TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV : Funktioniert bestens

Das gerät sollte für eine alte dame sein ohne viel schnick schnack. Gerät ist gut verarbeitet und hatt wie ich finde eine übersichtliche fernbedienung. Nach erhalt des gerätes erst mal firmware upgedatet, ich habe es über nen usb stick gemacht, firmware runterladen von der technisat homepage, auf stick packen , hinten einstecken, gerät starten das wars, simpel und schnell. Positiv:- sehr schnelle einrichtung- sehr einfache bedienung (zusätzliche sachen kann man deaktivieren, was ich sehr gut finde für senioren so können die einstellungen nicht unabsichtlich verändert werden)- sehr grosses osd kann man aktivieren- sehr gutes bild- cec (eine fernbedienung für tv und reciever) funktioniert super an einem 6 jahre alten pana. Neutral- umschaltzeiten von free tv auf verschlüsseltem tv dauert etwas länger ca. Negativ- aufwachen aus stand by dauert etwas bis der tv auch angeschaltet wird. Eventuel liegts am cecder karten slot wird für freenet tv nicht benötigt. Es wird später über “rubbelkarten” oder online wie bei prepaid handys der code direkt über fernbedienung ins gerät eingegeben.

Moin, bislang tut er seine dienste – setup denkbar einfach, menüführung etwas umständlich, bis man es gerafft hat (und vielleicht auch nochmal in die beschreibung guckt. Die fernbedienung ist sehr leicht, aber recht handlich. Bin mir noch nicht sicher wegen der antenne. Meine alte dvbt-antenne tut es zwar erst mal, der receiver sagt aber nach ca. 2-3 stunden fernsehen, der empfang wäre schwach und kappt den ton. Einfaches aus- und wieder einschalten hat aber bislang ausgereicht, um wieder vollen empfang zu haben. Ich bin soweit sehr zufrieden mit der kiste.

Die verhaltenen beurteilungen hier überraschen mich. Tatsächlich: technisat geräte gibt’s schon ewig und ich habeschon so einige technisat receiver gekauft. Sind ewig lange jahre problemlos im dauerbetrieb. Diesesgerät angeschlossen, suchlauf, und fertig: bild und ton einwandfrei. Passende digitale stabantenne habe ich voncsl-30db dvb t2 dazu gekauft – sieht aus wie ein dildo – beim anschluss bei der mieterin in ihrer wohnung konnte ich mirlautes lachen nicht verkneifen.

Die einrichtung des receivers verlief ohne probleme. Die menüführung war übersichtlich. Der automatische sendersuchlauf funktionierte gut, so dass sich die programme rasch einordnen ließen. Zwar erschienen mehrer sender doppelt. Das lag daran, dass sich die sendebereiche überschneiden, und ich sortierte den sender, der die beste empfangsqualtität hatte, heraus. Vom empfang und von der bedienung des receivers bin ich sehr zufrieden. Ich habe deshalb nur drei punkte gegeben, da ich mit der aufnahmefunktion des receivers absolut nicht zufrieden sind. Zwar habe ich per timer die sendungen, die ich gerne aufnehmen möchte, eingestellt. Die aufnahme schaltet sich ein, jedoch erscheint öfters ein schwarzer bildschirm. Es ist wie ein lotteriespiel, ob der receiver aufnimmt oder nicht.

  • Gutes GerätUpdates für diese Box ist verbesserungswürdig
  • Funktioniert bestens
  • Unbedingt das Update aufspielen mit USB-Stick

TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DVB-T/DVB-T2-Receiver mit Single-Tuner, integriertes Irdeto-Entschlüsselungssystem mit Smartcard-Reader zum Empfang von Pay-TV-Angeboten
  • ISI-Mode reduziert die Optionsvielfalt, ist der Modus aktiviert, kann nichts mehr versehentlich verstellt werden. Vereinfachte Programminformationen werden in extragroßer Schrift dargestellt.
  • Über freenet TV können auch die verschlüsselten, privaten TV Programme empfangen werden, freenet TV connect bietet Zugang zu IP-Kanälen, Mediatheken, Apps sowie On-Demand Angeboten
  • Der HD Receiver lässt sich ebenfalls über ein 12V-Stromnetz betreiben und eignet sich hiermit auch für den mobilen Einsatz, z.B. Camping (Adapter-Kabel notwendig, nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Lieferumfang: DIGIPAL T2 HD, Fernbedienung, Netzteil, HDMI-Kabel, Bedienungsanleitung

Für meinen grundig flachbild lcd tv 40 vle 5322 bg 40,aber mit cec ausgestattet, suchte ich einen receiver, der auch für einen tv ohne den neuen dvb-t2 standard funktioniert. Versuch scheiterte mit dem skymaster 5000, der weder den cec-modus noch automatisierung noch eine eingebaute freenet-box hatte. Deshalb muß man dort jedesmal mit 2 fernbedienungen arbeiten. Auch vom xoro wird abgeraten. Der digipal t2 dvr von technisat aus deutscher produktion erfüllt alle diese erfordernisse. Er ist ein receiver zum empfang von dvb-t2 hd antennenfernsehen mit programmen in hd-qualität. Das gerät unterstützt den kodierungsstandard hevc/h. Der digipal t2 dvr besticht durch den hohen bedienkomfort und die funktionsvielfalt vom vorgänger digipal t2 hd. Er bietet aber zusätzlich eine aufnahmefunktion auf usb-datenträger sowie automatische updates und automatische sendererweiterungen und enthält das eingebaute irdeto-entschlüsselungssystem freenet tv zum empfang von verschlüsselten programmen der privaten sender, so man denn will. Dadurch fallen keine zusätzlichen verkabelungen und einbauten an. Vor zusammenbau sollte überprüft werden, ob am fernseher die digi link-funktion aktiv ist. Außerdem sollte der fernseher auf etwa mittlere lautstärke mit der tv-fernbedienung gestellt werden.

