Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box : Fast Perfekt

Funktioniert ausgezeichnet, wie von panasonic gewohnt. Die fernprogrammierung über das internet mit meinem ipad ist ein traum.

Vorab: ich habe vor dem kauf eine linuxkiste gehabt die leider den geist aufgegeben hat. Daher war ich in puncto funktionalität verwöhnt. Trotzdem der versuch einer objektiven bewertung:pro:-mediathek-einfache bedienung (deswegen behalte ich ihn auch, frau hat mir verboten ihn zurückzuschicken :-)-schnell einsatzbereit-abspielen der daten aus dem internen netz-gestochen scharfes bild (besser als beim integrierten receiver beim pana tv)contra:-die programierbarkeit über internet ist sehr rudimentär und lieblos-großteils nicht multitaskingfähig ( z. Aufnehemn und gleichzeitiger zugriff internet nicht moglich)-was mir am meisten missfällt ist aber die kategorisierung für eine geordnete ablage der aufnahme. Der rekorder bezieht den typ aus dem epg welches aber nur bei den oefis wirklich ordentlich gemacht ist. Somit werden die meisten aufnahmen nicht eingeordnet. Eine zuordnung kann auch nicht bei der timererstellung und im nachhinein vorgenommen werden. -serienaufnahmen funktionieren nur wenn die serie immer genau zur selben zeit läuft-es gibt keine sucheleider habe ich aber kein gerät gefunden was diese dinge kann, daher werde ich den rekorder wohl behalten.

Alles wie versprochen zügig erhalten. Ich habe das gerät noch nicht getestet.

Obwohl ich bis jetzt nur ein antennenkabel angeschlossen habe ist die funktionsweise sagenhaft. In wenigen fällen kommt die meldung “sie haben keine berechtigung für diesen sender”, auch für ard, zdf usw. Aber epg ist spitze, aufnahmemöglichkeit ist spitze, zeitversetztes fernsehn ist spitze. Alles funktioniert einfach und toll. Das beste ist die funktion das man mit seinem mobil gerät oder tablet fernsehen kann, solange man sich im wifi bereich befindet. Das auch bei ausgeschaltetem receiver. Anstatt morgens beim frühstück radio zu hören schaue ich jetzt in der küche das morgenmagazin von ard.

  • Supersmart. Einfache Bedienung, stürzt nicht ab.
  • Bin sehr zufrieden
  • Das perfekte Gerät gibt es nicht

Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HDTV-Empfang und Aufnahme auf 500 GB Festplatte sowie smarte Entertainment Funktionen, Streaming zu Tablet oder Smartphone im Heimnetzwerk (Live-TV oder Aufnahmen), Einfache Programmierung – auch per Smartphone von unterwegs, 2x CI Plus Slots für den Empfang von digitalen Programmangeboten in HD-Qualität (z.B. SKY oder HD+), WLAN integriert für einfache Vernetzung mit Internet Apps, Miracast, HbbTV, Skype u.v.m.

Es gibt ja schon genug rezensionen, die die genauen funktionen des receivers beschreiben. Ich schreibe nur in kurzen worten was mir gefällt. Die bedienung des rekorders über die diga player app. – sowohl das weiterschauen auf dem ipad z. (ipad und receiver müssen im gleichen netz sein. Geht theoretisch auch von extern, dass konnte ich aber nicht testen, da ich keine vpn software auf meinem ipad habe)- als auch das programmieren des receivers von unterwegs. (dazu muss man lediglich eine emailadresse registrieren.

Hebe das gerät auf grund der rezessionen gekauft und bin nicht enttäuscht wurden. Alle funktionen wie gewünscht werden ausgeführt. Die programmierung von unterwegs über smartphone gelingt reibungslos. Hohe qualität der bild – und tonausgabe. Auch sehr hilfreich das ein programm aufgenommen werden kann und auf einen anderen kanal etwas anderes angesehen werden kann, oder mann nimmt 2 sendungen gleichzeitig auf. Einziges manko wäre vielleicht, dass wenn aufnahmen laufen dann der receiver für das internen nicht zur verfügung steht, aber damit kann mann leben. Also alles gut, kann ich weiter empfehlen.

Ich beschreibe hier mal ein paar eigenschaften. Erfreulich: selbst nach mehreren wochen kein absturzdie inbetriebnahme ist sehr einfach. Sendersuchlauf startet nach bestätigung. Dabei ist die auswahl möglich ob kodierte sender berücksichtigt werden sollen. Das menü ist sehr strukturiert und selbsterklärend. Das sortieren der senderliste ist einfach. Bei einem erneuten sendersuchlauf werden neue sender am ende der liste aufgeführt, was keine selbstverständlichkeit ist. Timerprogrammierungen per epg sind toll gelöst. Es ist hier auch möglich, eine einzelaufnahme in eine wiederkehrende umzuwandeln. Aufgenommene sendungen werden übersichtlich aufgelistet.

Benutze den panasonic receiver jetzt seit ca einem halben jahr. Davor hatte ich einen technisat digit isio s1 und ich bereue den umstieg sehr. Was die ausstattung und bedienung des panasonic angeht, kann ich eigentlich nicht meckern. Es sind eher die kleinigkeiten, funktionen die ich vom technisat gewohnt war und als selbstverständlich angesehen habe. Möchte ich während einer aufnahme auf meine netzwerkfestplatte zugreifen, was beim technisat kein problem war, muss ich beim panasonic auf diese funktion verzichten. Da meine frau sehr viel aufnimmt, wiegt für mich dieses problem sicherlich schwerer wie für andere die nur selten etwas aufnehmen. Etwas das mir einfach nicht in den kopf gehen will, ist das ich eine timer aufnahme nicht einmalig für alle wochentage festlegen kann. Nein, wäre ja auch zu einfach, ich muss für jeden tag eine aufnahme programmieren und diese dann auf wiederholen (wöchentlich) einstellen????????. Da hat für mich ganz klar einer bei der programmierung der software geschlafen. Panasonic verkauft den receiver als premium produkt, leider merke ich da nicht so viel von.

Nachdem ich einen riesen reinfall erlebt habe mit einem samsung sat-receiver (siehe meine rezension dazu. ) hatte ich mich für dieses gerät entschieden. Und ich muss sagen, bis heute keine probleme. Anschluss, setup, einstellungen alles total easy. Alle möglichen und unmögliche sender erkannt. Damit tv zu sehen ist einfach toll. Leichte und übersichtliche menüführung. Nicht ganz so stylisch wie beim samsung, dafür aber übersichtlicher und intuitiver. Festplattenrecorder ist eine ganz feine sache und geht ebenfalls ohne probleme. Wenn man zwei lnb anschließt erst recht.

