Tag Archives: Telestar

Telestar Digio 20 HD : Receiver 20

Das gerät ist top, leider musste ich es zurücksenden, da ein problem bestand. Kostenlosen ersatz bekommen, diesen auch wieder zurückgesand, wegen kein strom als ich das gerät angeschlossen habe. Zurückgesendet, neues bekommen. Und jetzt klappt wenigstens alles. Stick angeschlossen und time shift klappt wunderbar oder auch aufnahmen kein problem.

Receiver ist gut ,aber beim einschalten ab und zu grünes bild und handbedienung geht nicht weit.

Auch bei viel teureren receivern ist das bild und der ton nicht besser. Daß sich das gerät automatisch updated finde ich klasse, nicht jeder ist hobbyprogrammierer oder hat lust sich darum zu kümmern. Auch, daß der receiver automatisch eine sinnvolle senderauswahl einstellt ist gut. Wieviele stunden habe ich schon damit verbracht meinen receiver auf die empfangsanlage einzustellen. Dieser macht die sämtliche einstellungen auch bei empfang von mehreren satelliten alleine.

Hallo,ich habe das produkt nicht ausprobiert. Er hat einen neuen fernseher und hat nicht gewusst, das der recceiver schon integriert ist. Es ist fantastisch, wie problemlos die rückgabe der ware war. Sicherer, preiswerter und dieses riesiges angebot, gibt es einfach nirgendwo anders.

  • Receiver Telestar 20
  • Produkt hält Kunden Sender TV Liste nicht
  • Telestar

Telestar Digio 20 HD+ Digitaler HD+ Satelliten-Receiver (HDMI, USB 2.0, PVR Ready, inkl. HD+ Karte für EIN Jahr) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Digitaler HDTV Satellitenreceiver
  • zum Empfang aller frei empfangbaren HDTV, SDTV und Radioprogramme sowie HD+
  • 4-stelliges LED Display, PVR ready, Timeshift, EPI, Timer
  • Anschlüsse: HDMI, USB 2.0, Scart, Audio und Video Cinch Ausgang, elektrischer Digitalausgang, Netzschalter
  • Lieferumfang: Receiver, HD+ Karte für ein Jahr, Fernbedienung inkl. Batterien, Bedienungsanleitung

Ich habe leider einmal wöchentlich Ärger mit dem receiver, weil in der kunden tv liste das 1. Programm verschwindet und der reciever auf die ” senderliste ” wechselt ich werde diesesprodukt sicher nicht mehr kaufen oder empfehlen. Ihr service selbst war auch bei diesem kauft sehr empfehlenswert.

Telestar Camping-SAT-HD-Anlage mit Telemini HD-L : Gutes Preis/Leistungsverhältnis

Einsatz auf einem boot, allgemein gut, aber bei stärkerem wind flattert die schüssel, dann schlechtes bis kein bild.

Ich hatte noch nie eine satellitenschüssel, da wir im haus kabel-empfang haben. Für den kurzen einsatz im urlaub sollte es etwas günstiges sein. Das einzige manko aus meiner sicht ist bei diesem set das satellitenkabel, bei welchem die anschlüsse selber noch nachträglich angebracht werden müssen, mit der begründung dass man das kabel dann auf die individuelle känge kürzen könne. Die anleitung dazu ist aus meiner sicht nicht besonders gut gemacht und ich und mein mann haben es nicht geschafft, die anschlüsse so zu kürzen, dass es “sauber” aussah. Die anschlüsse hielten nicht richtig, lösten sich, kaum dass man wieder drankam. Vielleicht lags an unseren befestigungskünsten?. Ich glaube eher nicht, so etwas sollte auch für den nicht-elektriker, fernsehtechniker oder was auch immer, machbar sein. Das kabel wirkte außerdem recht dünn und billig. Wir wussten also nicht, ob das kabel funktioniert oder nicht und testeten erfolglos zuhause erst im garten, dann auf dem balkon die anlage. Ich hatte extra noch einen kleinen sat-finder dazubestellt, nichts ging.

Nach kurzem test kann ich nichts negatives an dieser sat-anlage finden. Alle teile sind gut verarbeitet und funktionieren auf anhieb. Nach schnellem zusammenbau der schüssel samt saugfuß konnte ich eine stabile verbindung (ca. 57% signalqualität) aufbauen, die auch für hd sender reichte. Der receiver kommt mit einer halterung daher, die wahlweise an die wand geschraubt oder an die fernseherrückseite geklebt werden kann. Die schüssel kann auch fest an eine stange oder wand montiert werden. 20cm lang, weshalb man nicht viel spielraum hat. Der hartschalenkoffer bietet genügend platz, um die schüssel auch grob zerlegt noch verstauen zu können. Alles zusammen ein tolles set für den (mobilen) sat-empfang.

Im internet recherchiert und die haben mir auf anhieb gut gefallen. Der preis stimmt auch mit der qualität überein.

  • Gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Bewertung Telestar
  • Gute und günstige Sat-Anlage

Telestar Camping-SAT-HD-Anlage mit Telemini HD-L (35cm Spiegel, Single-HC-LNB,HD Receiver, Antennenkabel, Kompass) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Digitaler HDTV Satellitenreceiver mit einer HDTV Camping SAT Anlage im praktischen Hartschalenkoffer
  • zum Empfang aller frei empfangbaren HDTV, SDTV und Radioprogramme
  • 8 Timerplätze, EPI
  • Anschlüsse: HDMI, USB 2.0, Durchschleiftuner
  • Lieferumfang:HD-SAT-Receiver, externes Infrarotauge, 230 V Netzteil, 12 V Zigarettenanzünderkabel, HDMI Kabel, Fernbedienung inkl. Batterien, Hartschalenkoffer;35 cm Spiegel;SINGLE-LNB;Saugfuß;Masthalter;Kompass;vorkonfektiniertes 10 m Koaxkabel

Telestar 5102227 Antenna 12 LTE aktive DVB-T/DVB-T2 Antenne – Segr gut

Hätte nie geglaubt das so eine kleine antenne so gut ist. Funktioniert ohne störungen. Kann ich nur empfehlen und würde ich wieder kaufen.

Diese aktive dvb-t/dvb-t2 antenne von telestar hat einen lte filter, fullhd und verstärkt das signal bis zu 35 db. Optisch ist diese antenne ein kleines highlight, weil sie super schmal ist, in edler klavierlackoptik gehalten und vom aussehen her an eine soundbar in miniaturformat erinnert. Man kann die antenne mit dem mitgelieferten befestigungsmaterial platzsparend an die wand montieren oder mit einem kunststoffclip, welches man aufstecken kann, so hinstellen, dass sie nicht umfällt. Die stromversorgung bekommt man durch ein externes netzteil, welches im lieferumfang enthalten ist. Es ist ein extra signalverstärker dabei, den man zwischen antenne und tv oder receiver zwischenschaltet. Die verstärkerleistung von maximal 35 db sorgt neben dem lte filter, der störende lte und gsm signale unterdrückt, für einen guten empfang. Spezifikationen:größe: 38 x 5,5 x 1,5 cmvhf/uhf (mhz): 174-230 / 470-790empfang: dvb-t hd, dvb-t2 hd, dvb-t, dab+dab + band lllverstärkung: bis 35 dblte filterfazit:ich habe eine ganz einfache antenne für dvb-t, die ich wegen der optik gerne ausgewechselt hätte. Leider musste ich aber feststellen, dass meine alte, einfache angenne einen besseren und stabileren empfang liefert als diese von telestar. Ich bekomme zwar die programme an meinem tv mit der telestar rein, allerdings immer mal wieder mit störungen, oder zwischendurch die einblendung “schlechtes signal”. An meinem festplatten receiver, der ebenfalls über dvb-t läuft, wo das sendesignal aber wesentlich schlechter zu empfangen ist, da bekomme ich mit der telestar bei einigen programmen gar kein signal, wohin gegen ich allerdings mit der alten antenne ein bild empfange.

