Category Archives: Blu-ray-Rekorder

Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box : Fast Perfekt

Funktioniert ausgezeichnet, wie von panasonic gewohnt. Die fernprogrammierung über das internet mit meinem ipad ist ein traum.

Vorab: ich habe vor dem kauf eine linuxkiste gehabt die leider den geist aufgegeben hat. Daher war ich in puncto funktionalität verwöhnt. Trotzdem der versuch einer objektiven bewertung:pro:-mediathek-einfache bedienung (deswegen behalte ich ihn auch, frau hat mir verboten ihn zurückzuschicken :-)-schnell einsatzbereit-abspielen der daten aus dem internen netz-gestochen scharfes bild (besser als beim integrierten receiver beim pana tv)contra:-die programierbarkeit über internet ist sehr rudimentär und lieblos-großteils nicht multitaskingfähig ( z. Aufnehemn und gleichzeitiger zugriff internet nicht moglich)-was mir am meisten missfällt ist aber die kategorisierung für eine geordnete ablage der aufnahme. Der rekorder bezieht den typ aus dem epg welches aber nur bei den oefis wirklich ordentlich gemacht ist. Somit werden die meisten aufnahmen nicht eingeordnet. Eine zuordnung kann auch nicht bei der timererstellung und im nachhinein vorgenommen werden. -serienaufnahmen funktionieren nur wenn die serie immer genau zur selben zeit läuft-es gibt keine sucheleider habe ich aber kein gerät gefunden was diese dinge kann, daher werde ich den rekorder wohl behalten.

Alles wie versprochen zügig erhalten. Ich habe das gerät noch nicht getestet.

Obwohl ich bis jetzt nur ein antennenkabel angeschlossen habe ist die funktionsweise sagenhaft. In wenigen fällen kommt die meldung “sie haben keine berechtigung für diesen sender”, auch für ard, zdf usw. Aber epg ist spitze, aufnahmemöglichkeit ist spitze, zeitversetztes fernsehn ist spitze. Alles funktioniert einfach und toll. Das beste ist die funktion das man mit seinem mobil gerät oder tablet fernsehen kann, solange man sich im wifi bereich befindet. Das auch bei ausgeschaltetem receiver. Anstatt morgens beim frühstück radio zu hören schaue ich jetzt in der küche das morgenmagazin von ard.

  • Supersmart. Einfache Bedienung, stürzt nicht ab.
  • Bin sehr zufrieden
  • Das perfekte Gerät gibt es nicht

Panasonic DMR-HST130EG9 Premium Set-Top-Box (Twin HD DVB-S Tuner, 500 GB Festplatte, 2x CI+ Slot, WLAN, Internet Apps, HbbTV, Miracast, USB 2.0) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HDTV-Empfang und Aufnahme auf 500 GB Festplatte sowie smarte Entertainment Funktionen, Streaming zu Tablet oder Smartphone im Heimnetzwerk (Live-TV oder Aufnahmen), Einfache Programmierung – auch per Smartphone von unterwegs, 2x CI Plus Slots für den Empfang von digitalen Programmangeboten in HD-Qualität (z.B. SKY oder HD+), WLAN integriert für einfache Vernetzung mit Internet Apps, Miracast, HbbTV, Skype u.v.m.

Es gibt ja schon genug rezensionen, die die genauen funktionen des receivers beschreiben. Ich schreibe nur in kurzen worten was mir gefällt. Die bedienung des rekorders über die diga player app. – sowohl das weiterschauen auf dem ipad z. (ipad und receiver müssen im gleichen netz sein. Geht theoretisch auch von extern, dass konnte ich aber nicht testen, da ich keine vpn software auf meinem ipad habe)- als auch das programmieren des receivers von unterwegs. (dazu muss man lediglich eine emailadresse registrieren.

Hebe das gerät auf grund der rezessionen gekauft und bin nicht enttäuscht wurden. Alle funktionen wie gewünscht werden ausgeführt. Die programmierung von unterwegs über smartphone gelingt reibungslos. Hohe qualität der bild – und tonausgabe. Auch sehr hilfreich das ein programm aufgenommen werden kann und auf einen anderen kanal etwas anderes angesehen werden kann, oder mann nimmt 2 sendungen gleichzeitig auf. Einziges manko wäre vielleicht, dass wenn aufnahmen laufen dann der receiver für das internen nicht zur verfügung steht, aber damit kann mann leben. Also alles gut, kann ich weiter empfehlen.

