, konnte ich mir doch die einstellungen von der edision abgucken. Einziges manko, das fehlende wlan und ein kleines display wäre auch ganz nett gewesen. Der von mir gekaufte stick funktioniert zwar für downloads der plugins, aber nicht fürs streaming. Das problem habe ich aber mittels dlan gelöst. Ich bin mit der box sehr zufrieden, sie ist noch nicht eingefroren, oder abgestürzt. Seit gestern hängt auch der edision optimuss dvb-c/t/t2 usb tuner combo stick als insgesamt 3. Lieber ein tuner mehr, und da ich die box jetzt per lan benutze, hatte ich einen usb-platz frei.
    1. Ich habe im zuge der diesjährigen em einen receiver gesucht um auch meinen beamer mit tv bild zu bespielen. Letztendlich bin ich auf diesen receiver gestoßen und habe diesen bestellt. Bestellt habe ich die version mit dem dvb-c dual tuner. Ich besitze eine g02 karte von kabeldeutschland. ###alternatives image###bevor der receiver bei mir angekommen ist habe ich mich natürlich reichlich im vorfeld über alternative images informiert. Auch ich rate jedem ein anderes image als das vorinstallierte auf den receiver zu flashen. Man benötigt dafür nur einen usb stick formatiert in fat32 und einen internet anschluss um das image herunterzuladen. Anleitungen gibt es reichlich im internet. Ich habe mich für das vti image entschieden. ###lieferumfang###außer dem receiver wird eine ansprechende ferbedienung geliefert inkl. Die tasten haben einen angenehmen druckpunkt und generell macht die fernbedienung einen tollen eindruck. Die anordnung der tasten ist durchdacht. Zusätzlich wird noch ein externer infrarotempfänger mitgeliefert.
  14. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Ich habe im zuge der diesjährigen em einen receiver gesucht um auch meinen beamer mit tv bild zu bespielen. Letztendlich bin ich auf diesen receiver gestoßen und habe diesen bestellt. Bestellt habe ich die version mit dem dvb-c dual tuner. Ich besitze eine g02 karte von kabeldeutschland. ###alternatives image###bevor der receiver bei mir angekommen ist habe ich mich natürlich reichlich im vorfeld über alternative images informiert. Auch ich rate jedem ein anderes image als das vorinstallierte auf den receiver zu flashen. Man benötigt dafür nur einen usb stick formatiert in fat32 und einen internet anschluss um das image herunterzuladen. Anleitungen gibt es reichlich im internet. Ich habe mich für das vti image entschieden. ###lieferumfang###außer dem receiver wird eine ansprechende ferbedienung geliefert inkl. Die tasten haben einen angenehmen druckpunkt und generell macht die fernbedienung einen tollen eindruck. Die anordnung der tasten ist durchdacht. Zusätzlich wird noch ein externer infrarotempfänger mitgeliefert.
    1. Preislich und technisch empfehlenswert. Der receiver bootet schnell, die umschaltzeiten sind klasse und mit dem richtigen image gibt es eine menge zusatzfunktionen.
      1. Preislich und technisch empfehlenswert. Der receiver bootet schnell, die umschaltzeiten sind klasse und mit dem richtigen image gibt es eine menge zusatzfunktionen.
  15. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Sehr sehr guter receiver, für mich komplett was neues und ich bin sehr zufrieden. Macht das was ich von ihm erwarte.
    1. Sehr sehr guter receiver, für mich komplett was neues und ich bin sehr zufrieden. Macht das was ich von ihm erwarte.
      1. Wer so eine receiver kauft,weiß was er damit machen will,deswegen gehe ich nicht da drauf näher ein. Ich nutze diese box für das schlafzimmer da ich als hauptbox im wohnzimmer eine vusolo4k nutze. Wer aber keinen großen wert auf mehrere lnb eingänge legt und etwas besserer hardware in form von prozessor und arbeitsspeicher legt,kann sich diese box getrost ins wohnzimmer stellen und jeden menge multimedia spass genießen. Man kann die box als sat oder auch als kabel tv box nutzen wenn man die passenden eingänge ganz einfach und ohne technisches know-how per plug and play raus nimmt und wieder einsetzt.
  16. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Wer so eine receiver kauft,weiß was er damit machen will,deswegen gehe ich nicht da drauf näher ein. Ich nutze diese box für das schlafzimmer da ich als hauptbox im wohnzimmer eine vusolo4k nutze. Wer aber keinen großen wert auf mehrere lnb eingänge legt und etwas besserer hardware in form von prozessor und arbeitsspeicher legt,kann sich diese box getrost ins wohnzimmer stellen und jeden menge multimedia spass genießen. Man kann die box als sat oder auch als kabel tv box nutzen wenn man die passenden eingänge ganz einfach und ohne technisches know-how per plug and play raus nimmt und wieder einsetzt.
