GigaBlue RECGGB/015 HD X3 Single 1x DVB-S2 Linux – Klein, schwarz und stark!

Ich habe mir den receiver nach den leidvolle erfahrung mit den technisat receivern gekauft. Die installation ist etwas aufwendiger aber auf jeden fall verständlich. Der receiver hat eine hervorragende bildqualität. Die aufnahmefunktion über epg ist sehr übersichtlich und funktioniert über eine am usb-ausgang angeschlossenen festplatte sehr gut. Die fernbedienung ist handlich und übersichtlich gut gestaltet.

Mein alter humax receiver hat den geist aufgegeben, daher brauchte ich einen neuen. Ich wollte einen receiver mit 2 usb-anschlüssen (einen für wlan dongle, einen für externe festplatte), hbbtv, aufnahmefunktion und der möglichkeit, hd+ auszurüsten. Nach zwei anderen receivern (technisat technistar s3 isio, digitalbox imperial hd 11+ – meine rezensionen dort nachlesen) war das nun der dritte innerhalb eines monats, den ich ausprobiert habe. Der gigablue war mein erster linux-receiver. Und wird mit sicherheit auch mein letzter bleiben. Prinzipiell ist das linux-system ja ganz gut, man kann die geräte nach belieben einrichten und es hat den großen vorteil, dass die receiver recht günstig in der anschaffung sind. Vermutlich, weil auf den geräten nichts vorinstalliert ist und der hersteller so auch keine arbeit damit hat. Für den käufer ist das aber nicht immer optimal. 4 wochen verbrachte ich abwechselnd stunden vorm receiver und dem internet, um das ding zu zu konfigurieren, wie ich es wollte. Und nur bedingt geschafft habe.

Die gigablue x3 ist im grunde ein klasse sat-receiver mit einer sehr gute bildqualität und mit vielen möglichkeiten der anpassung sowie eingliederung an die heimischen gegebenheiten.)bei der kaufentscheidung muss man nur wissen, dass die box ein computer auf basis linux ist und die installation nicht mit einem einfachen plug and play getan ist. Positiv ist das nach der grund-konfiguration der x3 am tv sehr viele einstellungen übers netzwerk mit dem pc erledigt werden können (gilt auch für die ip-box). Das erspart sendersuchläufe, sortierung selbiger, kanalliste erstellen u. für mich war die funktion hdmi cec (steuerung mit einer fernbedienung)(easylink bei philips) wichtig und funktioniert tadellosfazit:ein gerät, das sehr viel zu bieten hat wenn man das system versteht. Hier sind die Spezifikationen für die GigaBlue RECGGB/015 HD X3 Single 1x DVB-S2 Linux:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • BCM7362 2K DMIPS Prozessor
  • 256MB Flash & 512MB DDR RAM
  • HbbTV 1 x e-SATA ( HDD )

Super schnelle umschaltzeiten, sehr viele möglichkeiten dank linux betriebssystem. Programme können über dreambox edit komfortabel nach den eigenen bedürfnissen konfirmiert werden.

Gekauft zusammen mit einem uhd quad 4k und mit diesem harmoniert er so richtig gut,der geringe preisaufschlag zum x2 ist “lächerlich” und dafür bekommt man die möglichkeit ein satsignal anlegen zu können wenn es mit dem netzstreaming nicht klappt oder man das gerät woanders ans sat-signal anschließen will.

Kommentare von Käufern :

  • Klein, schwarz und stark!
  • Sehr gutes Gerät.
  • Toller Receiver der bei mir leider nicht mit dem CI+ Modul zusammen funktionieren wollte.

Der reciver erfüllt seine funktion super. Für wennig geld sehr gutes gerät. Kann ihn nur weiter empfehen, der ihn braucht. Besten GigaBlue RECGGB/015 HD X3 Single 1x DVB-S2 Linux, eSATA, HDMI, USB, LAN Receiver schwarz

Ich wollte den receiver bei mir im wohnwagen mit einem sky ci+ modul und opena. Dies ist der erste receiver bei dem es nicht einwandfrei laufen wollte. Daher habe ich den receiver zurückgeschickt. Ich gebe trotzdem 4 sterne weil die haptik klasse und der receiver ansonsten einwandfrei ist. Eventuell lag auch ein hardwaredefekt vor.

Ic habe dieses gerät mit vier sternen bewertet, weil es einen qualitativen guten eindruck macht. Doch beim versuch den reciver zum laufen zu bringen, musste ich aufgeben. Habe mich zum rückversand entschlossen.

Mein ci + modul von sky läuft grottenschlecht in dieser box egal welches image ich verwende ( hdf, open mips, open atv ) ständig freezer nach 60 -70 minuten ist ein neustart erforderlich. Seit neuesten update auf open mips 5. 4 wird das ci+ modul gar nicht mehr unterstützt.

Die box war mein ersatz für eine neue dreambox dm525, die bei mir leider immer abgestürzt ist. Mit der gigablue hingegen gabs keine probleme. Das ci+-modul habe ich damit allerdings nicht zum laufen gebracht (das ging hingegen sofort bei der dm525).

Dieser receiver ist der ersatz für eine ungenügende gigablue ipbox und funktioniert ausgezeichnet. Ich bin hellauf begeistert sowohl von den empfangsmöglichkeiten als auch vom streamen meiner gigablue hd quad plus. Kann ich jedem als kauf empfehlen, man sollte jedoch bereit sein, für die einstellungen zeit zu verwenden, wie bei linux-empfängern nicht unüblich.

Summary
Review Date
Reviewed Item
GigaBlue RECGGB/015 HD X3 Single 1x DVB-S2 Linux, eSATA, HDMI, USB, LAN Receiver schwarz
Rating
2,0 of 5 stars, based on 14 reviews