Ich beschreibe hier mal ein paar eigenschaften. Erfreulich: selbst nach mehreren wochen kein absturzdie inbetriebnahme ist sehr einfach. Sendersuchlauf startet nach bestätigung. Dabei ist die auswahl möglich ob kodierte sender berücksichtigt werden sollen. Das menü ist sehr strukturiert und selbsterklärend. Das sortieren der senderliste ist einfach. Bei einem erneuten sendersuchlauf werden neue sender am ende der liste aufgeführt, was keine selbstverständlichkeit ist. Timerprogrammierungen per epg sind toll gelöst. Es ist hier auch möglich, eine einzelaufnahme in eine wiederkehrende umzuwandeln. Aufgenommene sendungen werden übersichtlich aufgelistet.

Benutze den panasonic receiver jetzt seit ca einem halben jahr. Davor hatte ich einen technisat digit isio s1 und ich bereue den umstieg sehr. Was die ausstattung und bedienung des panasonic angeht, kann ich eigentlich nicht meckern. Es sind eher die kleinigkeiten, funktionen die ich vom technisat gewohnt war und als selbstverständlich angesehen habe. Möchte ich während einer aufnahme auf meine netzwerkfestplatte zugreifen, was beim technisat kein problem war, muss ich beim panasonic auf diese funktion verzichten. Da meine frau sehr viel aufnimmt, wiegt für mich dieses problem sicherlich schwerer wie für andere die nur selten etwas aufnehmen. Etwas das mir einfach nicht in den kopf gehen will, ist das ich eine timer aufnahme nicht einmalig für alle wochentage festlegen kann. Nein, wäre ja auch zu einfach, ich muss für jeden tag eine aufnahme programmieren und diese dann auf wiederholen (wöchentlich) einstellen????????. Da hat für mich ganz klar einer bei der programmierung der software geschlafen. Panasonic verkauft den receiver als premium produkt, leider merke ich da nicht so viel von.

Nachdem ich einen riesen reinfall erlebt habe mit einem samsung sat-receiver (siehe meine rezension dazu. ) hatte ich mich für dieses gerät entschieden. Und ich muss sagen, bis heute keine probleme. Anschluss, setup, einstellungen alles total easy. Alle möglichen und unmögliche sender erkannt. Damit tv zu sehen ist einfach toll. Leichte und übersichtliche menüführung. Nicht ganz so stylisch wie beim samsung, dafür aber übersichtlicher und intuitiver. Festplattenrecorder ist eine ganz feine sache und geht ebenfalls ohne probleme. Wenn man zwei lnb anschließt erst recht.

. Hat er verdient, da er doch ein paar mankos hat. Der panasonic ist ein sat-receiver mit aufnahmefunktion der einfach und problemlos funktioniert. Toll ist das der twin tuner hier sogar singlecable unterstützt, ein zweite leitung wäre bei uns nämlich nicht möglich gewesen. Alles in allem ein sehr zu empfehlender sat-recorder – den guten rezensionen ist hier nichts mehr hinzuzufügen. Hier fallen mir spontan zwei dinge ein, die mich immer wieder stören:zum ersten – ich verstehe nicht, warum panasonic in der “internetfunktion” nicht mal langsam netflix anbietet. Während auf den meisten tvs das schon angeboten wird, ist trotz aktueller firm-/software hier leider kein zugang zu diesem mittlerweilen sehr verbreiteten streamingdienst. Da ich den receiver an einem etwas älteren fernseher ohne internetanschluss nutze, sitze ich hier noch auf dem “trockenen”. Da ich keine weiteren zusatzgeräte haben möchte.

Die lieferung kam via prime sehr rasch an – die installation war super easy. Da wir bereits einen panasonic tv besitzen – nun brauchen wir nur mehr 1 fernbedienung . Ja klar – das mit ci+ und premiere ist sch.

