Deutsche Telekom Telekom MR 303 Media Receiver mit 500GB Festplatte : Alles bestens, nur

Versand und verpackung ordentlich und vollkommen ausreichend. Leider gibt es keine wirklichen alternativen für entertain. Man muss also zum teuren telekom receiver greifen. Die einrichtung ging recht flott und einfach. Die festplatte ist leicht hörbar.

Das gerät kam pünktlich, es ist voll funktionsfähig, es war original verpackt. . Aber es ist nicht wie bestellt schwarz, sondern weiß. In der bestellung steht schwarz, auf der auftragsbestätigung steht schwarz, selbst auf dem bild ist er schwarz, aber im karton dann eben nicht. Da ich aber zu faul bin das gerät nochmal umzutauschen bleibt er jetzt halt weiß. Aber dieser “mängel” reicht dann nicht für vollste zufriedenheit.

Ich kaufte mir dieses gerät als ersatz für mein mietgerät, bei dem ich aufgrund dieses vertragsverhältnisses kein festplattenwechsel vornehmen wollte. An diesem gerät störte mich nämlich, dass die festplatte immer wieder – auch im standby – anspringt, was einerseits nicht lautlos ist, andererseits auch mit einer leistungsaufnahme von rund 18w einhergeht. Der einbau einer ssd ist unproblematisch (ich verwendete nur eine kleiner 250gb platte, mehr platz brauche ich nicht), nach anschalten des geräts installiert sich das betriebssystem selbstständig. Nun ist das gerät absolut lautlos und auch die leistungsaufnahme im standby ist mit 6w deutlich geringer – wenn auch das von mir aus noch weniger sein könnten. Den stern abzug gibt es dafür, dass initial eine hdd statt einer ssd eingebaut ist und dass es sporadisch zu tonaussetzern kommt.

Ich habe meinen reseiver seit über einem jahr. Der macht seine arbeit so wie er es soll. Geliefert wurde er ohne schäden.

  • Die Schaltzentrale
  • Drei Jahre Erfahrung mit dem Media Receiver MR 303
  • Tipp: HDD durch SSD ersetzen!

Telekom MR 303 Media Receiver mit 500GB Festplatte (SCART/HDMI-Kabel, 4MB Flash-Speicher, 720p/1080i) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:Media Receiver 303,Netzkabel 230 V,Fernbedienung,Scart- und HDMI-Kabel,LAN Netzwerkkabel,Bedienungsanleitung

Den ersten hatte ich von telekom gemietet. Der jetzige ist neuer, allerdings sehr langsam in der programmwahl und der gesamten fernbedienung.

Ich habe seit 12 jahren den mr 301. Nehme diesen jetzt als zweitgerät. Wenn ich den festplattenspeicher zusammen nutzte, habe ich 800 mb speicherplatz. Das wechseln zwischen den mr’s ist kinderleicht.

Wurde als gebraucht und technisch ok ausgewiesen – gebrauchsspuren sind kaum erkennbar und es funktioniert einwandfrei wie im angebot dargestellt.

Der kaufgrundfür die nutzung unseres neu erstandenen entertain-paketes benötigten wir einen media-receiver der telekom. Die telekom bietet derzeit den media receiver 303 als hardware (einzeln oder zu seinen paketen) an, welcher in schwarz oder weiß zu haben ist. Wir entschieden uns für schwarz, da es sich so am besten in unsere “gerätelandschaft” optisch integriert. Den receiver kann man für 299 euro kaufen oder gegen einen monatlichen obolus von 4,94 euro mieten. Wir hatten das glück den receiver für 49,00 euro zu erstehen, es war ein aktionsangebot beim vertragsabschluss. Die lieferungder receiver kam sicher verpackt und eine tage vor vertragsbeginn bei uns an. Zum lieferumfang gehören:- der receiver- fernbedienung- 2 batterien- lan-netzwerkkabel- hdmi-kabel- netzwerkkabel- bedienungsanleitungder aufbau und die inbetriebnahmedie bedienungsanleitung begleitet einen schritt für schritt beim aufbau und bei der inbetriebnahme des receivers und dem anschluss eventuell vorhandener video- und audiogeräte. Die erklärungen sind auf einfachste art geschrieben und durch zahlreiche abbildungen auch für technisch unbegabte personen sehr verständlich gemacht. Die batterien in die fernbedienung einlegen und 3 kabel einstecken – das war der aufbau – alles schlicht und einfach – und schon ist der receiver betriebsbereit. Nach dem ersten start richtet sich der receiver automatisch ein und installiert zusätzlich die aktuellsten updates, was immer wieder zu neustarts führt.