Bin bis jetzt zufrieden mit dem gerät. Schnelle lieferung und guter empfang. Bei problemen melde ich mich wieder. Hier sind die Spezifikationen für die Telestar 5102227 Antenna 12 LTE aktive DVB-T/DVB-T2 Antenne:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • DVB-T2 HD Antenne in Form einer Soundbar zum Empfang digital-terrestrischer TV- und Radioprogramme
  • Empfang: DVB-T2 HD, DVB-T HD und DVB-T; DAB+, Verstärkt das empfangene DVB-T2 HD Signal bis zu 35dB
  • Mit eingebautem LTE Filter zur Eindämmmung störender LTE, GSM und DECT Signale
  • Empfangsbereiche: VHF 174 – 230 MHz, UHF 470 – 790 MHz, DAB+
  • Stromversorgung der Antenne über 5V Ausgangsspannung des DVB-T2 HD Receivers oder über externes Netzteil 230V/6V/50mA

Im zuge der umstellung auf dvbt2 hd habe ich dieses set angeschafft. Ci modul funktioniert direkt nach dem einsetzen der karte problemlos. Die antenne mit dem zusätzlichen aktiven verstärker sorgt für störungsfreien empfang. Fast alle sender mit 100% qualität und signalstärke. Eine klare kaufempfehlung für diese set.

Der artikel wurde schnell, pünklich, vollständig und funktionierend geliefert. Das genaue ausrichten der antenne ist zwar etwas zeitaufwendig, teilweise auch nervig, wenn man dann aber den richtigen ort und art der aufstellung gefunden hat (es entscheiden cm), funktioniert sie sehr gut.

Kommentare von Käufern :

  • Top aber Antenne nicht standfest
  • ordentliches Design, guter Empfang
  • Daumen hoch

Hat direkt funktioniert nachdem dem man die antenne + modul eingesteckt hat. Nur noch suchlauf starten und schon hat man alle sender. Besten Telestar 5102227 Antenna 12 LTE aktive DVB-T/DVB-T2 Antenne (FullHD, Verstärkung: bis zu 35 dB, LTE Filter, 5V über Receiver oder 230V Netzteil) schwarz

Ein gut funktionierendes teil. Kann man guten gewissens empfehlen. Allerdings auch recht groß. Braucht etwas aufstellfläche.

Ja, also auch wir waren gezwungen uns so ein teil anzuschaffen und nun tut es was es tun soll. Ganz einfach :d funktioniert also gut und die antenne sieht auch recht chic aus. Nur leider kann man die antenne nicht richtig hinstellen weil dafür das kabel im weg ist, etwas blöd gemacht finde ich :/.

Super leistung und vom aufbau schön schlank passt gut unter den fernseher. Ich würde diese antenne wieder kaufen.

Diese antenne ist einfach prima. Sieht toll aus,ist sehr leicht und der empfang dank des zwischengeschalteten verstärkers tophabe die antenne mit zwei kleinen nägeln direkt über dem tv aufgehängt,sieht eher aus wie ein lautsprecher anstatt ne antenne. Meine empfangsprobleme sind auf jeden fall behoben. Ich kann die antenne nur weiterempfehlen. Ist ihren preis wertwobei ich diese noch sehr günstig bekommen habe😀.

Bei mir funktioniert die antenne einwandfrei. Könnte natürlich auch daran liegen, dass ich einem gebiet mit sehr gutem empfang wohne.

Telestar Telemini HD digitaler HDTV-Receiver – funktioniert einwandfrei

Nach einem neuen sendersuchlauf hat er alles, was zu finden war auch abgespielt. Bedienung ist weitgehend intuitiv, wie üblich habe ich mir nicht die mühe gemacht, die bedienungsanleitung zu lesen. Der interne medienplayer (usb) spielt selbst hd-mp4 ohne probleme ab. Mit der beiliegenden wandhalterung kann man das gerät wahlweise mit klebepad oder schrauben hinter dem tv verschwinden lassen. Starke wärmeentwicklung gibt mir zu denken, bislang hat sich aber keinerlei problem ergeben.

Der digitalreceiver zum verstecken hinter dem fernseher. Es ist nur ein kleiner sensor vor dem fernseher zu sehen, in dem jetzt auch die bereitschaftsanzeige untergebracht ist, die bei den früheren geräten leider noch fehlte. Das gerät ist sehr klein, sehr schnell im umschalten und einfach zu bedienen. Insgesamt ein sehr gutes gerät.Auch die aufnahmefunktion per usb ist sehr unkompliziert und arbeitet, wenn man die richtigen medien nimmt, sehr gut. Der einzige mangel ist, dass in der gebrauchsanleitung nicht genau erwähnt wird, welche datengeschwindigkeit das aufnahmemedium haben muß. Ich fand keinen stick (auch teure markengeräte), der ruckelfrei aufnahm, obwohl sticks als aufnahmemedium erwähnt werden, ‘wenn sie genügend schnell sind’. Leider steht nirgens, wie schnell ‘genügend schnell’ ist, und konnte mir auch nicht vom telestar – servicecenter gesagt werdeneine festplatte, die aber unbedingt mit fat 32 formatiert sein muss, brachte dann das gewünschte, dann aber auch sehr gute ergebnis. Fazit: ein sehr gutes gerät mit sehr gutem preis/leistungsverhältnis, mit einer sehr guten aufnahmefunktion auf fat 32 formatierten usb-festplatten.Das gerät arbeitet schon seit vielen jahren absolut störungsfrei und das hier gekaufte und rezensierte gerät ist das zweite gerät, das ich angeschafft habe.

Das gerät ist für den preis voll in ordnung. Ich hatte nur am anfang ein kleines problem weil das kabel für die fernbedienung nicht richtig eingesteckt war. Der empfänger für die fernbedienung leuchtet dauerhaft eine blaue led und beim einschalten des gerätes wechselt die rote led in eine grüne led. Das gerät kann man einfach zusammenstecken, einschalten und läuft. Deutsche sender sind schon voreingestellt, ich musste nur die reihenfolge nach eigenen wünschen ändern. Die menüführung ist auch einfach nur man verdrückt sich am anfang leicht, da die fernbedienung kein richtigen druckpunkt hat. Hier sind die Spezifikationen für die Telestar Telemini HD digitaler HDTV-Receiver:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Digitaler HDTV Satellitenreceiver
  • zum Empfang aller frei empfangbaren HDTV, SDTV und Radioprogramme
  • PVR ready, 8 Timerplätze, EPI
  • Anschlüsse: HDMI, USB 2.0, Durchschleiftuner
  • Lieferumfang: Receiver, Infrarotempfänger mit Verlängerungskabel, 230 V Netzteil, 12 VZigarettenanzünderkabel, HDMI Kabel, Fernbedienung inkl. Batterien, Bedienungsanleitung

Wir haben den hdtv-receiver auf empfehlung eines campingnachbarn gekauft und sind vollauf zufrieden. Das mit allem notwendigen zubehör inkl. Befestigung und fernbedienung ausgelieferte gerät gibt uns endlich die möglichkeit, unseren hd-tauglichen fernseher entsprechend zu nutzen. Der alte 10-jährige receiver von oyster ist noch nicht hd-fähig. Diesen benützen wir nur noch zur ausrichtung der automatikantenne auf unserem reisemobil. Einzig bei den aufzeichnungen der sendungen auf eine externe festplatte via usb-anschluss mussten wir etwas herumprobieren bis es sodann funktionierte. Die speziell dafür entwickelte harddisk wd mypassport 1 tb av-tv (usb 3. 0) hat sich dabei gut bewährt. Die lieferung erfolgte termingerecht. Das preis-/leistungsverhältnis ist hervorragend und die qualität der hardware sehr gut.