Was panasonic hier abgeliefert hat ist schon eine wahre wohne. Mir gefällt vor allem das man per app vom smartphone aus den receiver programmieren kann egal wo man gerate ist. (wlan oder schnelles handy netz vorausgesetzt)das einzige was mir nicht so gefällt ist die tasten anordnung auf der fernbedienung und das man die aufgenommenen sendungen nicht per ftp auf dem pc schieben kann um zu bearbeiten, weil werbung rausschneiden oder sonstiges bearbeiten geht am receiver selber nicht. Auch das streamen auf ein smardphone oder tablett in meinen fall iphone und ipad verlief ohne probleme, aber auch hierzu muss man sich eine kostenlose app aus dem jeweiligen store herunterladen. Ich für meinen teil kann diesen receiver nur empfehlen, denn er bietet eigentlich fast alles was man möchte. Bis auf die fehlende ftp anbindung, aber es lässt sich verschmerzen.

Da nicht dieses prinzip von panasonic wäre, es als geschlossenes system zu konzipieren. Nachdem mich mein humax icord hd+ einmal zuviel mit seinen sw-macken genervt hatte, sollte es ein neuer sein. Nach dem lesen aller wertungen hier, war ich doch neugierig und habe bestellt. Die lieferung war expressmäßig schnell und nach dem auspacken ging es ans anschließen und Ärgern, da absolut kein bild zu tv kam. Nach zig einstellungsänderungen am tv und dem verzweifelten letzten versuch mit einem anderen hdmi-kabel funktionierte es danntadellos. Warum auch immer das flache hdmi hyperlink nicht wollte. Menü und bedienung zwar anders als gewohnt, aber intuitiv und problemlos. Kurz gesagt, ein tadeloses gerät mit allem, was gebraucht wurde.

Im vergleich zu kathrein oder technisat fand ich den panasonic von der ausstattung und dem preisleistungsverhältnis her als top. Installation und handhabung sind einfach. Schlecht finde ich die schrift- und darstellungsqualität im guide und in den einstellungsmenus. Warum nicht die gleiche qualität wie in der senderliste?außerdem hätte ich mir für die integrierte einkabellösung eine bessere beschreibung gewünscht. Was muss ich tun, um meine sat-anlage einkabelfähig zu machen. Mit dem nächsten firmware update könnte man daas schriftproblem ja unkompliziert lösen.

Das gerät ist sehr kompakt leistet aber dennoch erstaunliches. Schnell und einfach wird man durch die einrichtung geführt. Vor dem sendersuchlauf wird man gefragt, ob nur die frei empfangbaren oder alle (inkl. Paytv) sender suchen und einrichten möchte. Das gerät ist nicht hörbar und funktioniert dank vierra link mit der selben fernbedienung wie mein panasonic plasma tv (und umgekehrt). Im display wird in nicht störender aber dennoch gut lesbarer schrift der aktuelle sender angezeigt. Ich kann dieses gerät vorbehaltslos weiter empfehlen.

Ich verwende den receiver zum fernsehen (was auch sonst) und gelegentliche aufnahmen. Mir war wichtig, dass der receiver schnell reagiert und dies tut er ohne probleme. Epg wird schnell geladen, die umschaltung funktioniert zügig. Einzig hd+ programme brauchen beim ersten zugriff ein wenig lange. Trotzdem uneingeschränkt zu empfehlen.

Der satreceiver ist in jedem fall sein geld wert. Kleine macken hat jedes gerät und das optimale bekommt man nur, wenn man sich aus den verschiedenen geräten eines zusammen zaubern könnte. – so funktioniert die tv-programmierung der fernbedienung nur mangelhaft, also muss man wieder zwei fernbedienungen verwenden- bei schnellen vor und rücklauf von aufnahmen wird keine zeitleiste angezeigt. – die Übersicht der aufnahmen hat einen gimmik, der aber sehr nervig ist: die jeweiligen aufnahmen zeigen in einem kleinen bild den beginn der aufgenommenen sendung. Man hat also immer eine geräuschkulisse, zudem interessiert es niemanden, was der tagesschausprecher in den letzten zügen so erzählt, während man sich auf die aufnahmeliste konzentrieren will. – in die aufnahmen kommt man mit einem tatendruck, in den guide ebenfalls. Will man aber die programmierten sendungen sehen, kann man das nicht etwa im aufnahmebereich sehen. Man muss erst in eine menübersicht und dort ein extrapunkt der programmierungen aufrufen. – was ich wirklich sehr schmerzhaft vermisse: man kann keine serienaufnahmen machen, außer man programmiert sie auf zeit. Auch das ist elendlich kompliziert und macht keinen sinn, wenn die sendungen zu unterschiedlichen zeitpunkten kommen. Bei meinem alten gerät (kabeldeutschland) konnte man eingeben: serienname – alle sendungen aufnehmen. Und er nahm alle auf, egal, wann sie dran kamen.