Das gerät ist fast perfekt. Die bedienung, der preis, der empfang – alles ist sehr gut. Das einzige was uns tierisch auf die hutschnur geht ist das sich das gerät einmal im monat aufhängt. Das bild läuft weiter, umschalten geht auch, nur es gibt keinen ton. Kurz den netzstecker gezogen und alles ist wieder hübsch. Nur muss ich dazu jedesmal zu meiner schwiegermutter fahren (müsste deswegen eigentlich drei sterne abziehen) was für mich jedesmal. . Aber das gehört hier nicht hin.

War für mich nicht in betrieb zu nehmen, ich fand keine sender. Für den preis nicht ok, habs zurück geschickt.

Ein einfaches menü in deutscher sprache, ausreichend einstellungsmöglichkeiten, einfache anmeldung mit code bei freenet. Alles in allem ein sehr gutes produkt, was ich weiterempfehlen kann.

Was mir an dem produkt nicht gefällt: wenn man eine sendung (private sendungen) aufnimmt, kann man leider kein anderes programm anschauen. Das vorspulen der werbung geht leider auch nicht. Hatte vor der umstellung auf hd einen festplattenrecorder da lief alles wunderbar, aufnehmen, anderes programm anschauen, aber leider kann ich den nicht mehr anschließen da zu wenig steckbuchsen. Der ton vom receiver geht auch schon mal weg, wenn man umschaltet, dann muss man den receiver ausschalten und wieder anschalten, dann gehts wieder. Meine meinung ist die technik zu meinem vorherigen system leider rückläufig, was bei dem heutigen stand der technik leider schlecht ist. Qualität der hd programme gut.

Das gerät wurde schnell und gut verpackt geliefert. Es war kindeleicht, die installation vorzunehmen und im hd-bereich, aber auch so, ist die bildqualität wirklich ausgezeichnet. Bei technisat bin ich von guter qualität ausgegangen und bin auch nicht enttäuscht worden.

Schnelle lieferung, alles komplett dabei. Ich wohne im grenzgebiet zu Österreich und habe mir das gerät in erster linie gekauft, um das österreichische fernsehen empfangen zu können. Da es mit zwei decodern arbeitet kann ich also die deutschen und österreichischen programme empfangen. Zwar habe ich bei einigen programmen zu wenig signal, aber das liegt nicht am gerät, sondern an der alten antenne, die ich noch verwende. Das aufnehmen von sendungen erfolgt bei mir über usb-stick und funktioniert einwandfrei. Ich kann sowohl das gerät als auch den lieferanten empfehlen.

Aber merkwürdiger effekt : wenn ein sender zu schwach ist,kommt eine meldung. Sender ist manchmal dann nicht sichtbar. Schaltet man weiter,fehlt bei sämtlichen folgenden sendern der ton. Folge: alles runterfahren und von vorn. Ansonsten ist technisat technisch weit vorn. Wie es zu dieser nervigen aktion kommt,ist unklar.

– firmware-update funktioniert nicht (?) via ota (antenne) aber über internet (firmware vom technisat-server downloaden und per usb-stick installieren. – hdmi-kabel gehört zum lieferumfang.

Die box war superschnell angeschlossen und konfiguriert. Die sender haben ein ausgezeichnetes bild. Zusammen mit der senioren fernbedienung von technisat ist meine mutter wunschlos glücklich. Von mir eine klare kaufempfehlungupdate:habe nun schon den zweiten receiver für die familie gekauft.

Wir haben lange überlegt, ob wir uns eine entsprechende set top box kaufen oder nicht. Nach einigen wochen müssen wir sagen wir hätten es besser nicht getan. Dabei liegt es nicht so sehr am gerät, als den den “neuen” voraussetzungen von dvb-t2. Die installation geht recht schnell und einfach, da gibt es keine probleme. An die bedieung mussten wir uns erst noch gewöhnen, einige punkte sind nicht so ohne weiteres zu finden. Hier wie man die aufnahmen früher oder später stellt (also 20:13 statt 20:15 oder 21. Die bedieungsanleitung ist ja da nur rudimentär. Allerdings schwankt die lautstärke innerhalb einer senung und eines senders immer wieder. Keine ahnung warum und es betrifft auch alle sender. Der empfang ist gut, zumindest nachdem man diverse antennenstandorte die möglich waren ausprobiert hat. Etwas wofür technisat nichts kann ist die kostenstruktur von dvb-t2. A) für wirklich jedes gerät muss eine set top box beschafft werden. Dann zahlt man für das program bzw. Den empfang der privaten kanpp 6,00eur im monat (zusätzlich natürlich immer noch inkl. Deren werbung) und ohne das die frage der aufnahmemöglich final geklört ist.