. Hat er verdient, da er doch ein paar mankos hat. Der panasonic ist ein sat-receiver mit aufnahmefunktion der einfach und problemlos funktioniert. Toll ist das der twin tuner hier sogar singlecable unterstützt, ein zweite leitung wäre bei uns nämlich nicht möglich gewesen. Alles in allem ein sehr zu empfehlender sat-recorder – den guten rezensionen ist hier nichts mehr hinzuzufügen. Hier fallen mir spontan zwei dinge ein, die mich immer wieder stören:zum ersten – ich verstehe nicht, warum panasonic in der “internetfunktion” nicht mal langsam netflix anbietet. Während auf den meisten tvs das schon angeboten wird, ist trotz aktueller firm-/software hier leider kein zugang zu diesem mittlerweilen sehr verbreiteten streamingdienst. Da ich den receiver an einem etwas älteren fernseher ohne internetanschluss nutze, sitze ich hier noch auf dem “trockenen”. Da ich keine weiteren zusatzgeräte haben möchte.

Die lieferung kam via prime sehr rasch an – die installation war super easy. Da wir bereits einen panasonic tv besitzen – nun brauchen wir nur mehr 1 fernbedienung . Ja klar – das mit ci+ und premiere ist sch.

Was panasonic hier abgeliefert hat ist schon eine wahre wohne. Mir gefällt vor allem das man per app vom smartphone aus den receiver programmieren kann egal wo man gerate ist. (wlan oder schnelles handy netz vorausgesetzt)das einzige was mir nicht so gefällt ist die tasten anordnung auf der fernbedienung und das man die aufgenommenen sendungen nicht per ftp auf dem pc schieben kann um zu bearbeiten, weil werbung rausschneiden oder sonstiges bearbeiten geht am receiver selber nicht. Auch das streamen auf ein smardphone oder tablett in meinen fall iphone und ipad verlief ohne probleme, aber auch hierzu muss man sich eine kostenlose app aus dem jeweiligen store herunterladen. Ich für meinen teil kann diesen receiver nur empfehlen, denn er bietet eigentlich fast alles was man möchte. Bis auf die fehlende ftp anbindung, aber es lässt sich verschmerzen.

Da nicht dieses prinzip von panasonic wäre, es als geschlossenes system zu konzipieren. Nachdem mich mein humax icord hd+ einmal zuviel mit seinen sw-macken genervt hatte, sollte es ein neuer sein. Nach dem lesen aller wertungen hier, war ich doch neugierig und habe bestellt. Die lieferung war expressmäßig schnell und nach dem auspacken ging es ans anschließen und Ärgern, da absolut kein bild zu tv kam. Nach zig einstellungsänderungen am tv und dem verzweifelten letzten versuch mit einem anderen hdmi-kabel funktionierte es danntadellos. Warum auch immer das flache hdmi hyperlink nicht wollte. Menü und bedienung zwar anders als gewohnt, aber intuitiv und problemlos. Kurz gesagt, ein tadeloses gerät mit allem, was gebraucht wurde.

Im vergleich zu kathrein oder technisat fand ich den panasonic von der ausstattung und dem preisleistungsverhältnis her als top. Installation und handhabung sind einfach. Schlecht finde ich die schrift- und darstellungsqualität im guide und in den einstellungsmenus. Warum nicht die gleiche qualität wie in der senderliste?außerdem hätte ich mir für die integrierte einkabellösung eine bessere beschreibung gewünscht. Was muss ich tun, um meine sat-anlage einkabelfähig zu machen. Mit dem nächsten firmware update könnte man daas schriftproblem ja unkompliziert lösen.

Das gerät ist sehr kompakt leistet aber dennoch erstaunliches. Schnell und einfach wird man durch die einrichtung geführt. Vor dem sendersuchlauf wird man gefragt, ob nur die frei empfangbaren oder alle (inkl. Paytv) sender suchen und einrichten möchte. Das gerät ist nicht hörbar und funktioniert dank vierra link mit der selben fernbedienung wie mein panasonic plasma tv (und umgekehrt). Im display wird in nicht störender aber dennoch gut lesbarer schrift der aktuelle sender angezeigt. Ich kann dieses gerät vorbehaltslos weiter empfehlen.

Ich verwende den receiver zum fernsehen (was auch sonst) und gelegentliche aufnahmen. Mir war wichtig, dass der receiver schnell reagiert und dies tut er ohne probleme. Epg wird schnell geladen, die umschaltung funktioniert zügig. Einzig hd+ programme brauchen beim ersten zugriff ein wenig lange. Trotzdem uneingeschränkt zu empfehlen.

Der satreceiver ist in jedem fall sein geld wert. Kleine macken hat jedes gerät und das optimale bekommt man nur, wenn man sich aus den verschiedenen geräten eines zusammen zaubern könnte. – so funktioniert die tv-programmierung der fernbedienung nur mangelhaft, also muss man wieder zwei fernbedienungen verwenden- bei schnellen vor und rücklauf von aufnahmen wird keine zeitleiste angezeigt. – die Übersicht der aufnahmen hat einen gimmik, der aber sehr nervig ist: die jeweiligen aufnahmen zeigen in einem kleinen bild den beginn der aufgenommenen sendung. Man hat also immer eine geräuschkulisse, zudem interessiert es niemanden, was der tagesschausprecher in den letzten zügen so erzählt, während man sich auf die aufnahmeliste konzentrieren will. – in die aufnahmen kommt man mit einem tatendruck, in den guide ebenfalls. Will man aber die programmierten sendungen sehen, kann man das nicht etwa im aufnahmebereich sehen. Man muss erst in eine menübersicht und dort ein extrapunkt der programmierungen aufrufen. – was ich wirklich sehr schmerzhaft vermisse: man kann keine serienaufnahmen machen, außer man programmiert sie auf zeit. Auch das ist elendlich kompliziert und macht keinen sinn, wenn die sendungen zu unterschiedlichen zeitpunkten kommen. Bei meinem alten gerät (kabeldeutschland) konnte man eingeben: serienname – alle sendungen aufnehmen. Und er nahm alle auf, egal, wann sie dran kamen.

Bewertung nach 1 monat normalen gebrauchsim vergleich zu meinem wieder zurückgeschickten kathrein receiver hat dieser receiver klar die nase vorn:+ läuft stabil, bisher keine abstürze+ gutes sd bild+ Übersichtliches epg+ sehr schnelle bootzeit im “normal” modus+ klein, smart und leise- langsames internet- gewöhnugsbedürfdiges programmieren der aufnahmen- ich habe bis heute noch nicht herausgefunden wie ich die sender ordnen kann. Bin zufrieden und froh endlich einen twin hd receiver mit festplatte gefunden zu haben der viel bietet und seine arbeit schnell und absturzfrei macht.