Bewertung nach 1 monat normalen gebrauchsim vergleich zu meinem wieder zurückgeschickten kathrein receiver hat dieser receiver klar die nase vorn:+ läuft stabil, bisher keine abstürze+ gutes sd bild+ Übersichtliches epg+ sehr schnelle bootzeit im “normal” modus+ klein, smart und leise- langsames internet- gewöhnugsbedürfdiges programmieren der aufnahmen- ich habe bis heute noch nicht herausgefunden wie ich die sender ordnen kann. Bin zufrieden und froh endlich einen twin hd receiver mit festplatte gefunden zu haben der viel bietet und seine arbeit schnell und absturzfrei macht.

Der receiver sollte als ersatz meines betagten vantage 8000 dienen und zugang zum internet über den receiver, sowie heimnetzwerkfunktionen bieten. Folgende mindestanforderungen sollte der receiver daher erfüllen:- mind. 2 dvb-s emfänger- internet: browser,youtbe, web-radio, online videotheken- dlna client/server- gleichzeitiges aufnehmen von programmen und dabei entweder surfen, fernsehen oder aufgenommen film schauen. 300gb)auf grund der überwiegend positiven kritiken habe ich kurzer hand den panasonic bestellt, da er lt. Datenblatt meine anforderungen erfüllte. Ich liefere hier keine vollständige Übersicht über alle features oder umfangreiche tests der selben, sondern gebe nur meinen eindruck über die für mich wichtigsten punkte wieder (die “*” geben meine wertung in den einzelnen kategorien wieder max 5, min 1). Funktionsumfang (*****)—————die box kommt neben den emfangsfunktion für tv mit einem beindruckendem umfang an applikationen. Im prinzip ist alles dabei, um medien jeglicher art zu konsumieren: mdeiaplayer, dnla funktion, internetbrowser, hbbtv, sendemediatheken, youtube, apps von onlinevidiotheken (maxdome, watchever usw. Das nachinstallieren von anwendunge erfolgt über ein panasonic eigenes portal, man ist hier also abhängig von dem was panasonic bereitstellt. Optik (****)—–das gerät ist sehr kompakt und hat keine standard hifi-maße. Das gehäuse besteht nur aus plastik sieht aber wertig und optisch ansprechend aus und es ist sehr gut verarbeitet. Die fernbedieung ist übersichtlich gestaltet und gibt keinerlei rätsel auf. Anschlüsse & einrichtung (*****)————————an anschlüssen ist das notwendigste vorhanden.

Hab den panasonic für meine eltern gekauft. Sehr schnelle reaktionszeit. Übersichtliche menü – führung.

Das ist ein richtig gutes teil. Aber zum normalen preis wäre es mir zu teuer. Habs für die hälfte bekommen. Die bildqualität finde ich überragend. Die bedienung ist recht einfach und ich bin kein technikfreak. W-lan funktioniert auch einwandfrei.

Super sat reciver, jeden cent wert. Am besten gefällt mir das man schon während der aufnahme der sendung von anfang an schauen kann, damit meine ich nicht die time shift funktion.

Gute qualitätwieder eine andere panasonic-fernbedienungdie tasten für lautstärke und für kanäle liegen anderswo als bei der fernbedienung für blueray und für tv — frustrieren in dunkelheit.

Ich habe mich für diesen hdtv receiver entschieden aufgrund von sehr guten bewertungen auf verschiedenen seiten und den ganzen positiven tests die ich so finden konnte. Die 500 gb variante reicht für mich vollkommen aus, da ich den receiver nicht zum archivieren von filmen usw. Nutzen möchte , sondern nurmal etwas aufnehmen möchten um es später zu schauen und danach wieder zu löschen. Ich habe vorher einen von sky zertifizierten humax icord besessen und der panasonic ist um welten besser. 0 mit neuester software und der entsprechenden smartcard klappt das entschlüsseln von sky und hd+ wunderbar. Das unicam modul wurde auch sofort erkannt. Durch den twin tuner kann man zwei verschlüsselte programme gleichzeitig aufnehmen. Die aufnahmen kann man später auch bearbeiten, jedenfalls steht es so in der bedienungsanleitung, ausprobiert habe ich es noch nicht. Das bild ist einfach klasse, sehr scharf und klar und die umschaltzeiten sind auch recht flott. Die ersten grundeinstellungen sind schnell gemacht und schon kann das fernsehvergnügen losgehen, ich habe allerdings die einstellungen für w-lan usw. übersprungen, da ich den ganzen netzwerk und internetkram nicht brauche. Was ich so gelesen habe, soll das aber auch alles sehr gut funktionieren und vielleicht möchte ich es irgendwann ja doch mal nutzen ;)wenn man sich erstmal zurechtgefunden hat mit der etwas anderen struktur gegenüber dem humax geht eigentlich alles flott von der hand. Das zusammenstellen seiner favoritenliste dauert etwas, aber ich glaube das ist bei jedem receiver das gleiche. Der epg lädt die programminfos sehr schnell, beim humax musste ich länger warten bis die daten alle geladen waren.