Lange habe ich nach einer lösung nach der umstellung auf dvb-t2 für unseren zweitfernseher gesucht und mir viele meinungen durchgelesen. Mir schien, dass kein receiver im unteren preissegment mit optimaler technik auf dem markt zu finden ist und suchte mir den, der die wenigsten mängel laut kundenrezensionen aufwies. Wir benötigen weder internetzugang, noch aufnahme- oder timeshiftfunktion, er sollte relativ einfach zu bedienen sein, schnelle umschaltzeiten aufweisen und für eine optionale freenetanmeldung vorbereitet sein (noch möchten wir eine bezahlung der privat-sender boykottieren, da diese durch die ständigen werbeeinblendungen genügend verdienen und gute sendungen rar gesät sind). Seit gestern habe ich ihn angeschlossen, die installation ist simpel und man wird durch das system geleitet. Alles ging reibungslos vonstatten, die sender wurden gefunden und werden anstandslos wiedergegeben. Gewünschte einstellungen sind intuitiv zu finden und einstellbar, die fernbedienung sieht wertiger aus und liegt besser in der hand als unsere alte. Die start- oder umschaltzeiten sind ok, wir trennen unsere geräte bei nichtgebrauch per fernbedienbare steckdose vom netz, wesahlb ich zum standby nichts sagen kann. Jedoch habe ich wie viele andere kunden mit der tv-programmliste ein problem: in der gesamtliste lösche ich alle internet- oder freenet-programme, in der rechten tv-liste sortiere ich die programme auf die von mir gewünschten positionen. Diese einstellungen werden so lange beibehalten, bis ich den strom abschalte, danach ist alles wieder wie vorher. Ein update habe ich bereits durchgeführt, jedoch hat sich damit nichts geändert.

Zunächst lief der receiver ohne probleme, ohne update, tolle bildqualität, ton einwandfrei. Doch dann habe ich ein tv-programm verschoben und schon war der ton völlig weg. Nach dem lesen der website von technisat spielte ich das update auf, machte vorsichtshalber ein reset (auf werkseinstellung zurücksetzen) und der ton war wieder da. Die anleitung von technisat nachlesen, was man herunterladen muss, rest löschen, sonst startet das update nicht automatisch. Der rest ist einfach, auch für laien. Jetzt ist das gerät auf jeden fall weiterzuempfehlen: wirklich ein sehr gutes bild, senderumschaltung schnell. Zu jedem sender gibt es eine vollständige programmübersicht, fast so wie bei dem media player der. Radiosender über internet, bisher nur 12. Ob es mehr werden, muss abgewartet werden beim technischen laien.

Wie von technisat gewohnt, sehr gute funktionalität und gute menüführung. Jedoch ein (hoffentlich noch) kleiner fehler:wird nach einem sendersuchlauf und sortieren der sender ein sender eingestellt, so erfolgt eine fehlermeldung (signal schwach), bild wird aber empfangen, jedoch ohne ton. Leichte abhilfe: stromkabel vom receiver für einige minuten abziehen. Receiver wird resetted, und nach wenigen sekunden ist er empfangsbereit und funktioniert einwandfrei. Wird hoffentlich bei einem späteren software-update abgestellt.

Im zuge der einführung von dvb-t2 habe ich mich für diesen receiver entschieden, weil mir damit wohler wahr, als mit einem (zumindest für mich) no-name-produkt. Das gerät war vielleicht ein paar euro teurer, aber es tut seinen dienst, hat das verschlüsselungssystem, das bald zum tragen kommt, direkt integriert und verfügt über einen recht handlichen programm-guide. Ich bin kein technik-mensch und kann kaum mehr dazu sagen. Es gefällt mir gut und sollte es einmal den dienst aufgeben, werde ich es vermutlich noch einmal kaufen.

Inbetriebnahme und konfiguration war sehr einfach zu bewältigen. Die bildqualität im hd-bereich ist hervorragend und übertrifft kabelfernsehen in diesem segment deutlich, insbesondere bei ard und zdf, was natürlich der 720p ausstrahlung über satellit und kabel geschuldet ist. Sd-qualität ist eher durchschnittlich und etwas unter kabeldeutschland-qualität. Aber die zukunft, so ab mitte 2017, wird nur noch im hd-bereich weitergeführt. Das heißt sd-programme werden mittelfristig einfach nicht mehr ausgestrahlt und deshalb betrachte ich diese schwäche nicht wirklich als nachteil. Die menüs sind sehr übersichtlich aufgebaut. Programmliste ist einfach zu erstellen. Alles in diesem bereich funktioniert zuverlässsig und sehr vorbildlich. Die tonverarbeitung ist eher als ärgerlich einzustufen. Es gibt tage, da läuft alles störungsfrei über stunden, und es gibt tage, da wird der ton langsam immer leiser über hdmi.

Erfüllt alle meine erwartungen, das einrichten des receivers gelang ohne probleme. Was sll ich da noch viel erzählen , es ist alles bestens.