Der receiver liefert angesichts des niedrigen preises erstaunlich viele funktionen. Besonders hervorzuheben ist die möglichkeit des anschlusses eines speichermediums (stick oder externe festplatte), von der fotos, videos oder filme auf dem fernseher präsentiert oder fernsehsendungen aufgenommen werden können. Der receiver ist klein und lässt sich an der rückwand des fernsehers anbringen, so dass er keinen sonstigen platz beansprucht. Entwicklungsfähig ist noch das menü zur bedienung und die qualität der darstellung von eingeblendeten informationen auf dem bildschirm des fernsehers, deren schrift für ältere menschen zum teil nur mit mühe zu lesen ist. Auch könnten die anleitungen im bedienungshandbuch ausführlicher sein.

Kommentare von Käufern :

  • funktioniert einwandfrei
  • Klein, aber fein (sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis)
  • Superkompakter digitaler HD Receiver mit Aufnahmefunktion

Einer der besten mini sat- receiver mit den ich bisher zu tun habe. Die anbindung an hdmi ist einfach wie genial. Das menü ist übersichtlich und einfach zu bedienen. Das softwareupdate ist super. Der usb sollte auf fat konvertiert sein (nicht fat 32) mit einem usb stick können sogar aufnahmen gemacht werden. Das abspielen von filmen,musik u. Im internet kann man sich auch ein kleines programm herunterladen um die programmliste am pc zu bearbeiten. Besten Telestar Telemini HD digitaler HDTV-Receiver (HDMI, PVR ready, inkl. Zigarettenanzünderkabel und Netzteil) schwarz

Dieser reciever ist sehr gut . Habe 2 satelliten daran angeschlossen. Die einrichtung hat zwar eine weile gedauert, aber wenn man den dreh raus hat – gehts flott. Leider ist die menüführung nicht so benutzerfreundlich wie humax. Aber die größe hat diesen nachteil wieder ausgeglichen. Der reciever hat eine klebeplatte um hinten am tv befestigt zu werden. Epg und aufnahme klappen reibungslos. Im wowa wo sowieso schon so wenig platz ist, ist dieser reciever genau richtig aufgehoben.

Ich bestätige die vorhergehenden rezensionen – positives sowie negatives – mit der ausnahme/ergänzung von:1. Bildqualität:hier kann ich wirklich keinen unterschied zu meinen anderen receivern feststellen. Aber vielleicht habe ich da auch nicht so große ansprüche an einen receiver für unseren “küchen-lcd”2. Pvr:pvr benutze ich oft so, dass ich abends fertig bin und ins bett will, auf die aufnahmetaste drücke und eine restzeit eingebe () das geht hier leider nicht. Die aufnahme läuft solage bis man sie manuell stoppt. Wo bleibt das firmwareupdatefazit: wegen dem pvr-patzer eigentlich nur durchschnitt, aber weil der rest m. Nach gut ist und, nicht extra erwähnt, die umschaltzeiten gut sind, eine gute bewertung von mir.

Wie bei amazon üblich kam das päckchen schnell und in unbeschädigter verpackung an. Der telestar telemini ist in drei minuten auch von einem laien anzuschließen und in betrieb zu nehmen. Nichts gibt rätsel auf und die bedienung erfolgt intuitiv. Zur bildqualität ist zu sagen, daß eine gute hd quelle vorausgesetzt auch auf einem 55 zöller kein sichtbarer unterschied zu einer dreambox zu sehen ist. Chapeauaus einem schlechten signal mit niedriger bitrate kann er naturgemäß kein traumbild zaubern. Die aufnahmefunktion, die ein alleinstellungsmerkmal dieses gerätes ist und auch der kaufgrund war, klappt ebenso problemlos. Wer also einen “unsichtbaren” hd receiver ohne viel gimmicks (z. Hd+) sucht wird hier zu einem fairen preis einen guten zuspieler für den tv bekommen. Wer allerdings auf tonnen von meist nicht genutzten features steht und ein mehrfaches des kaufpreises auszugeben gewillt ist, sollte sich woanders umschauen.

Ich benötoge das gerät zum aufzeichnen.

Leider kann ich die erste rezession nicht so ganz nachvollziehen. Die bildqualität ist meines erachtens nach ok. Nicht besser oder schlechter als bei anderen receivern. Das kann ich ganz gut beurteilen, weil ich täglich beruflich mit sat receivern zu tun habe. Erstaunlich gut sind die sehr kurzen umschaltzeiten. Da habe ich schon deutlich schlechtere geräte gesehen. Das macht vor allem beim zappen richtig laune. Der receiver kommt mit einer vorporgrammierten senderliste. Daher kann man sich den sendersuchlauf getrost sparen. Mehrere usb datenträger habe ich an dem gerät ausprobiert. Bis jetzt habe ich timerprogrammierungen immer über das epg vorgenommen. Das funktioniert sehr leicht. Einfach die senung im epg auswählen, und dann auf knopfdruck den timer anwählen.

Der receiver war knapp vor abschaltung des analogen signales die alternative zum alten gerät in meinem wohnmobil. Das teil funktioniert mit meiner alten sat-schüssel ohne probleme. Das gerät ist klein, einfach zu bedienen und hat alles,was ein gelegenheitsfernzapper nötig hat. Der stromverbrauch in betrieb bzw. Also, für mein camperherz absolut ausreichend. Es gibt sicherlich bessere, aber auch teurere schlechtere geräte.

Telestar 5310490 digiHD TS 6 HDTV-Satelliten Receiver : klein aber voller Technik

Der receiver ist schön klein und ist problemlos anzuschliessen. Das sortieren der programme ist einfach und geht leicht von der hand. Das einschallten dauert 5 sek. Einziges manko beim umschalten der prorgamme, es dauert einige zeit bis das progamm zu sehen ist. Bei meinem alten receiver gab es nanchmal tonausfälle, konnte ich bei diesem gerät noch nicht feststellen. Für den preis bin ich sehr zufrieden.

Einmal telestar immer telestar hatte zwischenzeitlich andere firma kein vergleich,leichte installation flüssiges umschalten der programme und vor allem hängt sich nicht auf beim umschalten wie bei gewissen anderen firmen.

Ich habe selber wenig ahnung von technik etc. Mir wurde der recifer empfohlen,ich kann nur sagen top,da stimmt alles,preis/leistungsverhältnis.

Dieses kleine teil, erfüllt seine aufgabe wie ein großer. Habe überlegt ob ich nicht noch einen kaufe für ein anderes zimmer.

  • klein aber voller Technik

Telestar 5310490 digiHD TS 6 HDTV-Satelliten Receiver (HDMI, SCART, LAN) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Full HD DVB-S2 Sat-Receiver digiHD TS 6
  • zum Empfang aller frei empfangbaren HDTV, SDTV und Radioprogramme über Satellit, vorsortierte Senderliste für Astra 19,2 Grad
  • 5.000 Programmspeicherplätze, Videotext, Elektronische Programm Vorschau,9 Menü-Sprachen, kostenlose Wetter App über LAN
  • Anschlüsse: F-Buchse, HDMI, Scart, LAN 10/100

Telestar digiHD TC 6 HDTV Kabel Receiver – bin voll zufrieden!