Sind sehr zufrieden würden es wieder kaufen. Einfache bedingung leichtes aufnehmenmann kann dieses gerät nur weiterempfehlen.

Zuerst möchte ich mal sagen das dies der beste satreceiver ist den ich hatte,aber leider mit zwei grossen mankos(komme ich später darauf zurück. ) die verarbeitung ist top,bild und ton ist schon unglaublich gut,man braucht gar keine hd-karte, so gut ist die bildqualität. Die fernbedienung reagiert optimal,muss nicht aufs gerät gerichtet werden. So und jetzt zu den nachteilen. Es stimmt zwar das es wie in der beschreibung heißt(einbakelanschluß für 2 sendungen aufnehmen)braucht man an der schüssel einen minirouter,kostet ca 100 euro. Nun das 2te manko eine externe festplatte kann man (320gb – 1000gb) zwar anschliessen aber nicht damit aufnehmen,nur von interner fp auf externer fp kopieren und wird somit dieser film von der internen fp gelöscht. Wenn sie eine externe fp anschliessen muss diese erst formatiert und dann registriert werden,und somit geht diese externe fp nur auf diesen satreceiver sonst nirgendwo. Aber es gibt ja bei jeden gerät vor und nachteile. Trotzdem gebe ich diesen satreceiver die volle punkzahl und würde ihn mir wieder kaufen.

Panasonic DMR-BST650EG Blu ray Recorder – Blu ray Recorder

Anschließen und los geht’s. Schnelles programmieren durch den tv guide. Bin begeistert, würde ich jederzeit wieder kaufen.

Ich kann diesen festplattenrecorder nur empfehlen. Ich bin sehr, sehr zufrieden. Die bedienung ist selbsterklärend, so dass ich mich sehr schnell zurechtgefunden habe. Super bild, großer festplattenspeicher, leicht zu bedienen.

Hallo ich hab einen panasonic fernseher und dachte mir ich kaufe mir auch einen recorder dazu von pana. Ich finde es sehr schön das ich ohne aufwand nur noch eine bedinung brauche und alle problemlos geht :dsehr sehr cool von pana. Hier sind die Spezifikationen für die Panasonic DMR-BST650EG Blu ray Recorder:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • HDTV Empfangen und Aufnehmen auf integrierte 500 GB Festplatte und bequem zeitversetzt fernsehen
  • CI Plus-Slot für den Empfang von zusätzlichen digitalen Programmangeboten (z.B. SKY oder HD+)
  • Blu-ray Laufwerk zur Archivierung von Lieblingssendungen auf Blu-ray Disc oder DVD sowie zum Abspielen von Filmen und Musik
  • Einfache und schnelle Bedienung dank leistungsstarkem Prozessor und Viera Link
  • Zusätzliche Medienvielfalt durch USB-Eingang

Zum archivieren bzw auf dvd, das gerät muß alles umwandeln, in echtzeit (nur in standby).

Gerät nach umstellung der sendeplätze von unitymedia nicht mehr so universell verwendbar. Die analogen sendeplätze von rtl ,sat1 usw. Müssen erst umständlich gesucht werden. Technisch keine beanstandungen, leicht handelbar.