Ich habe den reciever am tag der umstellung bei meinem schwiegervater installiert (nach 12 uhr mittags). Im vorfeld hatte ich das gerät bei freenet registriert und dafür einen weiteren kostenlosen monat für die privaten sender erhalten. Auch hatte ich das software update vom hersteller auf einen usb stick geladen. Die ersteinrichtung startet von selbst und ist übersichtlich und einfach. Der empfang war top (was zu erwarten war, dachantenne). Update von usb nach anweisung der info datei ausgeführt( nur das single update und die datei auf dem stick). Danach die senderauswahl getroffen. Das “senderschubsen”, das manuelle sortieren der sender, war allerdings recht umständlich. Hat aber alles wunderbar geklappt, super bild. Endlich hd auf dem hd fernseher (vorher dvbt1).

Updates für diese box ist verbesserungswürdig und sollte unbedingt nachgebessert werden. Die installation ist mit der richtigen antenne problemlos durchführbar. Man sollte allerdings vorher auf der technisat seite sich die neuste firmware laden und auf einen usb stick nach anleitung (liegt in dem zip-file bei) rauf kopieren und nach anleitung installieren. Ich hatte die box vorher in ein netzwerk gehängt und versucht über das lan upzudaten, was leider mit der meldung “keine neue firmware” vorhanden gemeldet wurde. Das ist leider falsch, denn es gibt eine neue firmware, die man sich dann leider, wie schon beschrieben, vorher verfügbar mache muss und installieren. Sender werden alle gefunden. Das sortieren der sender ist einfach. Die box bringt auch viele einstellmöglichkeiten mit.

Nachdem ich zwei mal die dreambox dm525 zu hause hatte, aber jedesmal wegen software problemezurückschicken musste, habe ich mir diesen technisat receiver gekauft. Was soll ich schreiben, der receiver von technisat ist einfach super. Pro: – funktioniert einwandfrei – keine abbrüche – einfach einzurichten – top bild in hd und toncontra: – die fernbedienung ist manchmal etwas unhandlich, funktioniert aber tadellosalso ich kann diesen receiver jeden empfehlen.

Hab ihn für meine freundin bestellt und auch gleich einen fehler gemacht (ist kein twin receiver, glatt übersehen 😉 )aber da er nun einmal da ist haben wir das gute stück erst einmal beäugt und getestet, ihm auch gleich die gerätesoftware (2. 9-3470d) eingespielt (da hier einige probleme damit hatten beschreibe ich unten nochmal den vorgang. Kurz um das ding ist richtig gut durchdacht zb. Man kann die vorlaufzeiten und nachlaufzeiten für aufnahmen schon in einem menu eingeben so das man die sendung die mit sfi in die timerliste einträgt automatisch 10 min vor und 20 min danach der aufnahme hinzufügt. Auch wenn ein video über die hdd angesehen wird zeigt der digipal t2 dvr solch sachen an bis um welche uhrzeit der film laufen wird zb. Das einzige was mich recht nervte war das laden der sfi daten, hat bestimmt eine woche gedauert bis er alles zusammen hatte (logischerweise ist update nur nachts eingestellt)naja er gefällt ihr auch recht gut und deshalb darf er bleiben 😉 auch ohne twintuner. Auch ein paar bilder anbei (okay die datenrate ist ein witz zu der von ard-hd im dvb-c, dort sind es um die 20 mbit\s)update des digipal1.

Der receiver wurde pünktlich geliefert. Die einstellungen sind wirklich simpel und einfach für die eigenen bedürfnisse einstellbar. Das aufnehmen mit diesem receiver geht schnell und ist sehr Übersichtlich. Einmal hatte der receiver allerdings einen aussetzer in der software indem er sich einfach abgestellt hatte. Dies war gleich am anfang als ich den receiver in betrieb nahm, glaube aber das sich das alles inzwischen eingespielt hat denn bis jetzt hatte ich keine probleme mehr in dieser art. Ein hdmi kabel ist dabei und der usb anschluss für festplatte und stick funktioniert auch einwandfrei. Alles in allem ein top receiver für wenig geld.

Summary
Review Date
Reviewed Item
TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz
Rating
2,0 of 5 stars, based on 168 reviews

One thought on “TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV : Funktioniert bestens”