    1. Die box habe ich über hm-sat bestellt – da gibt es 3 jahre garantie. Die box läuft sehr gut mit dem openatv image (z. Die kurzen umschaltzeiten, erweuterungsmöglichkeiten, etc. Sind einfach klassenetzwerkstreaming, timeshift, die gleichzeitige aufnahme mehrerer sendungen auf einen diskstation nas server fünktioniert hervorragend. Zum vu image gefiel mit bei openatv image die einrichting besser. Das astra sat sender buquet entsprach sofort meinen anforderungen. Eine sky karte nutze ich nicht mehr, da ich sky im zuge vom amazon prime video gekündigt habe. Das einzige was mir nicht gefällt, ist der im gegensatzt zu den teureren vu boxen beschnittene transcoding decoder chip. Um im wlan gescheit auf ein iphone oder ipad streamen zu können, müss das sat signal encoded/umgewandelt werden – hier ist im vu image, sowie im openav image die encoding qualität auf max 1mbit begrenzt – das bedeutet, dass das bild und text unscharf sind und viele artefakte zu erkennen sind – das bringt so keinen spaß. Ich glaube die besseren boxen gehen bis 5mbit und es können dann in der encoder plugin sogar noch verschiedene auflösungen gewählt werden, bzw. Verschiedene profile angelegt werden. Damit wäre dann die qulität im lokalen netzwerk sehr gutm bzw. Könnte man dann auch sehr gut seine einstellungen von unterwegs aus einpassen, wenn man z. In einem hotel/ausland über vpn streamen möchte. Ich denke ich werden die box daher zurücksenden und mir eine andere holen – wer auf iptv/traanscoding jedoch keinen wert legt, ist mit dieser box bestens bedient.
  17. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Die box habe ich über hm-sat bestellt – da gibt es 3 jahre garantie. Die box läuft sehr gut mit dem openatv image (z. Die kurzen umschaltzeiten, erweuterungsmöglichkeiten, etc. Sind einfach klassenetzwerkstreaming, timeshift, die gleichzeitige aufnahme mehrerer sendungen auf einen diskstation nas server fünktioniert hervorragend. Zum vu image gefiel mit bei openatv image die einrichting besser. Das astra sat sender buquet entsprach sofort meinen anforderungen. Eine sky karte nutze ich nicht mehr, da ich sky im zuge vom amazon prime video gekündigt habe. Das einzige was mir nicht gefällt, ist der im gegensatzt zu den teureren vu boxen beschnittene transcoding decoder chip. Um im wlan gescheit auf ein iphone oder ipad streamen zu können, müss das sat signal encoded/umgewandelt werden – hier ist im vu image, sowie im openav image die encoding qualität auf max 1mbit begrenzt – das bedeutet, dass das bild und text unscharf sind und viele artefakte zu erkennen sind – das bringt so keinen spaß. Ich glaube die besseren boxen gehen bis 5mbit und es können dann in der encoder plugin sogar noch verschiedene auflösungen gewählt werden, bzw. Verschiedene profile angelegt werden. Damit wäre dann die qulität im lokalen netzwerk sehr gutm bzw. Könnte man dann auch sehr gut seine einstellungen von unterwegs aus einpassen, wenn man z. In einem hotel/ausland über vpn streamen möchte. Ich denke ich werden die box daher zurücksenden und mir eine andere holen – wer auf iptv/traanscoding jedoch keinen wert legt, ist mit dieser box bestens bedient.
  18. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Klein, leise (kein lüfter) leistungsstark. Dank des schnellen prozessors startet die box extrem schnell. Mit dem großen flash speicher der box lassen sich auch erweiterungen wie das mediaportal problemlos betreiben. Mit dem vti image, welches sich supereinfach installieren lässt, ist auch aufnahme auf einer externen festplatte möglich. Ich habe eine 256gb ssd über usb angeschlossen. Die timer programmiere ich mit der dreamote app vom iphone. Auf ein display muss man hier verzichten, ist aber nicht wirklich ein verlust wenn ich an das winzige display der dreambox denke. Bedienung und installation gehen problemlos via bildschirm und fernbedienung.