Kommentare von Käufern :

  • Günstiges Auslaufmodell für Einsteiger
  • Sehr gutes Gerät!
  • Rückschritt in der Entwicklung

Gutes gerät, aber gegenüber meinen älteren dvd-recordern nicht so gut ausgestattet. Brenne viele dvd’s und vermisse die möglichkeit ein titelbild einzufügen. Nehme das meiste in lp-modus auf und muß nun warten, bis der recorder von dvr auf lp konvertiert hat. Neues ist nicht immer besser. Bleibe trotzdem bei panasonic und würde mir wünschen, daß mehr details in der produktbeschreibung aufgeführt würden. Besten Panasonic DMR-BST650EG Blu ray Recorder (mit 500 GB Festplatte, für DVB-S, Abspielen und Aufnehmen, CI+ Slot, USB, HDMI, VIERA Link, Timeshift) schwarz

Schlicht ausgestattet,kein wlan,kein audioausgang,bild und ton top,bedienung übersichtlich,empfang der digitalen sender sehr gut. Als reines aufnahme und abspielgerät empfehlenswert,sehr ordentlich in der preisklasse.

Sehr gutes gerät, wir sind begeistert. Endlich aufnahme in hd anschauen und wir brauchen uns nicht um die aufnahme unserer serie zu kümmern, das gerät macht allles von alleine. Keine uhr einschalten und ausschalten oder änhliches. Und mit einer zeitschaltuhr kann sogar das gerät immer ausgeschaltet sein und die uhrzeit und programmguide ist immer aktuell, wenn es eingeschaltet wird. Bei den aufnahmen kann man jeden tag aufnehmen oder täglich wiederkehrende aufnahmen überschreiben, somit wird die festplattenkapazität geschont.

Super teil, nimmt gut auf und was das tollste ist, wenn man sich eine sendung anschaut und es kommt unerwartet etwas dazwischen, zeigt er nach erneutem start an, wo man weiter gucken möchte. Entweder am anfang oder wo man aufgehört hat. Kann ich nur weiter empfehlen.

Ich hätte diesen recorder früher kaufen sollen. Er ist verständlich in der menue – führung, zuverlässig und vielseitig. Sehr gut finde ich die möglichkeit, wiederkehrende sendungen entweder zu speichern, bis man sie selbst löscht oder durch die nächste regelmäßige sendung automatisch löschen zu lassen,spitze .

Hier hatte ich nicht aufgepasst. Der receiver hat nur einen einfachen tuner. Damit ist es nicht möglich, ein programm aufzunehmen und gleichzeitig ein anderes zu schauen. Bei den fragen zum produkt wurde geantwortet, dass es möglich ist, wenn man den receiver ausschaltet und dann wieder einschaltet. Damit kann ich dann zwar ein programm sehen, aber die aufnahme wird beim ausschalten gestoppt. Ansonsten ist das produkt sehr gut, aber ich hatte in dieser preisklasse einen twin tuner erwartet.

Noch ind der erprobungsphase, aber bisher läuft alles optimal. Schwierigkeiten sind bisher nicht aufgetreten. Wir werden es weiter beobachten und testen.

Ich habe diesen recoder für meine großmutter gekauft, die noch einen analogen dvd-recorder hatte, der nach der analogabschaltunh nicht mehr funktionierte. Der anschluss per hdmi und die einrichtung waren dank sehr übersichtlicher und genau beschrifteter menüs kinderleicht. In jedem menü sind sämtliche drückbare tasten der fernbedienung mit beschriftung auf dem bildschrim abgebildet. So konnte ich soger meiner großmutter den neuen recorder schnell erklären, da ja alles was man „drücken muss/kann“ auf dem bildschirm angezeigt wird. Für erfahrene nutzer hingegen wirken die menüs vlt. Eher etwas altbacken und unattraktiv, da sie fast exakt so aussehen wie schon auf dvd-recordern vor 10 jahren. Der recorder verfügt über eine 500gb festplatte, genug um etliche stunden sd und hd material aufzunehmen. Die einstellung von timern kann man manuell machen oder über den integrierten programm-guide wo man einfach nur tag, sender und sendung wählt und auf aufnehmen. Aufgenommene sendungen ließen sich hinterher dann auch bearbeiten (z. Werbung entfernen) und auf dvd/blu-ray brennen bzw. Man kann natürlich auch per usb und sd-karte seine urlaubsfotos/-videos übertragen und brennen um diese zu arschivieren oder auf disc mit zu bekannten zu nehmen. Da der player ein basismodell ist verfügt er nur über lan nicht jedoch über w-lan. Per lan lässt sich dann aber z. Alles in allem bietet panasonic hier ein perfektes gesamtpaket mit etlichen nutzungsoptionen zu einem fairen preis an.