Der receiver sollte als ersatz meines betagten vantage 8000 dienen und zugang zum internet über den receiver, sowie heimnetzwerkfunktionen bieten. Folgende mindestanforderungen sollte der receiver daher erfüllen:- mind. 2 dvb-s emfänger- internet: browser,youtbe, web-radio, online videotheken- dlna client/server- gleichzeitiges aufnehmen von programmen und dabei entweder surfen, fernsehen oder aufgenommen film schauen. 300gb)auf grund der überwiegend positiven kritiken habe ich kurzer hand den panasonic bestellt, da er lt. Datenblatt meine anforderungen erfüllte. Ich liefere hier keine vollständige Übersicht über alle features oder umfangreiche tests der selben, sondern gebe nur meinen eindruck über die für mich wichtigsten punkte wieder (die “*” geben meine wertung in den einzelnen kategorien wieder max 5, min 1). Funktionsumfang (*****)—————die box kommt neben den emfangsfunktion für tv mit einem beindruckendem umfang an applikationen. Im prinzip ist alles dabei, um medien jeglicher art zu konsumieren: mdeiaplayer, dnla funktion, internetbrowser, hbbtv, sendemediatheken, youtube, apps von onlinevidiotheken (maxdome, watchever usw. Das nachinstallieren von anwendunge erfolgt über ein panasonic eigenes portal, man ist hier also abhängig von dem was panasonic bereitstellt. Optik (****)—–das gerät ist sehr kompakt und hat keine standard hifi-maße. Das gehäuse besteht nur aus plastik sieht aber wertig und optisch ansprechend aus und es ist sehr gut verarbeitet. Die fernbedieung ist übersichtlich gestaltet und gibt keinerlei rätsel auf. Anschlüsse & einrichtung (*****)————————an anschlüssen ist das notwendigste vorhanden.

Hab den panasonic für meine eltern gekauft. Sehr schnelle reaktionszeit. Übersichtliche menü – führung.

Das ist ein richtig gutes teil. Aber zum normalen preis wäre es mir zu teuer. Habs für die hälfte bekommen. Die bildqualität finde ich überragend. Die bedienung ist recht einfach und ich bin kein technikfreak. W-lan funktioniert auch einwandfrei.

Super sat reciver, jeden cent wert. Am besten gefällt mir das man schon während der aufnahme der sendung von anfang an schauen kann, damit meine ich nicht die time shift funktion.

Gute qualitätwieder eine andere panasonic-fernbedienungdie tasten für lautstärke und für kanäle liegen anderswo als bei der fernbedienung für blueray und für tv — frustrieren in dunkelheit.

Ich habe mich für diesen hdtv receiver entschieden aufgrund von sehr guten bewertungen auf verschiedenen seiten und den ganzen positiven tests die ich so finden konnte. Die 500 gb variante reicht für mich vollkommen aus, da ich den receiver nicht zum archivieren von filmen usw. Nutzen möchte , sondern nurmal etwas aufnehmen möchten um es später zu schauen und danach wieder zu löschen. Ich habe vorher einen von sky zertifizierten humax icord besessen und der panasonic ist um welten besser. 0 mit neuester software und der entsprechenden smartcard klappt das entschlüsseln von sky und hd+ wunderbar. Das unicam modul wurde auch sofort erkannt. Durch den twin tuner kann man zwei verschlüsselte programme gleichzeitig aufnehmen. Die aufnahmen kann man später auch bearbeiten, jedenfalls steht es so in der bedienungsanleitung, ausprobiert habe ich es noch nicht. Das bild ist einfach klasse, sehr scharf und klar und die umschaltzeiten sind auch recht flott. Die ersten grundeinstellungen sind schnell gemacht und schon kann das fernsehvergnügen losgehen, ich habe allerdings die einstellungen für w-lan usw. übersprungen, da ich den ganzen netzwerk und internetkram nicht brauche. Was ich so gelesen habe, soll das aber auch alles sehr gut funktionieren und vielleicht möchte ich es irgendwann ja doch mal nutzen ;)wenn man sich erstmal zurechtgefunden hat mit der etwas anderen struktur gegenüber dem humax geht eigentlich alles flott von der hand. Das zusammenstellen seiner favoritenliste dauert etwas, aber ich glaube das ist bei jedem receiver das gleiche. Der epg lädt die programminfos sehr schnell, beim humax musste ich länger warten bis die daten alle geladen waren.

Sind sehr zufrieden würden es wieder kaufen. Einfache bedingung leichtes aufnehmenmann kann dieses gerät nur weiterempfehlen.

Zuerst möchte ich mal sagen das dies der beste satreceiver ist den ich hatte,aber leider mit zwei grossen mankos(komme ich später darauf zurück. ) die verarbeitung ist top,bild und ton ist schon unglaublich gut,man braucht gar keine hd-karte, so gut ist die bildqualität. Die fernbedienung reagiert optimal,muss nicht aufs gerät gerichtet werden. So und jetzt zu den nachteilen. Es stimmt zwar das es wie in der beschreibung heißt(einbakelanschluß für 2 sendungen aufnehmen)braucht man an der schüssel einen minirouter,kostet ca 100 euro. Nun das 2te manko eine externe festplatte kann man (320gb – 1000gb) zwar anschliessen aber nicht damit aufnehmen,nur von interner fp auf externer fp kopieren und wird somit dieser film von der internen fp gelöscht. Wenn sie eine externe fp anschliessen muss diese erst formatiert und dann registriert werden,und somit geht diese externe fp nur auf diesen satreceiver sonst nirgendwo. Aber es gibt ja bei jeden gerät vor und nachteile. Trotzdem gebe ich diesen satreceiver die volle punkzahl und würde ihn mir wieder kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 62 reviews

One thought on “Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box : Fast Perfekt”