Suchte eine lösung, um nach der umstellung auf digital trotzdem meinen alten fernseher nutzen zu können. Installation ist einfach, sendersuche auch, sortierung der sender funktioniert ganz gut.

Leider von mir falsch bestellt. Habe das gerät zurückgesandt und kann deshalb leider von mir nicht näher beurteilt erden.

Ich hatte mehrere versuche mit kabel recievern bei kabel bawü. Dieser funktioniert super, erstellt schnell das gesamte programmporfolio vom tv bis zum radio. Die bildqualität ist bestens. Hier sind die Spezifikationen für die Telestar digiHD TC 6 HDTV Kabel Receiver:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Full HD DVB-C2 HD-Kabel-Receiver digiHD TS 6
  • Für alle Kabelnetze in Deutschland geeignet, Unitymedia geeignet, zum Empfang alle frei empfang baren HD und SD Kanäle.
  • 5.000 Programmspeicherplätze, Videotext, Elektronische Programm Vorschau,9 Menü-Sprachen, kostenlose Wetter App über LAN
  • Anschlüsse: IEC-Buchse, HDMI, Scart, LAN 10/100

Klein, leicht und super bild. Natürlich muss man ein bisschen zeit aufwenden um die programme in der gewünschten reihenfolge zu ordnen, aber das muss man auch ohne receiver. Preis- leistungsverhältnis super. Gleich noch mal für verwandtschaft bestellt.

Meine tante hat noch so einen richtig alten röhrenfernseher, der empfängt seit dienstag einfach nichts mehr. Nach dem ich mich etwas informiert habe, habe ich mich für dieses gerät von telestar entschieden. Nach dem anschließen, lief die automatische installation einmal durch und siehe da es sind wieder alle sender zu sehen. Die Öffentlichen in hd und die privaten in sd, mit einem wirklich überzeugenden bildich und meine tante sind sehr zufrieden.

Kommentare von Käufern :

  • bin voll zufrieden!
  • Praktisch, einfach zu installieren, Preis/Leistung stimmt
  • Sehr gut und preiswert

Bei meiner mutter ist seit dem 01. Das bild weg, also habe ich nach einen guten zu zuverlässigen receiver gesucht. Ihr fernseher ist zwar schon ein flachbild, hat aber scheinbar keinen dvb-c tuner. Das anschließen und der sendersuchlauf sind einfach und stellen sich direkt zum beginn nach dem einschalten selber ein. Die bedienung ist simpel und auch für meine mutter leicht zu verstehen. Für mich ein sehr gutes gerät. Besten TELESTAR digiHD TC 6 HDTV Kabel Receiver (HDMI, Scart, LAN) schwarz

Schnelle lieferungkleines gerätgutes bildich kann das gerät empfehlen. Man muss nicht ein teures gerät kaufen.

 das anschließen ist einfach. Die bedienung ist simpel und leicht zu verstehen. Der receiver ist klein und unauffällig. Er hat eine rote led um den standby modus anzuzeigen und eine grüne led um den betrieb anzuzeigen.

Funktioniert einwandfrei und habe einen sehr guten empfangwürde es jederzeit wieder nehmen, warum soll ich ein gut funktionierenden röhrenfernseher entsorgen, geht auch so.

Telestar Digibit Twin Satelliten-IP Netzwerk Transmitter – Keine GBit Unterstützung

Sat ip ist genau das was ich brauchte. Ich habe leider im haus nur wenige satelliten anschlüsse/dosen, dafür aber in jedem raum netzwerkanschlüsse. Und mit diesem adapter kann ich über das netzwerk das satelliten signal einspeisen und auf jedem rechner dann fernsehen schauen (natürlich nicht parallel bzw. Die software zum schauen der programme via ip habe ich als freeware aus dem internet.

Das gerät an sich ist einfach anzuschließen, die parametrierung ist eigentlich nicht nötig, da 1. Dhcp schon voreingestellt ist und 2. Das bedienmenü sehr sehr einfach gehalten ist. Mit einer für android für 0,99€ im playstore erhältlichen app ist es dann kein problem das tv signal übers heimische wlan auf tablet oder handy zu bekommen. Aufpassen sollte man nur dass die heimische infrastruktur (router, switch, hubs, etc. ) die datenmenge verkraften, sonst gibts standbilder.

Habe das gerät im juni 2016 erworben. Installation ist unkompliziert. Als client benutze ich zwei raspberry pi mit libreelec und vdr. Sowie fire tv stick mit elgato sat>ip, diese app unterstützt leider keinen hd empfang. Leider wird entgegen der betriebsanleitung die gbit übertragung nicht unterstützt. Des weiteren ist das angegebene standby von 4 watt nur bei erster inbetriebnahme ( anschluss ans stromnetz) messbar. Sobald das erste mal der twin von einem clienten angesteuert wird, geht die leistungsaufnahme auf ~ 10 watt und verbleibt dort auch nach abschaltung der clienten, auch bei abklemmen der netzwerkverbindung. Allerdings habe ich im betrieb maximal 12 watt und keine 36 watt gemäß betriebsanleitung messen können. Aus oben genannten gründen habe ich das gerät zwei mal reklamiert und ersatz bekommen. Alle geräte zeigten das gleiche verhalten. Hier sind die Spezifikationen für die Telestar Digibit Twin Satelliten-IP Netzwerk Transmitter:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Sat-to-IP Router zur Umwandlung von Sat- in Netzwerksignal
  • zur Verteilung von bis zu 2 Satsignalen im lokalen Netzwerk
  • überträgt alle frei empfangbaren SD und HD Sender im lokalen Netzwerk
  • Anschlüsse: 2 LNB Eingänge (Anschluss Twin LNB oder vom Multischalter möglich), RJ45 Ausgang
  • Lieferumfang:Telestar DIGIBIT TWIN; Netzteil 100-240V 12V; Bedienungsanleitung; Garantiekarte

Die apps funktionieren, aber wenn man etwas anderes nutzen möchte, wie z. Vlc, funktioniert das nicht. Nach langem testen und neuester firmware geht das gerät zurück. Kathrein exip 414/e funktionierte auf anhieb. Ich gebe 3 sterne, weil das gerät ansich funktioniert, aber der sat-ip standard wird nicht richtig umgesetzt. Den causal-usern wird das egal sein, solange die apps funktionieren, vor allem für den preis.

Die einrichtung war recht einfach. Zusammen mit dem empfohlenem programm elgato sat>ip für android (1 eur) sind wir sehr schnell zum tv am tablet gekommen. Der satellit musste noch aus einer liste ausgewählt werden. Gesamt-zeitverzögerung gegenüber normalem receiver ist fast nicht vorhanden. Hd-programme ohne fehler im bild funktionieren z. Mit digibit twin ->router avm 7490 ->lan-bridge avm 1750e ->5ghz ->tablet galaxy tab s2 ->app tivizen sat>ip. Unser neuer panasonic tx-55dsw504 konnte diesen digibit recht schnell ansteuern und integrieren. Aber der neue sony kdl55w805c kann satip nur über eine extra androidapp.