Der gekaufte telekom media receiver mit 500gb festplatte erweitert meinen media receiver mit 250gb, so das ich durch den kauf dieses media receivers meinen speicherplatz für filme usw.

Ist sehr langsam beim ein/ausschalten, die festplatte ist ziemlich laut. Ab und zu spinnt, da hilft nur neustart. Leider gibt es kein besseres model.

Für den gebrauch von entertain genügt mir der mr303 völlig. Anschluss und bedienung sind sehr simpel, läuft auch einwandfrei über powerline. Mit integrierter festplatte lässt sich auch die ein oder andere aufnahme programmieren.

Halloder mr 303 ersetzt meinen defekten 301 der mir 7 jahre gedient hat. Der 303 sieht ein wenig moderner aus aber nicht schicker ;)anschließen und einrichten ging recht fix und einfach, die menu’s sind die selben wie beim 301. Und da ist auch der vorteil des 303. Der ist um einiges schneller als mein alter 301. Auch beim zappen geht es schneller. Ob ich die 500 gb festplatte mal voll bekomme wage ich zu bezweifeln. Stört eigentlich nur des etwas happige preis, aber den bezahlt man wohl für ex­klu­si­vi­tät ;).

Der media receiver ist an sich kein schlechtes gerät. Funktional ist alles soweit in ordnung. Meine hauptkritikpunkte wären: lärmpegel durch festplatte, unsinniges batteriegröße (knopfzellen) und eben der stromverbrauch. Das gerät verbraucht im standby über 10 watt. Den standby kann man auch nicht wirklich sinnvoll umgehen, da zum einen einen langer neustart eforderlich ist und eben wichtige funktionen (aufnehmen etc) nicht funktionieren. Bei einem fernsehkonsum von ~ 2 stunden täglich komme ich mittels stromverbrauchsmessgerät auf 70 – 80 kwh hochgerechnet pro jahr (2-3 eur im monat). Der großteil entfällt auf standby.

Läuft tadellos,installation einfach,anfangs mehrere neustarts mit herunterladen der software,anfangs müssen noch einige einstellungen gemacht werden,zb. Menue vielfältig,sender schalten schnell,bildqualität sehr gut,formschön und elegantbin damit zufrieden und empfehle diesen hochwertigen medienreceiver.

Der media receiver mr 303 wurde ende 2012 von amazon geliefert und funktionierte bis 07. Danach konnte er nicht mehr gestartet werden. Nach dem bedienen der taste „zurück“ beginnt der receiver einen startvorgang, der ca. Trotzdem läuft der kanalwechsel sehr schleppend oder überhaupt nicht an. Ein zurücksetzen auf die werkseinstellung brachte keine abhilfe. Der telekomservice war zwar sehr bemüht, ganz anders als in früheren zeiten, aber er konnte das problem nicht lösen. Das gerät wurde an amazon zurückgesandt.

Der telekom mr 303 media receiver mit 500gb festplatte entspricht voll und ganz den erwartungen in das hier beschriebene produkt. Habe mir das gerät als zweitgerät angeschafft. Gerät greift auf die festplatte des alten receivers mr 300 zu. Beide festplatten parallel nutzen geht leider nicht. Deshalb der hinweis: als zweitgerät reicht der entsprechende receiver ohne festplatte (mr102). Habe so aber eine festplatte in reserve, da man die festplatte, auf die der receiver zugreifen soll zuweisen muss.

Der telekom mr 303 media receiver mit 500gb festplatteentspricht voll und ganz den erwartungen in das hier beschriebene produkt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Telekom MR 303 Media Receiver mit 500GB Festplatte (SCART/HDMI-Kabel, 4MB Flash-Speicher, 720p/1080i) schwarz
Rating
3,0 of 5 stars, based on 24 reviews