  1. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Intuitiv ist die box ohne verwendung der bedienungsanleitung (besonders wichtig für männer) sehr bedienerfreundlich, eine sehr simple navigation mit allen nötigen features, kaum zu schlagen. Der einzige nachteil (4,5 punkte wären gerechtfertigt) sind die reduzierten ausgänge. Kein cinch, nur 1x optical und 1x hdmi. Für den betrieb mit älteren receivern muß ein opto-elektrischer wandler gekauft werden. Zum denon-receiver mit seinen wirklich zahlreichen ein- und ausgängen, den ich mir jetzt gekauft habe, paßt der panasonic dmr-hst130eg9 aber ausgezeichnet.
    1. Intuitiv ist die box ohne verwendung der bedienungsanleitung (besonders wichtig für männer) sehr bedienerfreundlich, eine sehr simple navigation mit allen nötigen features, kaum zu schlagen. Der einzige nachteil (4,5 punkte wären gerechtfertigt) sind die reduzierten ausgänge. Kein cinch, nur 1x optical und 1x hdmi. Für den betrieb mit älteren receivern muß ein opto-elektrischer wandler gekauft werden. Zum denon-receiver mit seinen wirklich zahlreichen ein- und ausgängen, den ich mir jetzt gekauft habe, paßt der panasonic dmr-hst130eg9 aber ausgezeichnet.
  2. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Habe das gerät seit einem jahr. Die beschreibung ist absolut unzureichend und kompliziert. Da wird mit fachbegriffen operiert wie hdavi control, ,viera link funktion, ac kompatibel. Die multischalteroption für einkabel und zweikabelfunktion wird nicht erläutert. Wo man den entsprechenden multischalter beziehen kann wird auch nicht erklärt. Die aufnahmefunktion bei mir arbeitet inzwischen nur noch auf glück. Bei der timeraufnahme blinkt beim start immer das “rec” symbol, obwohl es durchgehend leuchten sollte. Fehlerbeschreibung in der bedienungsanletung : fehlanzeige.
    1. Habe das gerät seit einem jahr. Die beschreibung ist absolut unzureichend und kompliziert. Da wird mit fachbegriffen operiert wie hdavi control, ,viera link funktion, ac kompatibel. Die multischalteroption für einkabel und zweikabelfunktion wird nicht erläutert. Wo man den entsprechenden multischalter beziehen kann wird auch nicht erklärt. Die aufnahmefunktion bei mir arbeitet inzwischen nur noch auf glück. Bei der timeraufnahme blinkt beim start immer das “rec” symbol, obwohl es durchgehend leuchten sollte. Fehlerbeschreibung in der bedienungsanletung : fehlanzeige.
      1. 2,0 von 5 Sternen An meiner Erstrezension nichts geändert. Ich würde diese Geraet nicht mehr kaufen. Fernbedienung auch defekt. says:
        Dieses gerät kann ich wegen einiger mängel nicht empfehlen. Die empfangsstärke ist schwach (wenngleich die antenne sehr gut ist und vom parallel laufenden sat-recorder dmr bst 800 das signal bestens verarbeitet wird), das gerät hängt sich immer wieder auf, insbesondere im zusammenhang mit dem empfang von verschlüsselten sendern ist es viel zu empfindlich; es werden immer wieder verschlüsselt aufgenommene sendungen nicht mehr wiedergegeben, richtig ärgerlich) der bedienkomfort kann mit dem vorgenannten schwesterprodukt auch nicht mithalten. Ich würde dieses gerät nie mehr kaufen und auf mitbewerberprodukte – wie kathrein – ausweichen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Dieses gerät kann ich wegen einiger mängel nicht empfehlen. Die empfangsstärke ist schwach (wenngleich die antenne sehr gut ist und vom parallel laufenden sat-recorder dmr bst 800 das signal bestens verarbeitet wird), das gerät hängt sich immer wieder auf, insbesondere im zusammenhang mit dem empfang von verschlüsselten sendern ist es viel zu empfindlich; es werden immer wieder verschlüsselt aufgenommene sendungen nicht mehr wiedergegeben, richtig ärgerlich) der bedienkomfort kann mit dem vorgenannten schwesterprodukt auch nicht mithalten. Ich würde dieses gerät nie mehr kaufen und auf mitbewerberprodukte – wie kathrein – ausweichen.
    1. Da unser alter receiver defekt war haben wir uns hier für dieses gerät endschieden. Wirt sind total begeistert ,endlich wieder mal ein gutes bild und der receiver lässt sich ganz einfach bedienen. Das gerät kann man nur empfehlen.
      1. Da unser alter receiver defekt war haben wir uns hier für dieses gerät endschieden. Wirt sind total begeistert ,endlich wieder mal ein gutes bild und der receiver lässt sich ganz einfach bedienen. Das gerät kann man nur empfehlen.
  4. Da ich bereits fernseher und bluray von panansobnic habe und sehr zufrieden bin, gerade was die vernetzung und die produktupdates angeht habe ich mich sofort für diesen receiver entschieden. Der anschluss und die einstellungen sind kinderleicht und dank vierra von panasonic werden die angeschlossenen geräte super erkannt. Was besonders gut ist: das gerät wird im heimnetzwerk erkannt und die gespeicherten filme können von jedem anderen fernseher im haus per lan angesehen werden. Es können sogar die favoiten von einem anderen fernseher abgerufen werden. Die bluetoothverbindung zum handy für die musik funktioniert ebenso einfach. Das ansteuern des gerätes von unterwegs habe ich nocht nicht ausprobiert, wird aber noch kommen. Achtungwas mich allerdings richtig stört (ist nicht der fehler von panasonic). Aufgenommene hd+ oder sky programme haben die von den sendern vorgegebene wiedergabesperre und können somit am nächsten tag nicht mehr angesehen werden. Diese unglaubliche frechheit der sender in mein wiedergabeverhalten einzugreifen ist unglaublich und es sollte sich jeder käufer moderner aufzeichnungsgeräte darüber im klaren sein.
  5. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Da ich bereits fernseher und bluray von panansobnic habe und sehr zufrieden bin, gerade was die vernetzung und die produktupdates angeht habe ich mich sofort für diesen receiver entschieden. Der anschluss und die einstellungen sind kinderleicht und dank vierra von panasonic werden die angeschlossenen geräte super erkannt. Was besonders gut ist: das gerät wird im heimnetzwerk erkannt und die gespeicherten filme können von jedem anderen fernseher im haus per lan angesehen werden. Es können sogar die favoiten von einem anderen fernseher abgerufen werden. Die bluetoothverbindung zum handy für die musik funktioniert ebenso einfach. Das ansteuern des gerätes von unterwegs habe ich nocht nicht ausprobiert, wird aber noch kommen. Achtungwas mich allerdings richtig stört (ist nicht der fehler von panasonic). Aufgenommene hd+ oder sky programme haben die von den sendern vorgegebene wiedergabesperre und können somit am nächsten tag nicht mehr angesehen werden. Diese unglaubliche frechheit der sender in mein wiedergabeverhalten einzugreifen ist unglaublich und es sollte sich jeder käufer moderner aufzeichnungsgeräte darüber im klaren sein.
