VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner – Spitzen-Receiver

Vu+ solo 4k 2x dvb-s2 fbc / 1x dvb-c/t2 tuner (pvr ready twin linux receiver uhd 2160p). Ohne festplatte: 539€ (03/2016)ich habe den receiver nicht wegen 4k gekauft (tv ist noch, nur full-hd. )es sollte ein receiver auf dem aktuellen stand der technik mit tuner für sat und kabel sein. Nachteil:die original-firmware ist nicht zu gebrauchen. Deswegen nicht empfehlenswert für “normale” benutzer. Vorteile:es gibt mindestens 3 alternative systeme, ich bevorzuge das aktuelle vti-image. Dieses kann man nach eigenen wünschen anpassen, durch verschiedene skins(oberflächen) und diverse plugins. Die hardware ist auf aktuellem stand: gigabit-lan, usb 3. 0, dvb-s2 fbc tuner,festplatte 2,5″ ohne öffnen des gehäuses durch einschub einbaubar. Fazit: sehr guter receiver wenn man weiß was man will und sich zeit nimmtum alles einzurichten.

Zuerst der fakt, warum ich hier schreibe. Der dvb-c/t2-tuner ist vom typ tt2l08 (blaue leiterplatte). Damit ist der empfang des deutschen dvb-t2 eindeutig möglich. Ansonsten ein ausgereifter receiver. Mit dem vti 11-image ist man sehr gut unterwegs. Lohnt wegen seiner absoluten schnelligkeit auch, wenn man nicht auf uhd-4k abzielt. Boot in 35 sec, gui-neustart in 7 sec. Genial der sat-fbc tuner in verbindung mit unicable.

2015:nachdem unser alter receiver (kathrein 922)defekt war stand die neuanschaffung an. Dummerweise findet gerade ein technologiewechsel zu 4k statt, so dass hier auf zukünftige technologien geachtet werden musste, inkl. Der angst vor „kinderkrankheiten“. Die auswahl an 4k receivern ist allerdings nur sehr begrenzt. Die eingesetzte infrastruktur: zwei sat-anschlüsse, alte technik, kein unicable oder jess. Ein alter (bj 2008) philips-hd-fernseher (1080i), dolby-surround-anlage. Ausstattung der box: 2 tb festplatte, weiteres modul (fbc c/t2-tuner). Zunächst einmal: die box ist bisher absolut kompatibel mit der alten infrastruktur.

Nach langer suche habe ich endlich einen würdigen nachfolger für meinen in die jahre gekommenen humax icord hd gefunden: den vu+ solo 4khier steckt haufenweise innovative technik drinne, vor allem natürlich die uhd unterstützung und die fbc tuner; ich werde meine sat anlage noch auf unicable umrüsten, um alle vorteile geniessen zu können. Die bildqualität ist hervorragend, es lässt sich eine unmenge an parametern einstellen und man kann sich das gerät auf die eigenen bedürfnisse anpassen – hier liegt auch der haken an der geschichte: man muss sich das gerät den eigenen bedürfnissen anpassen, denn “out of the box” ist das dingen (fast) nicht zu gebrauchen. Das vom hersteller vorinstallierte system ist mit “rudimentär” nur unzureichend beschrieben; schon der “wizzard” bei der ersteinrichtung ist eine zumutung. Aber: dank dem vti team kann man sich über das internet ein neues “image” auf die box spielen (das geht i. Ganz einfach) und wenn man dann mit dem neuen system startet, sieht die welt direkt ganz anders aus 🙂 an dieser stelle nochmal ein riesen danke für die tolle arbeit des vti teamswenn man sich eine weile im internet informiert hat und die notwendigen plugins und skins installiert hat (multiquickbutton, epgrefresh und cool epg als beispiel) und sich die tasten auf der fernbedienung nach gusto eingerichtet ist die bedienung eine helle freude und bisher klappte alles ohne probleme (daumen drück)fazit: ein tolles gerät, aber es ist einige manuelle einrichtungsarbeit und technisches verständnis notwendig, um alles vernünftig ans laufen zu bekommen. Dann aber hat man ein technisch hervorragendes gerät mit toller bildqualität und vielen einsatzmöglichkeiten :).

Ich nutze schon seit vielen jahren eine solo2 und bin jetzt auf die 4k umgestiegen. Man merkt den schnelleren prozessor, alles geht noch etwas flinker als mit der solo2. Ansonsten hat sich nicht viel geändert, bedienung ist identisch mit der solo2. Ich habe die box jetzt über einen monat, seitdem ist ein softwarefehler bekannt unabhängig vom eingesetzten image, es liegt wohl ein treiber problem vor. Hier erwarte ich ganz einfach vom hersteller bei einer hochpreisigen box, dass schneller abhilfe geschaffen wird. Eine e-mail an vu+ support wurde zunächst lapidar beantwortet, also ich dann noch mal genau hinterfragt habe, keine antwort mehr, das geht gar nicht. Das problem haben fast alle schon in verschiedenen bords gemeldet, ich bin also kein einzelfallkönnte man sterne für gerät und service getrennt vergeben, gerät 5, service 1, mach in der summe die 3 sterneich hoffe das vu hier mit ließt und mal langsam in die gänge kommt.

