GigaBlue X1 HD Receiver – Sehr guter Receiver – – Kein HD+ mit HD03 Karte. Aber vergleichsweise sehr preiswert. IPSAT möglich

Ich war beim auspacken erst enttäuscht weil bei allen unboxing videos ein extra ir auge mitgeliefert wurde. 8,-der receiver ist jeden cent wert. Leider fehlt hd+ zertifizierung, daher läuft meine aktuelle hd+ karte hd03 nicht in dem receiver. Ich hätte mir jetzt bei ebay mir eine alte hd01 oder hd02 zulegen können doch aus dem “alter freischalten” bin ich jetzt raus. Ich habe jetzt pvr erst an den nagel gehängt und warte bis ich mir einen neuen tv zulege. Einziges manko sind immer die fernbedienungen – sie wirken immer recht billig aber im vergleich zur vu+ gleichwertig. Ich habe den x1 jetzt zurückgeschickt. Danke für ihre aufmerksamkeit.

Also um es vorab zu sagen:die geräte der firma gigablue sind keine “handelsüblichen” receiver ala technisat und co. Die software basiert auf linux und dementsprechend sind etliche images dafür verfügbar und der umfang und die möglichkeiten deutlichen größer als üblichen geräten. Für laien sind diese geräte deshalb nur bedingt zu empfehlen da man das image ständig pflegen muss, dies sollte einem vor dem kauf klar sein :)zum gerät selber:die qualität ist gut, die fernbedienung ist etwas einfacher hergestellt, gut sie ist ja auch nur der kleine bruder ;)aber: sie besitzt den den bcm7362-chip und somit ist die geschwindigkeit und prozessorleistung super. Die box selber ist nur als “zweit-receiver” gedacht, sprich man hat seine quad im wohnzimmer stehen, möchte aber im schlafzimmer nicht auf den luxus verzichten aber auch nicht so viel geld ausgeben. Bedienbarkeit und handhabung ist exakt die gleiche wie bei einer quad, ultra usw. Daher muss ich da nicht näher drauf eingehen. Bei fragen, fragenmit freundlichen grüßen.

Ich wollte mir zuerst die zero von vu+ hole , doch dann habe diesen receiver doch eine chance gegeben und wurde nicht enttäuscht. Hier sind die Spezifikationen für die GigaBlue X1 HD Receiver:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:HD Receiver;Fernbedienung;Netzteil,Bedienungsanleitung;

Gutes teil vorfällen im heimnetzwerk immzusammenspiel mit anderen gigabluereceivern zum abspielen und aufnehmen – super dass es auch verschiedenste software gibt.

Habe das gerät mit der originalen software sowie 3 alternativen getestet. Schnelle umschaltung und rest ist von der software abhängig, welche man nutzt. Also bis jetzt super zufrieden und zu empfehlen. Aber:dann viel mir auch, dass ich jetzt ard hd, zdf hd, rtl hd nicht zum laufen bekam. Irgendwann mal auf die idee gekommen den 22khz tone in den empfangsoptionen an- und auszuschalten. Jetzt waren die kanäle da, aber dafür rtl, ard jeweils in sd nicht. Fazit: das gerät kommt mit meinem opticum oms 9/8p multiswitch und der diseqc schaltung nicht klar. Leider musste ich es somit zurückschicken. Die punkte wären 5 gewesen.

Kommentare von Käufern :

  • Tolles Teil, aber
  • Sehr guter Receiver – – Kein HD+ mit HD03 Karte. Aber vergleichsweise sehr preiswert. IPSAT möglich
  • gutes Gerät mit EINEM Problem

Genug dampf für plug-ins etc vorhanden,bild+ton qualität sind auf gutem niveau. Wer was günstiges für den einstieg für enigma/linux sucht ist richtig. Besten GigaBlue X1 HD Receiver

Also ich kann die ganzen schlechten rezensionen nicht nachvollziehen. Das ding ist besser und übersichtlicher als mein aktueller sky receiver.

Sehr guter, kompakter und preiswerter receiver auf enigma 2 basis. Ich hab 2 davon im einsatz deshalb auch 2 bewertungen.

Preis und leistung stimmen überein bei diesem gigablue x1er leistet alle anforderungen. Verwandte, freunde und bekannte sind begeistert. Ich werde bestimmt noch welche kaufen.

Das ist eine klasse kleine box. Man darf zwar nicht so viel erwarten wie bei der gigablue ultra. Das preis / leistung verhältnis stimmt. Aber zum fernsehen und paar plugins reicht die x1 alle mal. Habe sie aktuell mit dem openatv 5. Umschaltzeiten sind schnell,keine abstürze,kann die box ganz klar weiter empfehlen. Ps: an die andere kommentare,es gibt alternative plugins für epg und hdmi cec funktionirt auch, wenn man es aktiviert.

Bin sehr zufrieden mit diesem receiver ist klein und handlich als hauptgerät würde ich aber die giga blue hd 800 ultra ue empfehlen.

Ein guter vertreter der linuxreceiver. Schneller prozessor, großer speicher und viele fertige images oder add-ons verfügbar. Ich habe den kauf nach dem ausfall meiner dreambox nicht bereut.

Super reciever, funktioniert sehr schnell mit unheimlich viel funktionen die ich noch nicht alle probiert habe. Allerdings hängt sich die wlan verbindung manchmal auf, das kann aber auch an meinen komponenten und umgebung liegen.

Dies ist, neben der quadplus und der ip-box, bereits der dritte gigablue-receiver in meinem haus. Obwohl ich den sat-tuner der x1 gar nicht benötige, weil ich sie lediglich als streaming-client verwende,habe ich dennoch zur x1, und nicht noch einmal zur ip-box gegriffen, weil’s preismäßig fast keinen unterschiedmacht. Das wichtigste vorweg:wer nur einen sat-receiver sucht, um fernzusehen, wird mit der box glücklich werden. Die erstinstallation kann auchvon laien problemlos durchgeführt werden, und sie tut dann das, was sie soll: ein fernsehbild liefern. Nur fürs fernsehen ist die box in meinen augen aber zu schade, denn sie bietet eine vielzahl an optionen. Und nun wird’s ein bisschen schwierig:grundsätzlich kann man die meisten verfügbaren optionen (plugins) auch über das konfig-menü per fernbedienunginstallieren, aber das klappt nicht immer einwandfrei. Und dann sollte man halt doch – zumindest rudimentäre – linux-kenntnisse haben. Wer also bei dem spruch “there’s no place like 127. 1” nur bahnhof versteht, aber trotzdem die erweiterten funktionender x1 nutzen möchte, sollte eine gehörige portion lernwillen mitbringen. Ich habe zuerst gleich mal openatv 6. 0 geflashed, bin dann aber doch wieder auf openmips 5. Alle drei) images haben aber relativ problemlos funktioniert. “relativ” deshalb, weil sie zwar nicht buggy waren, aber – wie erwähnt – ich trotzdem ziemlich viel per cli konfigurierenmusste, um alles so zu haben, wie ich es wollte. Netzwerkmäßig habe ich die x1 mittels wlan-adapter (ebenfalls von gigablue, 802.

Erstes gerät hatte leider einen defekt, aber vollkommen unkomplizierter umtausch, nach 2 tagen war ersatz da. Bedienung und menüführung übersichtlich, empfehlenswert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
GigaBlue X1 HD Receiver
Rating
4,0 of 5 stars, based on 19 reviews