Kommentare von Käufern :

  • Fühlte sich fast wie plug and play an
  • Keine GBit Unterstützung
  • Fernsehen auf verschiedenen Geräten

Schnell installiert und funktionsfähig. Kostenlose software für pc erhältlich und sehr stabil (es müssen u. Codec’s auf dem pc instaliert werden. Auf android kostenlose software für android >=5. Auf geräten mit schwacher wlan anbindung untauglich. 0 keine software gefunden, die zufriedenstellend läuft. Sendersuche dauert sehr lange. Besten Telestar Digibit Twin Satelliten-IP Netzwerk Transmitter (HDTV, 2 SAT Eingänge, 1 LAN Ausgang) silber

Anfangs habe ich den fernsehempfang nur über pc probiert. Meine tochter hat ihren netzwerkanschluss nur über dlan in ihrem zimmer. Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt bei ihr um die 120m/bit. Am pc mit dvb pro /dvb lite /prog dvb getestet. Empfang hackelig bis nicht nutzbar. Pro7/sat 1 funktionierte mit senderliste und mit selbstsuche überhaupt nicht. Ich war drauf und drann den leuten recht zu geben die hier die empfangsprobleme haben. Dann habe ich den sat ip tuner auf der vu solo 2 eingerichtet und getestet und es läuft perfekt. Ohne klötzchen, ohne hackeln, ohne unterbrechung. Also scheinen die dvb apps definitiv ein problem zu haben.

Ich bin über eine fachzeitschrift auf sat-ip tv gestoßen und da meine frau gerne in ihrem büro tv schauen aber keinen extra fernseher installieren will dachte ich, ich teste es mal. So als alter technik-freak muss ich mir das ja antun. Also diverse sachen angeschaut, rezensionen gelesen, überlegt was ich brauche. Und dieses gerät hier war die günstigste möglichkeit die sache mal zu testen. Bestellt, angeschlossen, läuft?also die hardware läuft tatsächlich ohne mucken und murren. Per dhcp wurde eine ip-adresse zugewiesen und ich konnte sofort auf das gerät zugreifen. Ip-adresse auf statisch, läuft. Großer knackpunkt: software. Die bedienungsanleitung liefert nur einen hinweis auf eine mögliche software die man verwenden kann. Keine cd dabei, kein downloadlink, auch auf der seite des herstellers ist nichts zu finden. Das begründet auch den punktabzug. Etwas recherche im internet (auch in den hiesigen rezensionen) hat mich dann zu software geführt. Also software runtergeladen, unter win 7 installiert, und.

Nachdem ich den dvb-s / ip umsetzer einige zeit in betrieb habe, möchte ich doch eine bewertung zu dem gerät abgeben. Ich benutze das gerät in verbindung mit der software dvb viewer und dem dazu gehörenden dvb recording service. Das funktioniert hervorragend und läuft sehr stabilder umsetzer wird als rtsp network device von dvb viewer erkannt und kann dann wie ein herkömmliches lnb benutzt werden. An dem umsetzer gibt es außer der ip adresse nichts zu konfigurieren. Die umschaltung zwischen den zwei enthaltenen tunern passiert automatisch. Man muss allerdings auf ausreichende netzwerkbandbreite achten, da es bei zu hoher netzwerklast sofort zu bildstörungen kommt. Fast ethernet (100mbit/s) kommt schnell an seine grenzen, funktioniert aber, sofern sonst nichts im netz los ist. Die Übertragung des streams erfolgt via udp, weshalb sich bereits kleine netzwerkstörungen fatal auswirken. Ein verkabeltes netzwerk ist dringend zu empfehlen.

Der telestar macht was er soll. Schnell und einfach zu installieren. Leider habe ich keine funktionierende gratis app gefunden. Mit der sat ip app aus dem ios store für weitere 49€ ist jetzt aber alles optimalgerät ist im wohnwagen verbaut und wir sind rundum zufrieden.

Einfach sat kabel,netwerk und strom einstecken dann noch nen sat ip client intallieren und fertig, geht über tablet und auch am receiver.

Trotzdem ist das gerät eine empfehlung für anwender, die nur reines sat>ip benötigen und an die technisches ausstattung keine weiteren ansprüche stellen. Meine ausgangslage war, dass ich an meinem doppel lnb einen freien ausgang hatte und ich mir dachte, mein 6 jahre altes dell latitude notebook mit win 10 als fernseher-ersatz in meinem arbeitszimmer zu nutzen. Die inbetriebnahme des digitbit twin verlief schnell, allerdings war die suche nach einer passenden software sehr zeitraubend. Schlussendlich fand ich den dvb viewer lite, der nach entsprechender konfiguration (senderliste und richtige codecs) über meine fritzbox per wlan ein sehr ordentliches und flüssiges bild liefert. Freie hd und sd – sender lassen sich damit prima anschauen. Die auch für das ipad und iphone war die suche nach der passenden software recht zeitraubend und nervig. Hier fand ich dann die kostenpflichtige app eyetv, die alle sender abspielt und auch ein schönes interface hat – leider alle sender nur in sd ( auch die freien hdsender). Es war mir unmöglich ein software für die ios geräte zu finden, die hd-sender abspielt. Ich kann mit dieser einschränkung allerdings leben, da ansonsten sagen alles prima läuft und ich mit dem empfang der sender per wlan im gesamten haus ( auch in der hintersten ecke) keine probleme habe.

Sat>ip konverter ohne schnickschnack. Einstecken und funktioniert. Energieverbrauch ok mit 4,6 standby bzw. 9,4 watt 1 tuner hd-betrieb. Diseqc für den monoblock lnb hab ich noch nicht hinbekommen.

Naja, irgendwie habe ich den eindruck, dass diese ip-technologie zum Übertragen von tv auf imac, macbook, ipad und win-pc noch irgendwie in den kinderschuhen steckt oder es wird nichts neues daran entwickelt. Im gegensatz zum älteren “devolo dlan tv sat-multituner” verhält er sich störungsanfälliger bei der Übertragung, so dass ich wieder auf den devolo aufgesetzt habe. Die technischen belange wie umschaltzeiten, anwenderfreundliches epg und dgl. Muss man ertragen und sind für mich kein kriterium. Mein anspruch ist genügsam, ich will nur ein ordentliches, stabiles und synchronisiertes bild mit ton.

Funktion war sofort gegeben, das ipad mit der sat>ip app konnte nach dem eingeben der ip des geräts sofort tv gucken. Plug&playproblem aber, wenn man am pc schauen möchte. Mit dvb viewer bin ich gescheitert, ebenso mit vlc. Ein trace mit wireshark ergab, dass die box leider das rtsp protokoll nicht korrekt implementiert (abbruch beim describe). Kodi hat daher ebenfalls probleme, über eine m3u datei auf referenzierte streams zuzugreifen. Habe gerät daher zurückgesendet und einen kathrein exip 414/e bestellt. Upnp ist dort gegeben, funktioniert auf anhieb. Auch über den simple iptv client auf kodi und eine m3u datei (und besagte ipad app).

Der telestar digibit twin funktioniert und überträgt ohne probleme das fernsehsignal an meinem pc und an meinem ipad 2 (in der küche).