    1. Das gerät tut weitgehend was es soll und das ziemlich gut. Ich hatte vorher einem kathrein, der oft abgestürzt ist. Darüber hinaus einige besonderheiten, also was mir gefällt:- sehr gutes bild (trotz 10 jahre alter schüsseltechnik)- sehr leise im betrieb- eigene favoritenliste(n) speicherbar- relativ übersichtliche steuerung- sendervorschau- live pausewas mir nicht gefällt:- die pin setzt nicht auf geräteebene ein- startet bei power on über mehrfachsteckdose nicht automatisch ein- sehr häufig abbruch bei der verbindung des dlna clients zum server (“datei kann nicht gelesen werden”)- aufnahme von zwei direkt hintereinander folgenden sendungen auf einem sender jeweils mit eigenem beginn und ende nicht möglich. Da ist das gerät “zu dumm” zu. Es wird entweder die erst oder die zweite sendung aufgenommen. – “zurück” springt oft nicht an den schritt davor im aktuellen menü, sondern in die zentrale auswahl. – fb nicht beleuchtet wie beim panasonic blue-ray player.
      1. Das gerät tut weitgehend was es soll und das ziemlich gut. Ich hatte vorher einem kathrein, der oft abgestürzt ist. Darüber hinaus einige besonderheiten, also was mir gefällt:- sehr gutes bild (trotz 10 jahre alter schüsseltechnik)- sehr leise im betrieb- eigene favoritenliste(n) speicherbar- relativ übersichtliche steuerung- sendervorschau- live pausewas mir nicht gefällt:- die pin setzt nicht auf geräteebene ein- startet bei power on über mehrfachsteckdose nicht automatisch ein- sehr häufig abbruch bei der verbindung des dlna clients zum server (“datei kann nicht gelesen werden”)- aufnahme von zwei direkt hintereinander folgenden sendungen auf einem sender jeweils mit eigenem beginn und ende nicht möglich. Da ist das gerät “zu dumm” zu. Es wird entweder die erst oder die zweite sendung aufgenommen. – “zurück” springt oft nicht an den schritt davor im aktuellen menü, sondern in die zentrale auswahl. – fb nicht beleuchtet wie beim panasonic blue-ray player.
  6. Kompakte anlage mit vielen möglichkeiten. Einfache installation und kinderleichtes programmieren von timeraufnahmen. Aufgenommene sendungen werden übersichtlich aufgelistet. Das menü ist sehr übersichtlich aufgebaut und selbsterklärend. Das sortieren der senderliste funktioniert ebenfalls ohne probleme. Bild und ton des gerätes lassen nichts zu wünschen übrig. Weitere features wie zugang zum internet oder abspielen von medien wurden noch nicht getestet, scheinen aber auch einfach möglich zu sein.
  7. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Kompakte anlage mit vielen möglichkeiten. Einfache installation und kinderleichtes programmieren von timeraufnahmen. Aufgenommene sendungen werden übersichtlich aufgelistet. Das menü ist sehr übersichtlich aufgebaut und selbsterklärend. Das sortieren der senderliste funktioniert ebenfalls ohne probleme. Bild und ton des gerätes lassen nichts zu wünschen übrig. Weitere features wie zugang zum internet oder abspielen von medien wurden noch nicht getestet, scheinen aber auch einfach möglich zu sein.
    1. Ich hab mir ihn als ersatz für meinen 8jahre alten kathrein gekauft. Ich habe ihn an zwei sat-leitungen angeschlossenersteinrichtung war ok aber sobald eine aufnahmen gestartet wird werden die verfügbaren funktionen schon eingeschränkt. Bei zwei laufenden aufnahen ist der redeiver am ende seiner möglichkeiten man kann nur noch zwischen den aufnahmen hin und her schalten kein anderes programm was auf dem gleichen transponder läuft kein hbbtv nix mehrda kann der acht jahre alte kathrein der jetzt in der küche steht mit einem transpondersignal in der wesentlich mehr. Ich habe ihn zurückgeschickt und mir einen vu+ geholt.
  8. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Ich hab mir ihn als ersatz für meinen 8jahre alten kathrein gekauft. Ich habe ihn an zwei sat-leitungen angeschlossenersteinrichtung war ok aber sobald eine aufnahmen gestartet wird werden die verfügbaren funktionen schon eingeschränkt. Bei zwei laufenden aufnahen ist der redeiver am ende seiner möglichkeiten man kann nur noch zwischen den aufnahmen hin und her schalten kein anderes programm was auf dem gleichen transponder läuft kein hbbtv nix mehrda kann der acht jahre alte kathrein der jetzt in der küche steht mit einem transpondersignal in der wesentlich mehr. Ich habe ihn zurückgeschickt und mir einen vu+ geholt.
  9. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Schnelle und sichere lieferung. Der receiver ist genau das richtige für meinen panasonic tv tx-l37gw 10. Nun kann ich endlich mir passende sendungen unkompliziert aufnehmen und das in hd. Also ist das gerät eine passende ergänzung.
    1. Schnelle und sichere lieferung. Der receiver ist genau das richtige für meinen panasonic tv tx-l37gw 10. Nun kann ich endlich mir passende sendungen unkompliziert aufnehmen und das in hd. Also ist das gerät eine passende ergänzung.
  10. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Bis jetzt top-gerät, betreibe es mit eine einkabel-anlage. War einfach und schnell installiert. Die bedienung ist in den wichtigsten teilen selbsterklärend. Viele features, die ich vermutlich nie nutzen werde.
  11. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Bis jetzt top-gerät, betreibe es mit eine einkabel-anlage. War einfach und schnell installiert. Die bedienung ist in den wichtigsten teilen selbsterklärend. Viele features, die ich vermutlich nie nutzen werde.
  12. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Einfache und meist selbsterkärende bedienung. Ein programm ansehen und derweil ein anderes aufnehmen. Nur das lnb mussten wir noch auswechseln und eine zusätzliche leitung legen lassen.
    1. Einfache und meist selbsterkärende bedienung. Ein programm ansehen und derweil ein anderes aufnehmen. Nur das lnb mussten wir noch auswechseln und eine zusätzliche leitung legen lassen.
      1. Das gerät war für meine frau gedacht. Sie hatte bereits ein gerät, was sich sehr einfach bedienen ließ. Sie wollte wieder ein gerät mit einer einfachen bedienung für aufnehmen und abspielen. Dies konnte dieses gerät leider nicht bieten. Die bildqualität war aber sehr gut.
  13. Das gerät war für meine frau gedacht. Sie hatte bereits ein gerät, was sich sehr einfach bedienen ließ. Sie wollte wieder ein gerät mit einer einfachen bedienung für aufnehmen und abspielen. Dies konnte dieses gerät leider nicht bieten. Die bildqualität war aber sehr gut.
  14. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Mein letzter festplatten sat-reciever hat leider überraschend das zeitliche gesegnet. Auf der suche nach einem echten all in one gerät, (sat, rekorder, w-lan) stieß ich auf den panasonic. Die lieferung war wie immer rundum sorglos, die installation auch. Das war wirklich sehr einfach, auch die einbindung ins w-lan. Jetzt kommt das “aber” und der grund aus dem ich das gerät zurückgegeben habe, die internetbedienung ist komplett unkomfortabel, eine externe funktastatur läßt sich nicht mal eben installieren und für mich das entscheidende kriterium, “flash player” läßt sich nicht installieren. Dadurch lassen sich mir wichtige internet inhalte nicht wiedergeben. Schade, ansonsten ein top gerät.