  1. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Die updatefunktion via usb-stick ist etwas nervig, die hervorragenden empfangseigenschaften und die ordentliche menüführung trösten darüber aber leicht hinweg.
  2. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Die updatefunktion via usb-stick ist etwas nervig, die hervorragenden empfangseigenschaften und die ordentliche menüführung trösten darüber aber leicht hinweg.
  3. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Das gerät funktioniert sehr gut und der empfang ist phantastisch. Habe mit diesem gerät überhaupt kein problem. Haben bereits zwei davon im einsatz.
  4. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Das gerät funktioniert sehr gut und der empfang ist phantastisch. Habe mit diesem gerät überhaupt kein problem. Haben bereits zwei davon im einsatz.
    1. Die bedienung geht sehr entspannt. Keine dieser probleme bei timer-programmierungen, die ich von einigen anderen receivern kenne. Top: eine alte aufnahme anschauen, und im hintergrund läuft schon eine aktuelle aufnahme. Timeshift läuft ruckelfrei. Eine wiedergabe beginnt dort wo man aufgehört hat. Geringer stromverbrauchbetrieb 5,2 wattmit usb 5,5 wattstandby 0,3 wattpvr und pcden stick am besten am pc (mit fat32 oder ntfs) formatieren. Pvr-aufnahmen lassen sich am pc mit avidemux bearbeiten. Die gestückelte aufnahme in mehrere dateien lässt sich mit dem programm zusammenfügen, und dann schneiden. Es gibt bei dem gerät nur kleine mankos:eine programmierte aufnahme zeitgleich schauen führt zu kleinen rucklern. Pause drücken, um den timeshift zu aktivieren, und dann sind die ruckler weg.
  5. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Die bedienung geht sehr entspannt. Keine dieser probleme bei timer-programmierungen, die ich von einigen anderen receivern kenne. Top: eine alte aufnahme anschauen, und im hintergrund läuft schon eine aktuelle aufnahme. Timeshift läuft ruckelfrei. Eine wiedergabe beginnt dort wo man aufgehört hat. Geringer stromverbrauchbetrieb 5,2 wattmit usb 5,5 wattstandby 0,3 wattpvr und pcden stick am besten am pc (mit fat32 oder ntfs) formatieren. Pvr-aufnahmen lassen sich am pc mit avidemux bearbeiten. Die gestückelte aufnahme in mehrere dateien lässt sich mit dem programm zusammenfügen, und dann schneiden. Es gibt bei dem gerät nur kleine mankos:eine programmierte aufnahme zeitgleich schauen führt zu kleinen rucklern. Pause drücken, um den timeshift zu aktivieren, und dann sind die ruckler weg.
    1. So einfach und übersichtlich wünsche ich mir alle geräte. Techni sat ist immer wieder klasse. Würde ich immer wieder kaufen.
  6. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    So einfach und übersichtlich wünsche ich mir alle geräte. Techni sat ist immer wieder klasse. Würde ich immer wieder kaufen.
    1. Endlich ein receiver, der keine aussetzer in ton und bild hat, wie so viele andere geräte, die ich vorher hatte. Die programmvorschau ist gut, das programmieren ist leicht, auch wenn man eine sendung länger aufnehmen möchte, kann man das leicht einstellen.
  7. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Endlich ein receiver, der keine aussetzer in ton und bild hat, wie so viele andere geräte, die ich vorher hatte. Die programmvorschau ist gut, das programmieren ist leicht, auch wenn man eine sendung länger aufnehmen möchte, kann man das leicht einstellen.
  8. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Ich habe dieses gerät am 04. 0217 gekauft es hat auch 7 monate alles eibandfrei gelaufen. Und jetzt keine bild kein ton läst sich nicht mehrbedienen liefert nur ein schwarzes bild. Ich bitte um hilfe und infos danke richard krings.
  9. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Ich habe dieses gerät am 04. 0217 gekauft es hat auch 7 monate alles eibandfrei gelaufen. Und jetzt keine bild kein ton läst sich nicht mehrbedienen liefert nur ein schwarzes bild. Ich bitte um hilfe und infos danke richard krings.
    1. Von mir 100%ige kaufempfehlung. Ich hatte noch nie pech mit technisat und würde ihn auf jeden fall immer wieder kaufen.
      1. Von mir 100%ige kaufempfehlung. Ich hatte noch nie pech mit technisat und würde ihn auf jeden fall immer wieder kaufen.
  10. Der receiver tut was er soll. Leider nicht kontakt mit meiner phillips-fernbedienung aufnehmen. Obwohl er das leisten sollte, so wie ich die beschreibung verstanden habe. Das schränkt die anwenderfreundlichkeit ein.
  11. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Der receiver tut was er soll. Leider nicht kontakt mit meiner phillips-fernbedienung aufnehmen. Obwohl er das leisten sollte, so wie ich die beschreibung verstanden habe. Das schränkt die anwenderfreundlichkeit ein.
    1. Schick, der etwas lange start stört nicht, problem mit dem anschluß, wenn man einen alten fernseher hat, also so umsetzer auf antenneneingang.
      1. Schick, der etwas lange start stört nicht, problem mit dem anschluß, wenn man einen alten fernseher hat, also so umsetzer auf antenneneingang.
  12. Kurzum: der technisat digipal t2 dvr ersetzt meinen freenet-stick. (der stick ist einfach grauenhaft. )mich stören 4 dinge an diesem gerät, das ich im übrigen mit einem alten tvb-t (nicht t2)-stick vergleichenmöchte, der (sogar als stick) leistungsfähiger schien und weniger Ärgernisse hervorbrachte. Dieses gerät auszuschalten ist eine farce. Denn ausschalten im sinne von ausschalten geht nicht – es sei denn, man drückt die netz-taste zweimal. Das wird nun aber nicht empfohlen. Alternative: laaaaaaange warten. Denn:drückt man an der fernbedienung nur einmal auf die an/aus-taste (also korrekt gesagt ist das ja kein aus sondern standby), fährt die kiste in einen speziellen modus runter, vier nullen leuchten schön grellweiss auf, wovon die letzte animiert ist. Der bildschirm leuchtetvollflächig auf einer geringen stufe weiter (warum bloß?).