Hatte mit das digibit twin eigentlich zum experimentieren bestellt da ich nicht wirklich davon überzeugt war, daß eine verteilung im haus per wlan funktionieren wird. Meine experimentierfreude wurde jedoch schnell getrübt:als das teil ankam habe ich es gleich ausgepackt, netzwerkkabel, netzteil und ein sat kabel (erst mal nur einen tuner. Wer weiss obs klappt 🙂 ) angeschlossen (mehrteilnehmer sat verteilung via 4×12 multischalter, 1 satellit (astra) ). Und app (elgato sat>ip client) gestartet. Es funktioniert auf anhieb , nix konfiguriert (netzwerk auf dhcp) und die app findet das teil, sendersuchlauf gestartet (astra 19) und nach ein paar minuten kann ich sat tv auf dem tablet anschauen. Hmm ok phase 2 “da muss doch was zu finden sein” : also andere app (tivizen) auf uralt ipad 1 installiert, auch die findet den tuner und ich kann den suchlauf starten. Der suchlauf läuft bis zum ende durch dann aber stürzt die app ab und alle gefundenen sender landen im nirvana, die app läßt sich danach auch nicht mehr starten. Das liegt aber an der app wie sich nach kurzer recherche herausstellt. Workaround: app deinstallieren und neu installieren, suchlauf starten, dann den sendersuchlauf selbst vor dem ende des suchlaufes abbrechen (ggfs muss man das leider mehrfach ausprobieren wann der letztmögliche zeitpunkt ist) und dann die bis dahin gefundenen sender speichern. Dann funktioniert die app auch dauerhaft mit dem digibit auf dem ipad 1. Experimentierphase 3: hd sender via wlan (2,4g, g/n) streamen. Auch das funktioniert sauber mit beiden apps , allerdings nur solange ich max 1 stream anschaue. Gleichzeitiges streamen von 2 hd sendern überfordert zumindest mein wlan (entfernung client/server ca 15 m , 1 stockwerk und 3 wände), aber das ist jetzt nicht wirklich überraschend. Mein fazit:das digibit twin funktioniert out of the box so wie es soll und läuft bei mir sehr stabil.

Per lan in’s netzwerk eingebunden, dvbviewer gestartet (hatte ich bereits vorher auf meinem pc installiert), “dvb-s2 rtsp network device” ausgewählt und schon hat es funktioniert. Klasse ersatz für meine tv-karte welche ich unter windows10 aufgrund fehlender treiber nicht mehr nutzen konnte. Ich nutze 2 pc’s welche über lan ins netz eingebunden sind. Smartphone über wlan habe ich nur kurz probiert, hat auch funktioniert. Kann nichts negatives feststellen.

0 kann man es endlich auch damit nutzen. Vorher ging es am pc mit dvb-viewer lite (gratis von der satip seite). Minimalismus in der per webinterface erreichbaren konfiguration, keine bzw. Nur einmal ein update für das embedded linux. Ab und zu startet das gerät nach stromausfall erst wenn man das ethernetkabel beim booten getrennt lässt. Da ich zum glück nur recht selten den wandler power-cyclen muss ist das aber kein praxisrelevantes problem. Von alleine stürzt die kiste eigentlich nicht bei mir ab, läuft wochenlang durch bei mir. Über wlan fallen geringste mengen paketverlust schnell als mpeg-blockartefakte im bild ider ton auf, das liegt aber an der benötigten bandbreite und daran das verlorene pakete vermutlich nicht wiederholt werden (afaik udp pakete und kein tcp). Zwei empfänger sind über das fast-ethernet interface kein problem, klappt ganz gut.

Funktioniert prima, leider mit unicable lnb nicht zu gebrauchen, da hier nur wenige sender gefunden werden. Mit normalem sat kabel kombiniert mit fritzbox 7390 und elgato sat ip app super.

Kann mit dem teil überall im heimnetzwerk fern schauen. Habe es an dlan angeschlossen. Am handy/tablet: abhängig vom wlan-empfang und von der jeweiligen app teilweise etwas eingeschränkt. Aber das liegt nicht am gerät. Optimal: Über lan am pc (mit dvb-viewer). Live-tv und aufnahmen am pc möglich.

Mein altes gerät eye-tv von elgato hat leider den geist aufgegeben, da es keine vergleichbare bezahlbare lösung von apple gab, habe ich entsprechenden ersatz gesucht. Das gerät macht was es soll, sat-kabel anschließen und mit dem router verbinden und ich habe ein tv-signal im wlan, die bildqualität von eye-tv war wesentlich besser und ich konnte es auf allen tablets, smartphones nutzen. In der badewanne oder auf der hollywoodschaukel. Jetzt müßte ich für jedes endgerät eine extra app kaufen, auf dem imac läuft es aber mit der alten software von eye-tv. Die qualität ist nicht ganz so gut, kein gefühltes hd, aber es läuft bisher störungsfrei und ohne aussetzer, ich arbeite aber auch mit einem leistungsstarken dualband-router mit 1300mbit bzw 450 mbit.

Das teil ist eine gute lösung bei verkabelungsproblemen, aber es funktioniert nicht zuverlässig. Teilweise kommt die meldung:server nicht verfügbar. Habe schon bei telestar per mail nachgefragt, aber bis heute keine rückmeldung erhalten.

Telestar Digibit R1 Sat-IP Netzwerk Transmitter : Super Sache das Teil!

Das gerät macht was es soll. Als erstes habe ich die firmware upgedatet und ihm dann eine feste ip-adresse zugweiesen. Nachdem ich dann auf meinem samsung-android-tablett die elgato satip software installiert hatte, konnte es losgehen.

Habe mir diesen sever angeschafft, da in meiner neuen wohnung nur sat over ip verfügbar ist. Das programieren war einfach sobald dieser angeschlossen war, daraufhin habe ich einen reciever angeschlossen, (auch sat over ip) und diesen dann per hdmi mit dem fernseher verbunden. Zudem habe ich einen usb stick an diesen server angeschlossen, mit musik, fotos etc. Und kann mit allen geräten mit dem ich mich im wlan befinde, auf die daten zugreifen.

Einrichtung und betrieb sind weitgehend unproblematisch; funktioniert nach firmware-update prinzipiell relativ stabil, wenn auch nicht immer zu 100%. Die aussetzer sind aber verkraftbar. Probleme gibt es meistens dann, wenn der server nicht erkennt, dass ein über wlan verbundenes gerät ausgeschaltet wurde. Unter bwerücksichtigung des preises aber völlig ok. Nach inzwischen mehreren monaten treten allerdings immer häufiger massive hitzeprobleme auf. Trotz gut belüftetem standort mit raumtemperaturen, die auch bei sommerhitze kaum über 20 grad steigen, erhitzt sich der server hin und wieder (nicht immer und nicht reproduzierbar) so, dass man den eindruck hat, dass man sich sich beim anfassen fast verbrennt. Das erscheint mir dann doch grenzwertig. Das gerät wird nur noch in betrieb genommen,wenn es beaufsichtigt werden kann ;-).

Gerät ist klein und sehr gut zu bedienen (über webinterface). Einen endgültigen test kann ich nicht vornehmen da amazon plötzlich, obwohl die abbuchung sauber durchgeführt wurde nur noch kreditkarte möchte und damit stehen die lieferung von satschüssel lnb usw. Edit1:nun habe ich die sat-anlage und stelle fest der digibit r1 ist defekt. Keine ansteuerung des lnb, dieses ist auch von telestar. (kann ja mal passieren, trotzdem erstmal weniger sterne) telestar skyquatro hc low noice block (0,1db, full-hd, hdtv, sdtv, 3d, 250ma) schwarzedit2:so die anlage läuft der digibit war schnell eingerichtet, die firmware ist aber leicht träge (zeitweilige kurze pixelfehler) weiter liegert sie im udp verfahren weshalb ich mich entschlossen habe satip-axe als firmware einzusetzen. Dieses os (linux) kann man mit hilfe eines usb-sticks starten (obere usbbuchse). Die software enthält kein webgui zum einstellen. Die wenigen sachen wrden per ssh verbindung in einer config – datei geschrieben (ein gewisses verständniss für os insbesondere linux sollte vorhanden sein).