    1. Mein letzter festplatten sat-reciever hat leider überraschend das zeitliche gesegnet. Auf der suche nach einem echten all in one gerät, (sat, rekorder, w-lan) stieß ich auf den panasonic. Die lieferung war wie immer rundum sorglos, die installation auch. Das war wirklich sehr einfach, auch die einbindung ins w-lan. Jetzt kommt das “aber” und der grund aus dem ich das gerät zurückgegeben habe, die internetbedienung ist komplett unkomfortabel, eine externe funktastatur läßt sich nicht mal eben installieren und für mich das entscheidende kriterium, “flash player” läßt sich nicht installieren. Dadurch lassen sich mir wichtige internet inhalte nicht wiedergeben. Schade, ansonsten ein top gerät.
      1. Das gerät macht zunächst einen guten eindruck aber im betrieb zeigen sich die mängel und schwierigkeiten. Die bedienungsanleitung ist sehr schlecht und das gerät ist weder einfach einzustellen noch einfach zu bedienen. Positiv sind schnelle umsachaltzeiten und gute programmvorschau.
  15. Das gerät macht zunächst einen guten eindruck aber im betrieb zeigen sich die mängel und schwierigkeiten. Die bedienungsanleitung ist sehr schlecht und das gerät ist weder einfach einzustellen noch einfach zu bedienen. Positiv sind schnelle umsachaltzeiten und gute programmvorschau.
  16. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Umständliche menueführung – set-top-boxen fanden kein wlan trotz manuellem und automatichen suchlaufdie gesamte handhabung war umständlicher als in produktbeschreibung angegeben. Ich habe mich jetzt wieder für ein humax gerät entschieden.
  17. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Umständliche menueführung – set-top-boxen fanden kein wlan trotz manuellem und automatichen suchlaufdie gesamte handhabung war umständlicher als in produktbeschreibung angegeben. Ich habe mich jetzt wieder für ein humax gerät entschieden.
  18. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Ich habe da ich mein sky abo gekündigt habe zwei dieser geräte bestellt. Die bedienbarkeit des gerätes ist intuitiv und sehr übersichtlich. Die timer programmierung ist sehr komfortabel. Ich habe meiner frau kurz gezeigt wie das geht und sie sagte nur wie einfach das auch für einen nicht technik begabten geht. Maxdome einzurichten für das ich ein abo habe ging auch sehr zügig. Allerdings muß ich sagen das das maxdome menü auf meiner playstation übersichtlicher ist und mehr funktionen bietet. Die mediathek der verschiedenen tv sender lassen sich einfach aufrufen und man kann hierrüber vieles sehen was man vielleicht verpasst hat oder vergessen hat zu programmieren. Doch jetzt mal zu den zwei kritikpunkten. Die fernbedienung hat keine stummschaltetaste für den ton das finde ich voll daneben. Man kann zwar die timeshift funktion nutzen aber manchmal lasse ich den fernseher nebenbei laufen und wenn dann was interessantes kommt schalte ich den ton an.
    1. Ich habe da ich mein sky abo gekündigt habe zwei dieser geräte bestellt. Die bedienbarkeit des gerätes ist intuitiv und sehr übersichtlich. Die timer programmierung ist sehr komfortabel. Ich habe meiner frau kurz gezeigt wie das geht und sie sagte nur wie einfach das auch für einen nicht technik begabten geht. Maxdome einzurichten für das ich ein abo habe ging auch sehr zügig. Allerdings muß ich sagen das das maxdome menü auf meiner playstation übersichtlicher ist und mehr funktionen bietet. Die mediathek der verschiedenen tv sender lassen sich einfach aufrufen und man kann hierrüber vieles sehen was man vielleicht verpasst hat oder vergessen hat zu programmieren. Doch jetzt mal zu den zwei kritikpunkten. Die fernbedienung hat keine stummschaltetaste für den ton das finde ich voll daneben. Man kann zwar die timeshift funktion nutzen aber manchmal lasse ich den fernseher nebenbei laufen und wenn dann was interessantes kommt schalte ich den ton an.
  19. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Für die rezension halte ich mich möglichst kurz:verarbeitung des geräts ist trotz plastikgehäuse ansehnlich und schaut wertig aus. Die einrichtung und bedienbarkeit ist recht intuitiv und einfach; obwohl es eines der wenigen geräte ist, bei denen ich dann doch mal in die bedienungsanleitung sehen musste, um den funktionsumfang einiger untermenüpunkte zu verstehen. Ich hatte davor den technisat digit hd8+ und nahm dort immer auf eine 32gig cf-karte auf. Was soll ich sagen, die jungs habens ja nicht so mit der stabilität und pflege ihrer fw, weshalb gerade hd-aufnahmen meistens scheiterten und sich das gerät auch sonst des Öfteren mal aufhing (neueste fw war installiert). Auf grund des hohen preises vergleichbarer technisat-geräte und meiner bisherigen erfahrungen habe ich mich dann gegen diese entschieden. Voller hoffnung habe ich deswegen das pana gerät ausgewählt und wurde bis jetzt nicht enttäuscht, aufnahmen laufen problemlos und auch die twin-tuner geschichte ist hierfür ein echter benefit. Selbst aufnahmen über hd+ verarbeitet er ohne probleme (ich empfehle hierfür einen alternativen cam-hersteller). Einzig die umschaltzeiten sind leider etwas langsamer als beim technisat, was aber wohl daran lag, dass dieser kein cam für hd+ benötigte. Die einrichtung der fernprogrammierung funktioniert einfach und gut, lediglich die app hierfür (ios) könnte etwas moderner, übersichtlicher und flüssiger sein. Das fernsehn auf dem mobilen endgerät im heimischen w-lan klappt auch.
    1. Für die rezension halte ich mich möglichst kurz:verarbeitung des geräts ist trotz plastikgehäuse ansehnlich und schaut wertig aus. Die einrichtung und bedienbarkeit ist recht intuitiv und einfach; obwohl es eines der wenigen geräte ist, bei denen ich dann doch mal in die bedienungsanleitung sehen musste, um den funktionsumfang einiger untermenüpunkte zu verstehen. Ich hatte davor den technisat digit hd8+ und nahm dort immer auf eine 32gig cf-karte auf. Was soll ich sagen, die jungs habens ja nicht so mit der stabilität und pflege ihrer fw, weshalb gerade hd-aufnahmen meistens scheiterten und sich das gerät auch sonst des Öfteren mal aufhing (neueste fw war installiert). Auf grund des hohen preises vergleichbarer technisat-geräte und meiner bisherigen erfahrungen habe ich mich dann gegen diese entschieden. Voller hoffnung habe ich deswegen das pana gerät ausgewählt und wurde bis jetzt nicht enttäuscht, aufnahmen laufen problemlos und auch die twin-tuner geschichte ist hierfür ein echter benefit. Selbst aufnahmen über hd+ verarbeitet er ohne probleme (ich empfehle hierfür einen alternativen cam-hersteller). Einzig die umschaltzeiten sind leider etwas langsamer als beim technisat, was aber wohl daran lag, dass dieser kein cam für hd+ benötigte. Die einrichtung der fernprogrammierung funktioniert einfach und gut, lediglich die app hierfür (ios) könnte etwas moderner, übersichtlicher und flüssiger sein. Das fernsehn auf dem mobilen endgerät im heimischen w-lan klappt auch.