    1. Kurzum: der technisat digipal t2 dvr ersetzt meinen freenet-stick. (der stick ist einfach grauenhaft. )mich stören 4 dinge an diesem gerät, das ich im übrigen mit einem alten tvb-t (nicht t2)-stick vergleichenmöchte, der (sogar als stick) leistungsfähiger schien und weniger Ärgernisse hervorbrachte. Dieses gerät auszuschalten ist eine farce. Denn ausschalten im sinne von ausschalten geht nicht – es sei denn, man drückt die netz-taste zweimal. Das wird nun aber nicht empfohlen. Alternative: laaaaaaange warten. Denn:drückt man an der fernbedienung nur einmal auf die an/aus-taste (also korrekt gesagt ist das ja kein aus sondern standby), fährt die kiste in einen speziellen modus runter, vier nullen leuchten schön grellweiss auf, wovon die letzte animiert ist. Der bildschirm leuchtetvollflächig auf einer geringen stufe weiter (warum bloß?).
      1. Ich habe den technisat digi t2 fvr zusammen mit einer 1byone 32db aktive außenanten-ne im einsatz und bin sehr zufrieden. Schnell das neues update drauf und alles klappt sehr gut. Auch die privaten guter ton gutes bild – die signalstärke dank der außenantenne 99,9 prozent auf 100 prozent obwohl ich in einem gebiet mit dachantenne die anlange ange-bracht habe. Die aufnahme klappt wunderbar, haben zuhause den k1 von technisat da geht’s genauso schnell oder langsam, umschalten der sender dauert so 1-2 sekunden wie beim k1. Ich ha-be eine 500gb platte von samsung in usb 3. 0 dran, wir sofort erkannt, formatiert und kann voll genutzt werden. Also ich kann nicht meckern – wunderbar.
  13. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Ich habe den technisat digi t2 fvr zusammen mit einer 1byone 32db aktive außenanten-ne im einsatz und bin sehr zufrieden. Schnell das neues update drauf und alles klappt sehr gut. Auch die privaten guter ton gutes bild – die signalstärke dank der außenantenne 99,9 prozent auf 100 prozent obwohl ich in einem gebiet mit dachantenne die anlange ange-bracht habe. Die aufnahme klappt wunderbar, haben zuhause den k1 von technisat da geht’s genauso schnell oder langsam, umschalten der sender dauert so 1-2 sekunden wie beim k1. Ich ha-be eine 500gb platte von samsung in usb 3. 0 dran, wir sofort erkannt, formatiert und kann voll genutzt werden. Also ich kann nicht meckern – wunderbar.
    1. Die inbetriebnahme verlief ohne probleme. Das aufspielen der von technisat angebotenen updates erfolgte noch nicht, trotzdem ist der betrieb bisher störungsfrei.
      1. Die inbetriebnahme verlief ohne probleme. Das aufspielen der von technisat angebotenen updates erfolgte noch nicht, trotzdem ist der betrieb bisher störungsfrei.
  14. Habe mehrere receiver ausprobiert und dieser hier ist super. Sehr gute bild und tonqualität, kompaktes maß und herausragende videorecorder-funktion.
    1. Habe mehrere receiver ausprobiert und dieser hier ist super. Sehr gute bild und tonqualität, kompaktes maß und herausragende videorecorder-funktion.
      1. Lieferung und inbetriebnahme waren kein problem. Leider musste man nach ablauf der dvb-t2 gratisphase man erst einmal neue firmware vom hersteller aufspielen. Andernfalls wurden auch öffentlich rechtliche sender (trotz abo bei freenet) gesperrt. Bei einem neuen gerät sollte auch vernünftige software aufgespielt sein.
  15. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Lieferung und inbetriebnahme waren kein problem. Leider musste man nach ablauf der dvb-t2 gratisphase man erst einmal neue firmware vom hersteller aufspielen. Andernfalls wurden auch öffentlich rechtliche sender (trotz abo bei freenet) gesperrt. Bei einem neuen gerät sollte auch vernünftige software aufgespielt sein.
  16. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Auch wenn wir die umstellung auf hdt2 nicht verstehen (alter hdt – receiver empfing sender ohne probleme. ) bestellt – schnell geliefert – angeschlossen – funktioniert (auch mit der “alten” antenne).
  17. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Auch wenn wir die umstellung auf hdt2 nicht verstehen (alter hdt – receiver empfing sender ohne probleme. ) bestellt – schnell geliefert – angeschlossen – funktioniert (auch mit der “alten” antenne).
    1. Ich hatte schon immer technisat auch schon bei dvb-t. Das gute teil soomt auch schlecht empfanbare sender in potsdam ran und es gibt keine störungen. Ich kann nur sagen, qualität made in germany.
      1. Ich hatte schon immer technisat auch schon bei dvb-t. Das gute teil soomt auch schlecht empfanbare sender in potsdam ran und es gibt keine störungen. Ich kann nur sagen, qualität made in germany.
  18. Der empfang ist gut , aber jetzt kommt ein aber, ab und an ist beim umschalten der ton weg dann hilft nur noch abschalten und neu starten, was soll so ein bug??.
    1. Der empfang ist gut , aber jetzt kommt ein aber, ab und an ist beim umschalten der ton weg dann hilft nur noch abschalten und neu starten, was soll so ein bug??.
  19. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Prompte lieferung durch amazon. Die handhabung des receivers ist unkompliziert. Hdmi kabel an den fernseher anschließen. Die sendersortierung in die faforitenliste ist etwas zeitaufwendig aber durch die gute menüführungeigentlich kein ptoblem. Habe bereits 2 geräte und bin sehr zufrieden.
  20. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Prompte lieferung durch amazon. Die handhabung des receivers ist unkompliziert. Hdmi kabel an den fernseher anschließen. Die sendersortierung in die faforitenliste ist etwas zeitaufwendig aber durch die gute menüführungeigentlich kein ptoblem. Habe bereits 2 geräte und bin sehr zufrieden.
  21. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Gerät funktioniert erwartungsgemäß. Einen punkt abzug gibt es, weil:- das offenbar erforderliche update erfordert eigene produktionsmittel (pc, usb-stick). Das vorgehen beim update ist allerdings sehr gut beschrieben- die ‘k u r z’ -anleitung hat mehr als 60 seiten. Man könnte sie kompakter und informativer gestalten. Weniger aus der sicht des entwicklers, mehr aus der sicht des benutzers.