  • Gutes Produkt aber nicht selbsterklärend
  • Einwandfreier SAT->IP Server zum kleinen Preis
  • Funktioniert genau so wie erwartet

Telestar Digibit R1 Sat-IP Netzwerk Transmitter (SD/HD, WLAN, )

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Sat-to-IP Umsetzer zur Umwandlung von Sat- in Netzwerksignal
  • zur Verteilung von bis zu 4 Satsignalen im lokalen Netzwerk
  • überträgt alle frei empfangbaren SD und HD Sender im lokalen Netzwerk
  • Anschlüsse: 4 LNB Eingänge (Anschluss von Single, Twin, Quad, Quattro und unicable LNB möglich), RJ45 Ausgang, USB für Softwareupdate
  • Lieferumfang:Sat-to-IP Umsetzer ; Netzteil; Bedienungsanleitung; Garantiekarte
  • Ethernet Anschluss

Je nach firmware-version mit kleinen macken. Im internet gibts sogar eine alternative firmware, die sehr gut funktionieren soll. Diese startet sogar von usb-stick, so dass das flashen nicht unbedingt erforderlich ist. Hab diese jedoch noch nicht probiert.

Ich habe mir das gerät gekauft um hauptsächlich übers netzwerk am laptop fernsehen zu können. Die eckdaten waren sehr vielversprechend, streaming übers netzwerk an jedes fähige gerät, durch dlna oder andere protokolle. Bis zu 4 parallele streams, etc. Ich will jetzt nicht die produktbeschreibung nochmal wiedergeben. Theoretisch hat es pi mal daumen auch funktioniert. Das bild war schön, jedoch leider gab es 2 grosse problemedabei wollte ich doch nur die minimale nutzung eines einzigen streams. 1immer wieder aussetzer beim streamen, und zwar alle paar minuten. Das war wirklich nicht schön und hat alles verdorben. Zunächst lief der stream einige minuten gut, dann kam ein aussetzer, und es wurden ca 30sek schon gezeigte bilder und ton wiederholt, dann tonn und bild asynchron, und dann paar sekunden im stream vorgesprungen und wieder normaler stream.

Ich nutze das gerät in meinem gigabit-lan und via wlan auf ipad/iphone mit der app sat>ip. Funktioniert einwandfrei, umschaltzeiten sind passabel, bin aber auch kein zapper. Die app läuft auch auf dem apple tv, streaming im heimnetzwerk klappt super. Verzögerungen zum direkten sat hab ich nicht gemessen. Ist aber alle mal schneller als bspw.

Bis jetzt war ich mit allen meinen amazon gadgets sehr zufrieden, aber der sat-ip transmitter ist wirklich noch nicht ausgereift. Ständig geht die netzwerkverbindung verloren. Habe die neueste firmware (v1. 95) aufgespielt, versucht per dnla oder telestar das gerät zu nutzen, nach ca. 20-30 minuten hängt das gerät sich auf und “verschwindet” im netzwerk. Um fehler meines wlan und lan netzwerks auszuschließen habe ich zuletzt den digibit mit eines statischen ip versehen und direkt mit meinem laptop verbunden, genau die gleichen fehler, also ausschalten, warten und dann media player oder vlc neu starten und per dnla wieder verbinden. Am laptop kann es auch nicht liegen denn mein 2. Laptop “sieht” den digibit beim ausfall auch nicht mehr im netzwerk. An den laptops kann es auch nicht liegen, beide sind core i7 mit 16gb ram und haben reichlich dampf unter der haube. Habe die hoffnung noch nicht aufgegeben und warte auf weitere, hoffentlich erfolgreiche firmware updates. 2013:kurz vor dem cl endspiel habe ich die webseite des herstellers zufällig besucht.

Der erste sat-ip router war ein flop und ist nach ein paar stunden wieder in der paketbox gelandet. Das gerät war offensichtlich defekt. Der anruf beim support hat problemlos ohne lange wartezeiten in der warteschlange geklappt und ich hatte den eindruck wirklich mit kompetenten menschen zu sprechen. Bei einem defekten gerät können die leider auch nichts weiter ausrichten. Gerät wurde mit der firmware version v1. 120 ausgeliefert und startete nach dem anstecken der leitungen und der spannungsversorgung fehlerfrei.

Ausgepackt, an unicable-lnb angeschlossen, firmware aktualisiert, funktioniert. Nur in der firmware sind zwei einstellungen im menü rtsp zu ändern, sonst streamt das gerät u. Die akkulaufzeit von smartphones drastisch reduzieren kann:* rtsp session timeout: 5. Diese einstellung gibt an wie lange ein tuner belegt bleibt nachdem ein endgerät nicht mehr antwortet. Sind die tuner schneller wieder verfügbar, was vor allem bei vielen teilnehmern ein vorteil ist* wiedergabe der playliste direkt nach dem start: aus. Macht nur sinn wenn man feste sender streamen möchte (z. )* benutze igmp play modus: aus. Wenn diese einstellung an ist, streamt das gerät ewig weiter wenn sich die teilnehmer nicht sauber abmelden (timeout wird ignoriert), damit sind irgendwann alle tuner belegt und man muß das gerät neu starten.

Das erste gerät was ich bekommen habe, war defekt. Betreibe diesen sat-ip wandler an einem dvbviewer server. Das gerät habe ich mit der alternativen sat-ip axe firmware am laufen. Alle zwei monate steht ein neustart an. Wäre das originalsystem 100% stabil, gäbe es 5 sterne. Ne quadro digital devices ist mir einfach viel zu teuer für den server. Fernsehen auf dem handy, tablet, pc kein problem mehr.

Die installation war erstaunlich einfach. Kabelverbindungen herstellen, gerät über den internetrouter (fritz cable) aufrufen, einloggen, feste ip zuweisen und es kann losgehen. Getestet mit linux notebook und vlc. Firmwareupdate aufgespielt über webinterface problemlos (vorher von herstellerseite auf lokalen rechner downgeloaded). M3u liste aktualisiert (ist in firmware-zip enthalten). Danach funktionierte auch sofort der download der m3u-liste zur benutzung im vlc. Auf samsung (android) tablet, odys tablet und samsung smartphone die app elegato sat>ip installiert (über amazon). Darin die sender einmal eingespielt (senderliste download) und auf allen drei geräten liefen die streams wunderbar. Alles in allem einfach und schnell aufzusetzen.

Bei hd-programmen kann es zu fraktakbildung am tv kommen. Auch das verlegen des transmitters in den selben raum brachte zwar besserung, aber die fraktale bleiben. Trotzdem ist die lösung gut, wenn man den fernseher an einer stelle stehen hat, die nicht per sat-kabel zu erreichen ist und man kein sat-kabel durch den raum verlegen möchte.

Das gerät ist sehr leicht in betrieb zu nehmen. Es funktioniert sehr gut mit ipads. Die nötige app ist kostenlos, übersichtlich und liefert ein epg und ein super bild. Ich würde das gerät jederzeit wieder kaufen. Für pc und android habe ich noch keine gut funktionierende app gefunden.