    1. Klein, leise (kein lüfter) leistungsstark. Dank des schnellen prozessors startet die box extrem schnell. Mit dem großen flash speicher der box lassen sich auch erweiterungen wie das mediaportal problemlos betreiben. Mit dem vti image, welches sich supereinfach installieren lässt, ist auch aufnahme auf einer externen festplatte möglich. Ich habe eine 256gb ssd über usb angeschlossen. Die timer programmiere ich mit der dreamote app vom iphone. Auf ein display muss man hier verzichten, ist aber nicht wirklich ein verlust wenn ich an das winzige display der dreambox denke. Bedienung und installation gehen problemlos via bildschirm und fernbedienung.
      1. Die vu boxen sind allesamt zu ihren erscheinungsdaten gute geräte gewesen. Die solo se folgt dem und hat sogar einen hübschen und kleinen formfaktor. Allerdings sollte man sich mit dem einrichten von linux am besten auskennen und nicht vor flashen und downloaden und co. Die ganze stärke bekommen die boxen erst mit der richtigen software (persönlich empfehle ich ein vti image). Ist das erstmal drauf und auch die richtigen plugins installiert, macht so eine box multimedial fast alles. Man muss aber die bereitschaft und das interesse haben, mehr als nur auspacken-anschließen-fertig zu wollen ansonsten wird es wohl eher eine komplizierte frustbox bleiben.
  19. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Die vu boxen sind allesamt zu ihren erscheinungsdaten gute geräte gewesen. Die solo se folgt dem und hat sogar einen hübschen und kleinen formfaktor. Allerdings sollte man sich mit dem einrichten von linux am besten auskennen und nicht vor flashen und downloaden und co. Die ganze stärke bekommen die boxen erst mit der richtigen software (persönlich empfehle ich ein vti image). Ist das erstmal drauf und auch die richtigen plugins installiert, macht so eine box multimedial fast alles. Man muss aber die bereitschaft und das interesse haben, mehr als nur auspacken-anschließen-fertig zu wollen ansonsten wird es wohl eher eine komplizierte frustbox bleiben.
  20. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Das gerät ist super, sehr leicht einzustellen und funktioniert einwandfrei. Das bild hat sich absolut zu unserer uralten box verbessert.
  21. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Das gerät ist super, sehr leicht einzustellen und funktioniert einwandfrei. Das bild hat sich absolut zu unserer uralten box verbessert.
  22. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo SE V2 1x DVB-T2/TC Dual Tuner Linux Receiver Full HD 1080p schwarz

    Für alle user, das passende gerät, keine probleme mit der einrichtung, trotzdem gibt es diverse seiten, bei denen man im falle eines falles hilfe und unterstützung findet.
    1. Für alle user, das passende gerät, keine probleme mit der einrichtung, trotzdem gibt es diverse seiten, bei denen man im falle eines falles hilfe und unterstützung findet.
      1. Habe dieses gerät als geschenk gekauft und in betrieb genommen. Zuerst war ich etwas erstaunt, dass das gerät mit einem system ausgeliefert wird, das keine aufnahmen erlaubt, daher ein stern abzug. Nach kurzem studium der optionen habe ich mich entschieden, ein openatv-image aufzuspielen. Die bedienung erfolgt flüssig und openatv hat extrem umfangreiche einstellmöglichkeiten. Die aufzeichnung von sendungen auf eine externe 2,5″-festplatte (1tb von toshiba, kein netzteil) erfolgt einwandfrei. Ich würde das gerät auch selbst einsetzen, wenn meine dreambox mal den geist aufgeben sollte.
  23. Habe dieses gerät als geschenk gekauft und in betrieb genommen. Zuerst war ich etwas erstaunt, dass das gerät mit einem system ausgeliefert wird, das keine aufnahmen erlaubt, daher ein stern abzug. Nach kurzem studium der optionen habe ich mich entschieden, ein openatv-image aufzuspielen. Die bedienung erfolgt flüssig und openatv hat extrem umfangreiche einstellmöglichkeiten. Die aufzeichnung von sendungen auf eine externe 2,5″-festplatte (1tb von toshiba, kein netzteil) erfolgt einwandfrei. Ich würde das gerät auch selbst einsetzen, wenn meine dreambox mal den geist aufgeben sollte.
    1. Die technischen daten können sich auch sehen lassen. Mit dem vti image unendlich viele möglichkeiten. Die druckpunkte der fernbedienung sind nicht ganz optimal. Ansonsten für mich einer der besten receiver.
      1. Die technischen daten können sich auch sehen lassen. Mit dem vti image unendlich viele möglichkeiten. Die druckpunkte der fernbedienung sind nicht ganz optimal. Ansonsten für mich einer der besten receiver.

Comments are closed.