  22. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Gerät funktioniert erwartungsgemäß. Einen punkt abzug gibt es, weil:- das offenbar erforderliche update erfordert eigene produktionsmittel (pc, usb-stick). Das vorgehen beim update ist allerdings sehr gut beschrieben- die ‘k u r z’ -anleitung hat mehr als 60 seiten. Man könnte sie kompakter und informativer gestalten. Weniger aus der sicht des entwicklers, mehr aus der sicht des benutzers.
    1. Das geräte wurde von mir kurz nach der umstellung auf dvb-t2 gekauft und in betrieb genommen. Die inbetriebnahme ist gut unterstützt von der gerätesoftware und geht schnell und zügig. Nur, die empfangsleistung des technisat geräts war leider vermutlich etwas geringer als bei meinem nun zum elektroschrott gewordenen bisherigen dvb-t empfänger. Nach mehrmaligem neuausrichten der antenne auf dem dachboden ließen sich die sender dann doch stabil empfangen, nur nicht das zdf-paket (immer geringe bis sehr geringe signalstärke). Ob es nun an dem empfangsgerät von technisat, der empfangsantenne, der senderantennenausrichtung oder der nötigen sendeleistung (stuttgart, senderichtung nord-ost) für das zdf-paket (zdf, 3sat, zdf neo, zdf info, kika) lag?. Nach zwei softwareupdates schien es zumindest, dass die zahl der empfangsabbrüche geringer wurde, das war aber keine langfristige lösung. Hilfreich war, dass bei zu schwachem und damit nicht störungsfreie empfang das zdf-paket automatisch in der programmliste des technisat- empfängers ausgeblendet wurden. Also noch versuchsweise in eine neue antenne investiert. Mit der “1byone zimmerantenne/ außenantenne für hdtv/ dvb-t/ dvb-t2 fernsehen/ receiver” , montiert als außenantenne, konnte schließlich die signalstärke für alle kanäle doch noch angehoben werden, somit reicht es nun auch für das zdf-paket. Die signalstärke liegt aber immer noch deutlich unter den anderen empfangskanälen, vermute also doch ein senderstärke- oder sendeantennenproblem.
  23. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Das geräte wurde von mir kurz nach der umstellung auf dvb-t2 gekauft und in betrieb genommen. Die inbetriebnahme ist gut unterstützt von der gerätesoftware und geht schnell und zügig. Nur, die empfangsleistung des technisat geräts war leider vermutlich etwas geringer als bei meinem nun zum elektroschrott gewordenen bisherigen dvb-t empfänger. Nach mehrmaligem neuausrichten der antenne auf dem dachboden ließen sich die sender dann doch stabil empfangen, nur nicht das zdf-paket (immer geringe bis sehr geringe signalstärke). Ob es nun an dem empfangsgerät von technisat, der empfangsantenne, der senderantennenausrichtung oder der nötigen sendeleistung (stuttgart, senderichtung nord-ost) für das zdf-paket (zdf, 3sat, zdf neo, zdf info, kika) lag?. Nach zwei softwareupdates schien es zumindest, dass die zahl der empfangsabbrüche geringer wurde, das war aber keine langfristige lösung. Hilfreich war, dass bei zu schwachem und damit nicht störungsfreie empfang das zdf-paket automatisch in der programmliste des technisat- empfängers ausgeblendet wurden. Also noch versuchsweise in eine neue antenne investiert. Mit der “1byone zimmerantenne/ außenantenne für hdtv/ dvb-t/ dvb-t2 fernsehen/ receiver” , montiert als außenantenne, konnte schließlich die signalstärke für alle kanäle doch noch angehoben werden, somit reicht es nun auch für das zdf-paket. Die signalstärke liegt aber immer noch deutlich unter den anderen empfangskanälen, vermute also doch ein senderstärke- oder sendeantennenproblem.
    1. Gewohnt einfache ersteinrichtung. Programme lassen sich sehr einfach sortieren, logische menüführung. Das macht kaum ein hersteller besser. Aufnahme noch nicht getestet.
  24. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Gewohnt einfache ersteinrichtung. Programme lassen sich sehr einfach sortieren, logische menüführung. Das macht kaum ein hersteller besser. Aufnahme noch nicht getestet.
  25. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Vorab: prinzipiell tut die box was sie primär soll, digitales fernsehen linear empfangen. Allerdings sollte man nicht erwarten ein produkt zu bekommen das auch nur irgendwie im 21. Die bedienoberfläche ist altbacken, pxelig und langsam (s. Screenshots anderer), die programmliste dank “textgrafik” und niedriger auflösung kaum zu gebrauchen, aufnahmefunktionen, timeshift und selbst nur kurze pause so umständlich zu bedienen dass man sie nicht benutzen kann bzw. Wer jemals eine settopbox der telekom oder vodafone (ehem. Benutzt hat wird mit einem solchen gerät wohl kaum glücklich.
    1. Vorab: prinzipiell tut die box was sie primär soll, digitales fernsehen linear empfangen. Allerdings sollte man nicht erwarten ein produkt zu bekommen das auch nur irgendwie im 21. Die bedienoberfläche ist altbacken, pxelig und langsam (s. Screenshots anderer), die programmliste dank “textgrafik” und niedriger auflösung kaum zu gebrauchen, aufnahmefunktionen, timeshift und selbst nur kurze pause so umständlich zu bedienen dass man sie nicht benutzen kann bzw. Wer jemals eine settopbox der telekom oder vodafone (ehem. Benutzt hat wird mit einem solchen gerät wohl kaum glücklich.
      1. Der receiver erfüllt unsere erwartungen voll und ganz. Bisher keine ausfälle – super bild-qualität. Gutes preis-leistungsverhältnis. Wir würden diesen receiver weiterempfehlen.
  26. Der receiver erfüllt unsere erwartungen voll und ganz. Bisher keine ausfälle – super bild-qualität. Gutes preis-leistungsverhältnis. Wir würden diesen receiver weiterempfehlen.
  27. Rezension bezieht sich auf : TechniSat DIGIPAL T2 HD DVB-T2-Receiver mit kartenlosem Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, 12V, Schwarz