Hallo,nachdem ich erst mal ein defektes gerät erhalten habe, welches aber problemlos zurückgesandt werden konnte, habe ich mir, diesmal direkt bei amazon, eine weitere box bestellt. Dieses mal hatte ich keinerlei probleme. Die box läuft einwandfrei, habe aktuell nur einen antenneneingang belegt. Ich kann jetzt im ganzen haus und auch im garten fernsehen. Ab und an hab ich klötzchenbildung aber das liegt sicher ann meinem nicht so optimalen lan, hier habe ich teilweise (wegen leitungssplittung) nur 100 mbit. Für meine samsung note 3 habe ich mir die elgato app für 0,99 euro geladen, mit der kann man sogar aufnehmen :-)also, alles bestens und vor wenigen jahren noch undenkbar.

Der tv wird bei uns immer noch direkt verkabelt, aber die anderen 3 kabel des quad lnb sind für dieses gerät. Nun brauche ich keine satkarte mehr für meinen pc (nur dvbviewer) und auch unsere händys und das tablet machen über die app elegato sat>satip ein tolles bild. Die box ist via powerline mit der fritzbox verbunden.

Der telestar wurde sehr schnell geliefert und zu einem guten preis. Die beiligende bedienungsanleitung taugt leider nur fürs altpapier. Ich habe nach einigen recherchen im internet jetzt ein lauffähiges produkt. Fernsehen kann ich nun einwandfrei. Lan mit 100 mbit und wlan mit ca. 100 mbit reichen bei mir aus. Meine anleitung für die inbetriebnahme und tv schauen am pc per vlc:- telestar mit fritzbox per lan-kabel verbinden- 1 sat-leitung meines quad lnbs habe ich mit dem telestar verbunden (anschluß 1)- im web interface der fritzbox nachgeschaut welche ip adresse das gerät bekommen hat. Es gibt ein häkchen “diesem netzwerkgerät immer die gleiche ipv4-adresse zuweisen. ” =>aktivieren- bei mir hat das gerät die ip adresse 192. 32 bekommen- per browser das webinterface des telestars geöffnet (192. Passwort admin- firmwareaktualisierung durchgeführt- auf der seite [. ] die aktuelle firmware runtergeladen. In der zip datei ist auch die m3u datei für den vlc-player- die datei “maintvlist. M3u” mit dem texteditor öffnen und den platzhalter durch die ip-adresse 192.

Habe den server an einem multischalter mit 4 kabeln angeschlossen angeschlossen. Die inbetriebnahme war wirklich einfach und innerhalb von 10 minuten inklusive sendersuchlauf. Ich habe vier satip receiver angeschlossen. Umschaltungen sind ganz normal. . Werde mir einen zweiten server zulegen um auf acht satip anschlüsse zu erweitern. Kann keine negativen eigenschaften nennen.

Das gerät war innerhalb von 10 minuten installiert. Funktioniert auch mit unicable anlagen. Einsatz erfolgt in einem 300 mbit wlan. Sowohl bei sd als auch hd guter empfang auf den angeschlossenen geräten. Auf windows wird die kostenfreie herstellersoftware oder alternativ der vlc genutzt. Auf android wird das kostenpflichtige sat to ip genutzt. Immer darauf achten, dass das neuste firmwware update auf dem gerät ist.

Nach letztem software- update deutlich stabilerer betrieb, bin sehr zufrieden. Sportschau im garten auf dem ipad, hat was. Auch die programmvorschau auf dem mobildevice ist klasse, spart den blick in die fernsehzeitung.

Habe sehr viele satip-server getestet. Dieser hier ist ohne zweifel der beste aktuell erhältliche. Einrichtung und webinterface sind hier am besten gelungen. Stabilität ist ebenfalls sehr gut. Leider ist das gesamte konzept “sat over ip” (noch) nicht ganz ausgereift. Entsprechend ist es sehr schwierig einen guten receiver zu bekommen. Ich rate dringend ab von:-humax h1-opticum red receiver mit iptv-funktionich rate dringend zu:-android set-top-box mit kodi oder elgato satip-app-raspberry pi oder odroid mit libreelect, kodi und tvheadend (persönliche empfehlung).

Gerät ist gut, es tut was es soll – dafür fünf sterne. Aber: ich hatte neuware bestellt, verkauf und versand durch amazon. Erwartet hatte ich ein fabrikfrisches gerät in original-verpackung. Erhalten habe ich offensichtlich einen versandrückläufer. Umhüllungsfolie entfernt, reste waren noch unter den gehäuseschrauben vorhanden. Fettige fingerabdrücke auf dem gerät. Wenigstens war der lieferumfang komplett. Hatte ein neues gerät bestellt und erwartet, bin sehr enttäuscht von amazon.

Ich hatte maximales pech:1 gerät kein empfang2 gerät keine netzwerkfunktionaber die hotline besteht aus fachkräften, die wissen, von was sie sprechen. Die telefonische hilfestellung war super. Man wollte mir kein drittes defektes gerät zumuten und hat mir die möglichkeit angeboten, ein beim hersteller getestetes gerät direkt zuzusenden. Dieses angebot habe ich wahrgenommen und bin mit dem ergebnis hoch zufrieden. Das dritte gerät funktionierte auf anhieb einwandfrei. Unter android, vlc konnte der empfänger schnell verwendet werden. Ein kanalsuchlauf für zwei satelliten dauert aber länger als 30 minuten. Das android app spart diesen aufwand und vlc kann sich die sendeliste direkt aus dem empfänger holen. Ich wollte es nur einfach mal ausprobieren.

Der receiver ermöglicht das fernsehen auf mobilen endgeräten. Da ich keinen fernseher habe, habe ich so aber die möglichkeit auf einem tablet den einen oder anderen interessanten film zu sehen. Netzwerk und endgerät brauchen aber etwas leistung. (aber selbst mit einem alten ipad1 geht es.

Da meine freundin und ich nicht sehr viel fernsehn und sich dadurch ein abo deim kabel-tv-anbieter nicht wirklich lohnt, haben wir uns für eine sat-anlage entschieden. Es musste nur noch geklärt werden wie wir das sat-signal ins wohnzimmer bekommen. Also habe ich mich im internet etwas schlau gemacht und endeckte sat>ip. Nachdem ich dann auch noch das telestar digibit r1 sah, bestellte ich mir das gerät und auch die erforderliche satelittenschüssel. Diese hängt beim fenster meines büros, wo das digibit r1 über 2 fensterdurchführungen vom twin-lnb versorgt wird. Als ich das gerät bekam, stöbselte ich es ein und alles funktionierte auf anhieb. Das gerät ist über ein 1200mbps powerline mit meiner fritzbox im wohnzimmer verbunden. Als “receiver” benutze ich eine nvidia shield und ein google nexus player. Bei beiden geräten benutze ich kodi, wo ich nur die, auf dem web-interface erstellte, m3u importieren musste und schon konnte ich fernsehn. Es gibt auch sat>ip apps für android tv, die sehr gut auf der nvidia shield funktioniert, jedoch weniger gut auf dem nexus player.

Der telestar wurde mit der neusten firmware geliefert. Systemabstürze oder probleme im netzwerk konnte ich nicht feststellen. Ich habe 3 eingänge belegt. Es läuft super auf dem ipad, samsung tab und samsung tab 3, macbook pro und hp slate21jetzt im sommer kann man sat-tv auf der terrasse in guter qualität genießen und mit der elgato software aufzeichnenelgato netstream sat habe ich ausgemustert, ständig aussetzer und das gerät musste schon 2 mal neu getauscht werden, wegen eines defekts (findet nicht mehr die privaten (nicht hd).Dieses problem ist auch oft beschriebenfazit: super gerät zum attraktives preis.