Kommentare von Käufern :

  • Vuplus. der ultimative Receiver macht Spaß
  • !!! Nur für Bastler !!! (trotzdem) deswegen 5 Sterne
  • Spitzen-Receiver

Die vu+ solo 4 k ist wirklich ein beeindruckender receiver leider hat er noch ein par kinderkrankheiten,wo wahrscheinlich vom hersteller noch die passenden treiber nachgebessert werden müssen ?zur zeit ist noch kein blindscan und transcoding möglich, egal welches image leider kann es auch vorkommen, dass die hdmi-verbindung bei uhd-color zum tv bei 2160p instabil läuft ?leider tritt auch des öffteren der tearinging-effekt auf. Das farbdisplay sowie die plastikfront inkl. Klappe wirken leider sehr billig :-(vermisst habe ich noch einen digitalen koax-audioausgang, der rest hat überzeugt die box ging für den doch sehr hoch angesetzten kaufpreis leider zurück. Besten VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner (1 TB HDD Twin Linux Receiver UHD 2160p)

Vuplus der ultimative receiver. Hatte sie kurz im besitz aber keinen 4k tv dazu gehabt. Nach dem mich meine frau überredete einen tv als 4k zu kaufen hatte ich sie leider schon zurückgeschickt denn ohne 4k tv war das teil zu teuer. Nachdem wir jetzt einen sony bravia kd 65xd 8599 gekauft haben fehlte uns natürlich auch der passende 4k receiver. Da ich den solo bereits testen konnte entschied ich mich nun für den vuplus ultimo 4k. Zum vuplus solo 4k, sehr schickes gehäuse mit großem display. Als bestellte 3 tuner version 2 x dvb-s2 plus 1 x dvb-c eine top kombi wenn man sky und unitymedia zeitgleich nutzen möchte. Gewohnte vuplus qualität, schnelle menüführung und allgemein zügige bedienung. War positiv überrascht wie schnell die ist im vergleich zu der vuplus duo 2. Die solo 4k macht einfach spaß und ist definitiv ihr geld wert. Wenn man sich eine anständige alternativ software drauf macht ist vieles damit möglich was die original software nicht unterstützt. Wer vuplus mag wird auch diese box lieben. Den 2,5 zoll festplatten einschub fand ich klasse, den habe ich gleich bei der ultimo 4k vermisst. Bei der ultimo 4k muss das gehäuse geöffnet werden aber man hat den vorteil auch eine günstigere 3,5 zoll platte einzubauen.

. Das momentan beste gerät am markt. Läuft stabil, ist flexibel einsatzfähig und vor allem die tuner sind der hammer.

Summary
Review Date
Reviewed Item
VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner (1 TB HDD Twin Linux Receiver UHD 2160p)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 10 reviews

One thought on “VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner – Spitzen-Receiver”

  1. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner (1 TB HDD Twin Linux Receiver UHD 2160p)

    Dieser receiver hat den vorteil was die tuner angeht und die optik,aber dieser hersteller schätzt keine zusammenarbeit im images-bauern dieser setzt nur auf eigene images wie black-hole oder vti allen anderen verweigert dieser die zusammenarbeit und die unterstützung. Von der technik her ist es top gerät auch wegen den großen display an der frontseite. Es gibt drei verschiedene fernbedienungen dazu diese funktionieren einwandfrei.
  2. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner (1 TB HDD Twin Linux Receiver UHD 2160p)

    Dieser receiver hat den vorteil was die tuner angeht und die optik,aber dieser hersteller schätzt keine zusammenarbeit im images-bauern dieser setzt nur auf eigene images wie black-hole oder vti allen anderen verweigert dieser die zusammenarbeit und die unterstützung. Von der technik her ist es top gerät auch wegen den großen display an der frontseite. Es gibt drei verschiedene fernbedienungen dazu diese funktionieren einwandfrei.
  3. Rezension bezieht sich auf : VU+ Solo 4K 2x DVB-S2 FBC/ 1x DVB-C/T2 Tuner (1 TB HDD Twin Linux Receiver UHD 2160p)

    Der verbaute dvb-c/t2 tuner ist nicht für den empfang des in deutschland ausgestrahlten dvb-t2 hd (h. 265 codec) geeignet, ist also nutzlos,steht nicht in der beschreibung.
    1. Der verbaute dvb-c/t2 tuner ist nicht für den empfang des in deutschland ausgestrahlten dvb-t2 hd (h. 265 codec) geeignet, ist also nutzlos,steht nicht in der beschreibung.

Comments are closed.