    Pünktliche lieferung, ein ansprechendes design und unkomplizierte installation. Fand auf anhieb alle öffentlichen und privaten sender, der betrieb letzterer ist ab installation 3 monate kostenfrei. Nur das laden des epgs dauert ewig und erfolgt am besten über nacht). Pvr-funktion ist komfortabel und auf allen medien bisher einwandfrei im ts-format (leider lassen sich nur die öffentlichen aufzeichnen, dies mag nach freenet-freischaltung anders sein oder auch nicht). Habe in den letzten jahren etliche dvb-t und auch 2 dvb-t2 boxen genutzt und die individuellen unterschiede kennengelernt. Der digipal hat im vergleich zu den meisten anderen eine sehr ordentliche und effiziente menu-führung sowie einige durchdachte details und extras, die man so sonst nicht findet. Parallel betreibe ich noch einen xoro hrt 8772 twin fullhd (ebenso empfehlenswert, aber weniger bedienungsfreundlich und ausgestattet) und einen comag sl65t2 fullhd (den ich nicht weiterempfehle, da nur mpg- und keine ts-aufzeichnung sowie hakelige bedienung und untolerierbarer, akkumulierender bild-/tonversatz). Der digipal ist ein rundum gelungenes gerät und seinen preis wert.
    1. Pünktliche lieferung, ein ansprechendes design und unkomplizierte installation. Fand auf anhieb alle öffentlichen und privaten sender, der betrieb letzterer ist ab installation 3 monate kostenfrei. Nur das laden des epgs dauert ewig und erfolgt am besten über nacht). Pvr-funktion ist komfortabel und auf allen medien bisher einwandfrei im ts-format (leider lassen sich nur die öffentlichen aufzeichnen, dies mag nach freenet-freischaltung anders sein oder auch nicht). Habe in den letzten jahren etliche dvb-t und auch 2 dvb-t2 boxen genutzt und die individuellen unterschiede kennengelernt. Der digipal hat im vergleich zu den meisten anderen eine sehr ordentliche und effiziente menu-führung sowie einige durchdachte details und extras, die man so sonst nicht findet. Parallel betreibe ich noch einen xoro hrt 8772 twin fullhd (ebenso empfehlenswert, aber weniger bedienungsfreundlich und ausgestattet) und einen comag sl65t2 fullhd (den ich nicht weiterempfehle, da nur mpg- und keine ts-aufzeichnung sowie hakelige bedienung und untolerierbarer, akkumulierender bild-/tonversatz). Der digipal ist ein rundum gelungenes gerät und seinen preis wert.
      1. Einfache, selbsterklärende instalation, sendersuche, firmupdates, diverse einstellungen und dergleichen, alles gut durchdacht. Alle empfagbare sender in hd- qualität ohne störungen.
  28. Einfache, selbsterklärende instalation, sendersuche, firmupdates, diverse einstellungen und dergleichen, alles gut durchdacht. Alle empfagbare sender in hd- qualität ohne störungen.

Comments are closed.