      1. 1,0 von 5 Sternen Produktinformation nicht eindeutig! HDTV-Empfang & Aufnahme wie beschrieben nicht möglich! says:
        Kürzlich habe ich über amazon folgendes produkt von panasonic erworben: premium set-top-box dmr-hst230eg. Leider habe ich da wohl die produktinformation nicht richtig interpretiert?. Da ist die rede von hdtv-empfang & aufnahme, was mit einem twin hd dvb-s tuner in meinen augen möglich sein müsste und der eigentliche grund für den kauf dieses gerätes war. Nach der installation des gerätes bzw. Schon beim lesen der bedienungsanleitung kamen mir erste zweifel. Und es kam auch so, hdtv-empfang & aufnahme, wobei ich hier gleichzeitig programm a sehen und programm b aufnehmen meine, funktioniert so nicht. Der recorder dmr-hst230 verfügt zwar über einen integrierten twin-sat-tuner, wobei man wahlweise entweder einen oder beide tuner für den empfang verwenden kann. Möchte man zwei sendungen gleichzeitig aufzeichnen oder eine sendung ansehen und eine andere gleichzeitig aufzeichnen, so müssen zwei separate sat-kabel vom lnb an jeweils einen tuner des recorders angeschlossen werden. Davon war in der anzeige/werbung keine redeschade eigentlich, da ich bisher von produkten von panasonic begeistert war.
  20. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Kürzlich habe ich über amazon folgendes produkt von panasonic erworben: premium set-top-box dmr-hst230eg. Leider habe ich da wohl die produktinformation nicht richtig interpretiert?. Da ist die rede von hdtv-empfang & aufnahme, was mit einem twin hd dvb-s tuner in meinen augen möglich sein müsste und der eigentliche grund für den kauf dieses gerätes war. Nach der installation des gerätes bzw. Schon beim lesen der bedienungsanleitung kamen mir erste zweifel. Und es kam auch so, hdtv-empfang & aufnahme, wobei ich hier gleichzeitig programm a sehen und programm b aufnehmen meine, funktioniert so nicht. Der recorder dmr-hst230 verfügt zwar über einen integrierten twin-sat-tuner, wobei man wahlweise entweder einen oder beide tuner für den empfang verwenden kann. Möchte man zwei sendungen gleichzeitig aufzeichnen oder eine sendung ansehen und eine andere gleichzeitig aufzeichnen, so müssen zwei separate sat-kabel vom lnb an jeweils einen tuner des recorders angeschlossen werden. Davon war in der anzeige/werbung keine redeschade eigentlich, da ich bisher von produkten von panasonic begeistert war.
    1. . Zumindest ist er seit inbetriebnahme vor ca. 6 wochen noch kein einziges mal abgestürzt (vom hiermit ersetzten kathrein ufs 910 war ich da anderes gewohnt ) – der langzeittest steht freilich noch aus. Die bildqualität ist überragend. Bisher verließ ich mich bei sd-sendungen auf die upscaler meines pioneer-plasmas (kuro). Es geht tatsächlich noch etwas schärfer/brillianter. Bei manchen szenen tatsächlich fast hd-niveau. Youtube läuft sehr flüssig – jedoch mit fernbedienung umständlich (und mit logitech harmony ist die buchstabeneingabe ein graus, da verzögert). Die app für smartphone schafft hier abhilfe. Die videos werden dabei nicht vom smartphone gestreamt, sondern nur der receiver bedient. Was den unsinnigen kopierschutz der selbst erstellten aufnahmen betrifft, so ist dies wohl nicht dem hersteller anzulasten. Da mit meinem gerät nicht archiviert werden soll, kann ich damit leben. Technisch fast perfekt – bis auf das display marke sparvariante – ist jedoch das gehäuse bei einem gerät dieser preisklasse eine zumutung. Optisch ist die billigst-plastverpackung schon kein hingucker.
  21. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    . Zumindest ist er seit inbetriebnahme vor ca. 6 wochen noch kein einziges mal abgestürzt (vom hiermit ersetzten kathrein ufs 910 war ich da anderes gewohnt ) – der langzeittest steht freilich noch aus. Die bildqualität ist überragend. Bisher verließ ich mich bei sd-sendungen auf die upscaler meines pioneer-plasmas (kuro). Es geht tatsächlich noch etwas schärfer/brillianter. Bei manchen szenen tatsächlich fast hd-niveau. Youtube läuft sehr flüssig – jedoch mit fernbedienung umständlich (und mit logitech harmony ist die buchstabeneingabe ein graus, da verzögert). Die app für smartphone schafft hier abhilfe. Die videos werden dabei nicht vom smartphone gestreamt, sondern nur der receiver bedient. Was den unsinnigen kopierschutz der selbst erstellten aufnahmen betrifft, so ist dies wohl nicht dem hersteller anzulasten. Da mit meinem gerät nicht archiviert werden soll, kann ich damit leben. Technisch fast perfekt – bis auf das display marke sparvariante – ist jedoch das gehäuse bei einem gerät dieser preisklasse eine zumutung. Optisch ist die billigst-plastverpackung schon kein hingucker.
    1. Was nervt, dass die internetfunktioen nicht gehen wenn man etwas aufnimmt. Toll ist die funktion von unterwegs über die panasonic app sendungen und filme aufzunehmen. Der hermes versand war wie gewohnt schlecht. 300 euro gerät einfach vor die tür gestellt, für jeden zugänglich. Dies fliest aber nicht in die wertung ein.
      1. Was nervt, dass die internetfunktioen nicht gehen wenn man etwas aufnimmt. Toll ist die funktion von unterwegs über die panasonic app sendungen und filme aufzunehmen. Der hermes versand war wie gewohnt schlecht. 300 euro gerät einfach vor die tür gestellt, für jeden zugänglich. Dies fliest aber nicht in die wertung ein.
  22. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Guten tagich war mit dem receiver sehr zu frieden aber ich habe ihn wieder umgetauscht. Es war doch nicht was ich mir vorgestellt habe.
  23. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Guten tagich war mit dem receiver sehr zu frieden aber ich habe ihn wieder umgetauscht. Es war doch nicht was ich mir vorgestellt habe.
  24. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Lasse ihn in der einkabellösung mit einem technisat 0000/3289- techni satellite router mini 2/1×2 laufen, weil ich mal zu blöd war mir zwei kabel in’s haus zu legen. Trotzdem schaue ich eine sendung während eine andere gerade aufgezeichnet wird. Pip ist nicht möglich, vermisse ich aber auch nicht. Prima überschaubares menü mit schnellen reaktionszeiten. Anbindung an’s w-lan ist unkompliziert und funktioniert zuverlässig. Insgesamt kommt der browser mit ordentlich gut konfigurierbaren anwendungen daher. Aufnahmen programmieren ist ein kinderspiel.
  25. Rezension bezieht sich auf : Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

    Lasse ihn in der einkabellösung mit einem technisat 0000/3289- techni satellite router mini 2/1×2 laufen, weil ich mal zu blöd war mir zwei kabel in’s haus zu legen. Trotzdem schaue ich eine sendung während eine andere gerade aufgezeichnet wird. Pip ist nicht möglich, vermisse ich aber auch nicht. Prima überschaubares menü mit schnellen reaktionszeiten. Anbindung an’s w-lan ist unkompliziert und funktioniert zuverlässig. Insgesamt kommt der browser mit ordentlich gut konfigurierbaren anwendungen daher. Aufnahmen programmieren ist ein kinderspiel.
    1. Da ich letzten herbst von dvb-t auf sat umgestiegen bin, musste auch ein neuer receiver/recorder her. Bis dahin nutzte ich einen panasonic dmr-ex95v, mit welchem ich viele jahre sehr zufrieden war,sowohl von der bedienung her, als auch von der bild- und tonqualität. Daher entschied ich mich wieder ein gerät von panasonic zu nehmen und es ist der panasonic dmr-hst130 geworden. Was ich ein wenig enttäuschend für eine ‘premium set top box’, wie panasonic ihn selbst nennt finde, ist das kein hdmi-kabel mitgeliefert wird,was ich angesichts des recht hohen preises einfach erwarten würde, da dies selbst bei deutlich günstigeren receivern anderer hersteller der fall ist. Dem gerät liegt eine recht ausführliche, allerdings rein deutschsprachige, bedienungsanleitung im din-a5 format bei, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Natürlich liegt dem gerät auch eine fernbedienung mit zwei mitgelieferten aa-batterien bei. Diese enthält alle wesentlichen funktionen und mit ihr lassen sich auch lautstärke und programmwahl des fernsehers eines beliebigen anderen herstellers bedienen, sowie diesen ein- und ausschalten. Sollte man schon ein anderes receiver- oder recorder modell von panasonic haben,kann man den sendekanal der fernbedienung auch umprogrammieren, so dass nicht beide geräte gleichzeitig bedient werden. Öffnet man die klappe an der linken seite der set top box, so erreicht man die anschlüsse für einen usb-stick, oder auch eine sd-karte. Fotos, video und mp3-dateien abgespielt werden, letzteres allerdings nur über einen usb-stick,welcher auch mehr formate bei den videodateien zulässt, als die sd-karte. Auf der rückseite befinden sich zahlreiche anschlüsse (netzwerk, usb, hdmi, usw. Leider gibt es keine chinch-anschlüsse als audioausgang, was ich persönlich vermisse.
      1. Da ich letzten herbst von dvb-t auf sat umgestiegen bin, musste auch ein neuer receiver/recorder her. Bis dahin nutzte ich einen panasonic dmr-ex95v, mit welchem ich viele jahre sehr zufrieden war,sowohl von der bedienung her, als auch von der bild- und tonqualität. Daher entschied ich mich wieder ein gerät von panasonic zu nehmen und es ist der panasonic dmr-hst130 geworden. Was ich ein wenig enttäuschend für eine ‘premium set top box’, wie panasonic ihn selbst nennt finde, ist das kein hdmi-kabel mitgeliefert wird,was ich angesichts des recht hohen preises einfach erwarten würde, da dies selbst bei deutlich günstigeren receivern anderer hersteller der fall ist. Dem gerät liegt eine recht ausführliche, allerdings rein deutschsprachige, bedienungsanleitung im din-a5 format bei, was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist. Natürlich liegt dem gerät auch eine fernbedienung mit zwei mitgelieferten aa-batterien bei. Diese enthält alle wesentlichen funktionen und mit ihr lassen sich auch lautstärke und programmwahl des fernsehers eines beliebigen anderen herstellers bedienen, sowie diesen ein- und ausschalten. Sollte man schon ein anderes receiver- oder recorder modell von panasonic haben,kann man den sendekanal der fernbedienung auch umprogrammieren, so dass nicht beide geräte gleichzeitig bedient werden. Öffnet man die klappe an der linken seite der set top box, so erreicht man die anschlüsse für einen usb-stick, oder auch eine sd-karte. Fotos, video und mp3-dateien abgespielt werden, letzteres allerdings nur über einen usb-stick,welcher auch mehr formate bei den videodateien zulässt, als die sd-karte. Auf der rückseite befinden sich zahlreiche anschlüsse (netzwerk, usb, hdmi, usw. Leider gibt es keine chinch-anschlüsse als audioausgang, was ich persönlich vermisse.

Comments are closed.